Der große "Was habe ich heute für meine Preparedness getan?" Thread

  • Dir ist schon bewusst, dass Läusebefall nichts mit der Hygiene zu tun hat?

    Hier mal der erstbeste Link:

    https://www.google.com/amp/s/w…ene/pwiekopflaeuse100.amp

    Ja da hast du recht und ich habe mich dahingehend sogar schon mal informiert. Der Punkt Hygiene war von mir weniger vorbeugend gemeint, sondern im Sinne von Feststellen eines möglichen Befalls. Wasche ich mir oder Kindern die Haare weniger häufig als sonst, erkläre ich mir ein Jucken der Kopfhaut/Kratzen ja eher mit dem veränderten Rhythmus als sofort an Läuse zu denken. Die Läuse werden dann ggf später entdeckt und breiten sich in der Zeit aus…

  • Ja da hast du recht und ich habe mich dahingehend sogar schon mal informiert. Der Punkt Hygiene war von mir weniger vorbeugend gemeint, sondern im Sinne von Feststellen eines möglichen Befalls. Wasche ich mir oder Kindern die Haare weniger häufig als sonst, erkläre ich mir ein Jucken der Kopfhaut/Kratzen ja eher mit dem veränderten Rhythmus als sofort an Läuse zu denken. Die Läuse werden dann ggf später entdeckt und breiten sich in der Zeit aus…

    Wenn man es schafft, das Jucken wegen weniger waschen mal 1-3 Wochen durchzustehen, werden es einem Kopfhaut und Haare danken. Ich hab meine Haare so trainiert. dass sie, ohne besonders fettig zu wirken, nur 1x die Woche shamponiert werden. Früher fast jeden Tag.

    Läuse kommen vom engen Kontakt bei Kindern und vom enger Lagerung befallener Kleidungsstücke neben unbefallener (Hakenreihe in der Kita/Schule).

    Dem Verdacht des Lausbefalls kann man mit 1x wöchentlicher Auskämm-Aktion entgegenwirken. :)

    there's no harm in hoping for the best as long as you're prepared for the worst.

    -stephen king-

  • Dem Verdacht des Lausbefalls kann man mit 1x wöchentlicher Auskämm-Aktion entgegenwirken. :)

    Oder mit einem 0,8 mm Haarschnitt. 😁 Seit über drei Jahren und davor über viele Jahre erst 4 mm und dann 2 mm. 🙄 Die Haarlänge wurde kürzer, je offensichtlicher meine Mönchsplatte wurde.


    Aber ich kann verstehen, wenn das gerade für Frauen und und Kinder keine Option erscheint. Aber mit einer Haareschneidemaschine ist alles möglich und so ein Akku hält lange. Sehr lange....

    aus DE gesendet...

  • Wenn man es schafft, das Jucken wegen weniger waschen mal 1-3 Wochen durchzustehen, werden es einem Kopfhaut und Haare danken. Ich hab meine Haare so trainiert. dass sie, ohne besonders fettig zu wirken, nur 1x die Woche shamponiert werden. Früher fast jeden Tag.

    Vor dem homeoffice: jeden Tag

    Mit homeoffice: einmal die Woche

    Gegen juckende Kopfhaut und schuppen hilft eine saure rinse also essig mit lavendel in eine Flasche warten und nach dem Duschen auf die Haare.. hift sehr gut.


    Cu riff

    /Milchstraße/Erde/D/Hamburg

  • Gegen juckende Kopfhaut und schuppen hilft eine saure rinse also essig mit lavendel in eine Flasche warten und nach dem Duschen auf die Haare..

    wir machen essig mit in die shampooflasche.

    Muss man dann nur immer vorher etwas schütteln

    aus DE gesendet....

  • Klar gerne.


    https://www.mysofabed.de/ecksc…und-matratze-von-sofaplus.


    Haben die 160er version, mit orthoflex und der memoschaummatratze genomnen. Über 4k eur ist schon echt ne menge, aber haben keine Alternative gefunden. Wir waren im showroom in berlin und haben dann die Stoffmuster auch intensiv angeschaut.

    Bin auch gerade so etwas am Anschaffen.

    Bei xxxlutz bin ich allerdings für weniger als die Hälfte fündig geworden. Ebenfalls stabile Mechanik (hatte schon einmal so was ähnliches von Ikea, das war nicht sehr solide), gute Matratze und Anlieferung bis ins Zimmer.

  • Bin auch gerade so etwas am Anschaffen.

    Bei xxxlutz bin ich allerdings für weniger als die Hälfte fündig geworden.

    welches modell konkret? Produktlink!


    Wir sehnen uns schon sehr nach der Anlieferung. 1M. Noch warten

    aus DE gesendet....

  • Ernstgemeinte Frage, wie trainiert man Haare?

    Naja eigentlich weniger meine Haare, da hast du Recht, sondern viel mehr meine Kopfhaut.

    Das hab ich einfach durch immer weniger waschen hinbekommen. Immer längere Abstände eingebaut, so dass sich die Talgdrüsen wieder selbst regulieren konnten und nur noch im normalen Maß produziert haben. Kostet aber anfangs einiges an Eitelkeit. :D

    there's no harm in hoping for the best as long as you're prepared for the worst.

    -stephen king-


  • In deiner Konfiguration, Breite der Liegefläche plus andere Matratze, bei 2000 €. Mir reichen die 1,40 m.

    wir haben ja das ecksofa mit 160er matratze geordert. Das hab ich woanders noch nicht gesehen. Geht darum da zu viert auch ohne steess drauf sitzen zu können.


    Dein sofa koster in de ja ne ganze Ecke mehr: € 1.574,10

    aus DE gesendet....