Diskussionen zu "Bilder eurer letzten Anschaffung"

  • Meine neue Powerbank ist eingetroffen. Ist die Suaoki G500. War jetzt lange in Deutschland nirgends zu bekommen. Habe sie über den Onlineshop von Reall gekauft. Auf die war ich schon lange scharf. Ist auch optisch gut angekommen: Was is den des? - Meine neue Powerbank! - Die is groß - aber hübsch! :):thumbup:


    IMG_55502 (3).jpg

    Ist der Klopper wie eine USV zu sehen? Für Laien: wie lange liefert das für welche Art von üblichen Geräten Strom? Bitte um Verständnis, bin absoluter Elektronoob...

    PS: hab die Beschreibung gesehen, aber vielleicht sagt ein Profi dass die Werbeangaben ganz anders zu sehen sind....

  • Meine neue Powerbank ist eingetroffen. Ist die Suaoki G500. War jetzt lange in Deutschland nirgends zu bekommen. Habe sie über den Onlineshop von Reall gekauft. Auf die war ich schon lange scharf. Ist auch optisch gut angekommen: Was is den des? - Meine neue Powerbank! - Die is groß - aber hübsch! :):thumbup:


    IMG_55502 (3).jpg

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Anschaffung! Dazu noch ein passendes Solarpaneel und du bist viele Sorgen los.


    Wenn ich nicht schon den Yetis verfallen wäre, hätte ich mir sofort den Suaoki geholt. Der gefällt mir eigentlich besser, war aber lange Zeit nicht lieferbar.


    image.jpeg

  • Meine neue Powerbank ist eingetroffen. Ist die Suaoki G500. War jetzt lange in Deutschland nirgends zu bekommen. Habe sie über den Onlineshop von Reall gekauft. Auf die war ich schon lange scharf. Ist auch optisch gut angekommen: Was is den des? - Meine neue Powerbank! - Die is groß - aber hübsch! :):thumbup:


    IMG_55502 (3).jpg

    ...und dann sogar günstiger als vor dem Lieferengpass. Seit ich den Testbericht auf Youtube gesehen habe bin ich von dem Teil begeistert. Wäre auch meine erste Wahl... leider fürs Motorrad zu gross. ;(


    Dass man ein Laptop erst nach 45 Uhr damit aufladen kann erschreckt mich. ;)


    Aus dem Onlineshop von Real:


    500WH MEGA-KAPAZITÄT: Ultra-High-Kapazität von 500Wh (1377,00mAh), G500 kann eine regelmäßige Smartphone (90+ Stunden) oder der Leistung ein Laptop (ab 45 Uhr), Kleingeräte (Mini-Kühlschrank, Lautsprecher, Projektor eingeschaltet oder aufladen ) und mehr

    Einmal editiert, zuletzt von Adventurebiker () aus folgendem Grund: noch was eingefallen

  • Ich habe eine Frage an die Solar und Elektro Spezialisten hier. Was passiert wenn ich einen Goal Zero in entsprechender Größe, bei einem Stromausfall nicht einzelne Verbraucher anschließe, sondern das Haus vom Netz trenne und den Goal Zero in eine Steckdose einstecke?

  • Kannst Du diese Frage bitte in einem eigenen Thread stellen oder mal schauen ob wir schon einen Thread zum Thema Guerilla-Anlagen haben, wo die Frage thematisch reinpasst. Danke.

  • Hallo Combat,


    den von Kappa angesprochenen Thread gibt es.


    Ausserdem ist sowohl das Goal Zero als auch das Real Gerät jeweils höchstens ein besseres "SPIELZEUG".


    Damit kannst Du kein Haus oder eine Wohnung versorgen


    Versuch es gar nicht erst.


    Bei den technischen Daten des Real Gerätes muss es einen Schreibfehler geben, eine Kapazität von rund 1,3 Ah (bezogen auf nominell 12 V ? ) ergibt niemals 500 Wattstunden ! ....


    Gruss, Udo

  • Bei den technischen Daten des Real Gerätes muss es einen Schreibfehler geben, eine Kapazität von rund 1,3 Ah (bezogen auf nominell 12 V ? ) ergibt niemals 500 Wattstunden ! ....


    Gruss, Udo

    Die Beschreibung ist ganz sicher mit einem Onlinübersetzer aus dem Chinesischen gemacht worden, da stimmt so einiges nicht.:)

  • Ist der Klopper wie eine zu sehen? Für Laien: wie lange liefert das für welche Art von üblichen Geräten Strom? Bitte um Verständnis, bin absoluter Elektronoob...

    PS: hab die Beschreibung gesehen, aber vielleicht sagt ein Profi dass die Werbeangaben ganz anders zu sehen sind....

    Super erklärt hier:

  • Ich habe eine Frage an die Solar und Elektro Spezialisten hier. Was passiert wenn ich einen Goal Zero in entsprechender Größe, bei einem Stromausfall nicht einzelne Verbraucher anschließe, sondern das Haus vom Netz trenne und den Goal Zero in eine Steckdose einstecke?

    Es kann nur 300W aus dem kleinen Inverterchen liefern, also schaltet das Gerät dann sofort ab, das hätte also keinen Sinn. Du kannst es aber neben deinen Fernseher stellen und 3-4 Stunden TV gucken. :)

  • Hallo Adventurebiker,


    guck mal nach, ob das Propan oder Butan in den Flaschen ist.


    Wenn das reines Butan ist, wirst Du gegen 0 (Null) Grad keinen Kaffee mehr damit kochen können. ;)


    Gruss, Udo

  • Ich habe mir gerade mal das Video über das Suaoki Gerät angesehen.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass der Wechselrichter eine 230 V Spannung, allerdings mit 60 Hz Netzfrequenz liefert.


    In Europa haben wir 50 Hz Netzfrequenz. Damit laufen Synchronmotoren, die keine Elektronik vorgeschaltet haben, mit einer falschen Drehzahl.


    60 Hz sind normalerweise in Amerika und andern Ländern Standard.


    Man sollte (vor dem Kauf) einmal klären, ob sich der verbaute Wechselrichter auch auf eine Frequenz von 50 Hz umschalten lässt.


    Bei vielen besseren Wechselrichtern kann die Frequenz umgeschaltet werden.


    Gruss, Udo

  • Nudnik

    Hat den Titel des Themas von „Diskussionen zu "Bilder eurer letzten Ansachaffung"“ zu „Diskussionen zu "Bilder eurer letzten Anschaffung"“ geändert.
  • Hab geguckt... es ist Butan. Ach du scheisse... darauf hab ich nicht geachtet. So ein Rotz... ;) Allerdings fahre ich unter null Grad auch nicht mit dem Mopped in den Wald und in Spanien sollte das gerade noch gehen. Zum Überleben bei ner Katastrophe muss ich mir dann aber noch Propanfläschchen dazu kaufen. Danke für den Hinweiss Udo. :):thumbup: