Argumentationshilfe gegen "Braucht doch kein Mensch!"

  • Wobei ich es generell aufgegeben habe. gegen festgefahrene Meinungen zu Argumentieren: Wer sich nicht überzeugen lassen will (und das sind die wenigsten), der kann auch nicht überzeugt werden. Solange also kein Grund zur Annahme besteht, dass der Gegenüber einsichtig sein könnte lass' ich solche Gespräche gleich bleiben.

    Den üblichen 08/15-Waffengegner kannst du sowieso nicht überzeugen. Wobei ich es generell aufgegeben habe. gegen festgefahrene Meinungen zu Argumentieren: Wer sich nicht überzeugen lassen will (und das sind die wenigsten), der kann auch nicht überzeugt werden. Solange also kein Grund zur Annahme besteht, dass der Gegenüber einsichtig sein könnte lass' ich solche Gespräche gleich bleiben.



    Amen.

    Gleiches gilt nicht nur für Waffen, sondern auch z.B. für das Vorrathalten von Nahrungsmitteln, trotz den offiziellen Informationen der Regierung (Deutschland) oder für die Notwendigleit täglich Vitamine zu supplementieren (laut Robert Koch-Institut sind 95% der Deutschen in einem mittleren oder schweren Mangel).*)

    Es gibt immer noch Leute, die in einer Blase leben und diese gedanklich nicht verlassen können/wollen, da die vorher gelaufene Gehirnwäsche äußerst effizient war.


    LG

    Bo

    *)gesunde Werte sind nach meiner Einschätzung zwischen 40-60ng/ml (100-150 nmol/l) im Blut