TIDs Tour in Schleswig-Holstein

  • Die komplette nächste Woche werde ich in der Gegend Lütjenweststedt-Gokels-Hohenweststedt verbringen.
    Ich werde versuchen, nur mit dem Inhalt meines Rucksacks klar zu kommen.
    Hier schreibe ich auf, was ich packe, wie es so läuft etc.


    - - - AKTUALISIERT - - -


    An anderer Stelle schrieb ich, dass ich gerade die Karten rotlichtlesefähig ausdrucke.
    Hier die Gegend, in der ich mich aufhalten werde:
    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/d2mexcrdhwox6p92g0.jpg]



    Gruß


    TID


    Ach ja: UTM-REF in ED50!


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]


    Die Ausrüstungsgegenstände erfasse ich mit einer, von mir für das Ipad entwickelten APP:


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20151125224r8djquf5yl.jpg]


    Mit dieser kann ich meine Packlisten zusammenstellen und hier dann als PDF posten.


    GRuß


    TID

  • Dafür geht da aber echt der Wind.
    Ich hoffe schon Sonntagnacht anzureisen, da soll es regnen und es sind stärkere Windböen angesagt... da würd ich dann auf den freien Acker gehen...
    Überhaupt spricht vieles dafür, das es interessant wird, da es immer ein wenig regnen soll... also echtes "Jägerwetter" ;-)



    Gruß


    TID

  • Alleine :-(
    ich verbinde letztlich berufliches und privates Interesse, wobei das einander nicht unbedingt fern ist.
    So werde ich abends mein Lager aufbauen, im Morgengrauen wieder abbauen, den ganzen Tag draußen verbringen, das Lager abends irgendwo anders wieder aufbauen.
    Damit es mir nicht langweilig wird, nehme ich das Pad, einen kleinen Glenmorangie und ein gutes Buch mit.
    Ich nehm aber wohl das große Zelt mit, so das wir zur Not auch als Familie durchkämen.


    GRuß



    TID

  • Ich Wünsche Dir viel Spaß, es soll zumindest wärmer werden, falls das hilft :unschuldig: Das App finde ich sehr interessant ,
    ich habe immer noch Zettellisten :schmeichel: Bin auf Deinen Erfahrungsbericht gespannt, freiwillig bin ich noch nicht in dieser
    Jahreszeit unterwegs gewesen. Greetz Wichtel

    Der letzte macht das Licht aus

  • so, nun packe und mache ich schon den ganzen Abend vor mich hin.


    Da ich mich nicht entschließen kann, welches Zelt ich mitnehme, werde ich wohl heute Nacht noch ein "Testpennen" im Garten veranstalten.
    Von der Bequemlichkeit würde ich das Fjällräven Akka 3 nehmen, Vom Gewicht und vom einfachen Handling her das Quechua Arpannaz 2... Hm, mal schauen...


    Apropos:


    TID on Air: PMR Kanal 8, jeden Tag von 19-21Uhr


    Koprdinaten zur groben Annäherung poste ich jeweils vorher hier im Forum.


    Vielleicht hat ja einer Lust auf ein Treffen.


    Gruss


    TId


  • bin schon gespannt...


    Interessant ist für mich vor allem. ob es Dir gelingt, die "Einsatzfähigkeit" über die Woche hinweg zu erhalten. Also quasi nach einer Woche neue Nahrung / Brennstoff aufnehmen und es könnte (theoretisch) wieder von vorne beginnen. Das ist in meinen Augen eine große Herausforderung bei diesem Wetter.

  • Eben, da drum geht es ja letztendlich :-)
    Ferner soll die Tour dazu dienen, mal den Gesamtenergiebedarf für die Woche aufzunehmen. ich nehem 32Kw an Benzin mit, mal sehen, bei der Wärme jetzt sollte da ggf. noch was übrig sein....
    Der wichtigste und zugleich auch schwerste Faktor werden aber wohl die Lebensmittel sein....




    Gruß



    TId

  • Tolle Sache und Danke, dass Du uns teilhaben lässt. :Gut:
    Vor allem sehen damit auch diejenigen, die immer "Ich gehe dann einfach 3 Wochen in den Wald mit meiner Familie" schreien wo die Schwierigkeiten liegen und das das nicht mal eben so geht.


    Legend

  • Super Sache. Wenn Du eine ganze Woche Draussen unterwegs bist hast Du eine Menge Zeit. Ein Buch ist da schnell gelesen. Was machst Du den Rest Deiner Zeit? Interessieren würde mich auch ob die in Deiner App angegebenen TEUR 3 den Wert Deiner Ausrüstung darstellt.


    Blackforest

    Man muss für Alles bezahlen. Nichts ist umsonst, ausser Gottes Gnade

  • Bin gerade wieder rein gekommen :-). es hat irgendwann in der Nacht angefangen und dann die ganze Zeit durchgeregnet.
    Geschlafen habe ich im 22€ Arpanaz 2 von Decathlon und zwar mit der gesamten Ausrüstung. da muß man dann schon gut organisiert sein, da die Fläche von 120 x 200cm wirklich sehr klein ist, aber es scheint zu gehen.
    Ich werde es daher ausprobieren und die Woche mit diesem Zelt loseiern :-). ggf. leg ich ein anderes als Backup ins Auto.


    Gruss



    TId


    Blackforest: ich schreib nachher was zu deiner Frage...

  • Verdammt das ist hart. In der Hundehütte kannst du dich doch gar nicht bewegen, ich könnte in dem Ding nicht mal atmen ohne das die Nähte platzen.:peinlich: Wenn du das wirklich eine Woche lang durchziehen willst, gönne dir doch wenigstens etwas Platz in der Nacht.


    Door Miesegrau


    Obwohl - ein ganz harter Hund braucht gar keine Hütte....:devil:

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom..........;-)

  • Schreibe ich nachher auf, werden aber konventionelle Sachen sein, mit dem Augenmerk der möglichen Verfügbarkeit im Fall der Fälle
    [ATTACH=CONFIG]30900[/ATTACH]


    Das Zelt eben gerade im Garten, ich findes es zu grün.
    Vielleicht schaffe ich es noch eins der Zelte umzufärben.


    Gruss


    TID

    Dateien

    • image.jpg

      (61,15 kB, 99 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • ,


    bin mal gespannt, wie die Woche wird. Solltest Du mal so etwas in meiner Nähe machen, bin ich dabei.


    Mich interessiert vor allem das Zelt von Quechua; gerade Dichtigkeit und Kondensatableitung wären mir wichtig.


    Glück ab für Deine Woche!


    Micha

  • Zitat von survival;253554

    Miesegrau :lachen:
    Sehen wir der Tatsache ins Auge: Deine Statur ist etwas anders, als dem TID seine...:unschuldig:


    Also normal reinlegen könnte ich mich auch nicht, quer könnte rein rechnerisch gehen Herr Pythagoras sagt es sind ~2,33m


    Sag mal @TID wie groß bist du?(wenn ich mich recht erinner warst du doch gar nicht so klein :peinlich:)


    Finde ich ne geile Sache. So über ein Wochenende kann ja jeder aber ne Woche da wird es schon interessant :lächeln::Gut:

    Erlebnisorientierter Prepper - LH Ultras

  • Liegst du auch quer?
    Das ist doch das Zelt was du an der Lütsche mit hattest oder?
    Suche nämlich noch was robustes und günstiges. Und wenn es TIDproved ist reicht mir das ^^

    Erlebnisorientierter Prepper - LH Ultras

  • Ja, das Dingen hatte ich an der Lütsche dabei, ich mach nachher ein Foto.
    ich liege auf der Thermarest längs, da der Rucksack ja auch mit rein muss.


    Gruss



    TID