Ermittlungen zur Prepperszene

  • Nach der Logik Prepper=Rechtsextrem = Staatsfeind müssten gewaltbereite Linke Nichtprepper aus Sicht des Staates noch schlimmer sein:


    erstens die nichttolerierbare Gewaltbereitschaft und, dazu (im gegensatz zu den ach so rechtsextremen Preppern), befolgen die nichtmal die Anweisung der Behörde zur Vorratshaltung... :/;)

    Einmal editiert, zuletzt von canelo_N ()

  • Problematisch sehe ich hier das von Algorithmen automatisierte erfassen und fehlinterpretieren von Daten, auch Äußerungen in Foren/Mails usw. die einen in den Fokus der einen oder anderen Behörde bringen und vielleicht sogar ermittlungstechnisch Interessant machen könnten:



    Algorithmische Selektion im Internet: Risiken und Governance automatisierter Auswahlprozesse


    "Algorithmen im Internet prägen zunehmend unseren Alltag und unsere Wahrnehmung der Welt. Sie wählen Informationen aus, weisen ihnen Relevanz zu und helfen, die Informationsflut im Internet zu bewältigen. Gleichzeitig wird die Verbreitung von algorithmischer Selektion von Risiken und regulatorischen Herausforderungen begleitet. Der Beitrag beleuchtet Anwendungszwecke und den Einfluss von algorithmischer Selektion und bietet einen Überblick zu den damit verbundenen Risiken..."

    Also bei mir Defcon3 hatte ich ja HIER im "PunktMedien" schon ausgeführt!

    "Wer nicht paranoid ist, ist nur nicht aufmerksam genug und nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind."

    Normatilät tsi legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten!
    Gruß derSchü

    2 Mal editiert, zuletzt von derSchü ()

  • ...befolgen die nichtmal die Anweisung der Behörde zur Vorratshaltung...

    ...genau und ziehen dann in der Postapokalypse als hungernde marodierende Horden durch die Lande, was aus Vorsorgegründen bedeutet, dass ich... mich dementsprechend bewaffnen sollte, das linke Spektrum als feindselig einstufen muss und damit dann zwangsläufig rechts positioniere! 8o


    Teufel auch... der Kreis schließt sich und da beißt sich die Katze aber mächtig in den eigenen Schwanz! =O

    Normatilät tsi legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten!
    Gruß derSchü

    Einmal editiert, zuletzt von derSchü ()