Der große "Was habe ich heute für meine Preparedness getan?" Thread

  • Das ist die Technik der 60er Jahre von der Faema Baby. Die sieht so aus (weiter unten auf der Seite):


    http://www.francescoceccarelli.eu/m_faema_eng.htm

    Kumpel hat das Ding, macht sehr guten Kaffee/Espresso.

    Der Bote der Wahrheit braucht ein schnelles Pferd

  • Gestern habe ich und einer meiner Söhne die zweite Impfung gegen COVID 19 erhalten. Nächste Woche dann noch meine Gattin, dann sind wir wohl auf einem guten Stand, was die Pandemie betrifft…..


    Tsrohinas

  • Heute beim Tanken des Elchs (Volvo für nicht eingeweihte) gleich noch zwei Kanister mit aufgefüllt. Somit ist der Treibstoffvorrat wieder komplett.

    Empfehle noch je 5 ml (2,5 doppelte Schnäpse) Grotamar, pro Kanister, mit reinzukippen. Dann veralgt der Diesel nicht mehr so schnell. Ist leider nimmer so einfach zu kriegen, da Verkauf, an privat, inzwischen in D verboten: https://www.motorfit.de/motor-…t-1l-1-liter/a-1928481633

    Die heutigen Common-Rail-Diesel sind da ja super empfindlich, wenn der Diesel nicht glasklar ist!

    Und noch was: Der heute, im Juli, gekaufte Diesel, ist Sommerdiesel, der bei tiefen Temperaturen versulzt. Ich hab bei mir immer nur Winterdiesel eingelagert. Der kann auch im Sommer verbraucht werden, was umgekehrt nicht möglich ist.

    Und eine gescheidte (elektrische) Filterheizung empfehle ich sowieso, für jedes Dieselfahrzeug. Daran wurde in letzten Jahren auch herstellerseitig bös gespart.

  • Hätte ich schreiben sollen: sind beides Benziner die Elche:thumbup: Die Kanister werden beschriftet und regelmässig durchrotiert. Grotamar habe ich (bzw. mein Bruder) beim MAN im Einsatz.

  • Grotamar ist EU-weit für Privatpersonen verboten. Firmen können und dürfen das Zeug noch kaufen - ich wollt's nur gesagt haben ;)

    Arbeite, als wenn du ewig leben würdest. Liebe, als wenn du heute sterben müßtest.

  • Grotamar ist EU-weit für Privatpersonen verboten. Firmen können und dürfen das Zeug noch kaufen - ich wollt's nur gesagt haben ;)

    Ich hab gerade mal im IT nachgesehen. Gewerbenachweis genügt zur Bestellung. Also auch alle Bäcker, Friseure, usw. kriegend das problemlos zu kaufen.

    Andere, als Ersatz angebotene, homöophatische Mittel, würde ich mich nicht trauen in den Tank zu kippen.

    Als privater Kunde kann man das auch in der Schweiz bestellen, z.B.: https://cycle-tech.ch/produkt/…esel-bioschlamm-stop-1-l/