Vorstellung PV-Anlage mit Nord- & Südausrichtung, Speicher & Backup-Box (Netztrennung)

  • Guten Morgen zusammen,


    hier mal ein Zwischenstand zur gesamten Anlage dieses Jahr.


    Von Ende Januar bis Ende Februar war der Speicher außer Gefecht gesetzt, sodass im Februar fleißig eingespeist wurde anstelle den Speicher zu laden; ohne den Fehler würde die Eigennutzung im Winter ein bisschen besser ausfallen:



    pasted-from-clipboard.png

  • Heute war ein für unsere Gefielde bemerkenswerter Tag. Wir haben durchgängig einen dicken Nebel hängen, keine 50m Sichtweite. Es war auch nicht so, dass die Sonne den mal schön aufgehellt hat, das Ganze war eher trostlos.


    So sieht dann die Ertragslage aus (Die unteren beiden Kurven sind die Nordpanele):


    pasted-from-clipboard.png





    Und hier noch die für den heutigen Tag (bisherige) Energiebilanz zur ergänzenden Info. Der Speicher war Richtung halb acht morgens leer, der Mittagseintopf und die Waschmaschine am Mittag mussten schon aus dem Speicher zubedient werden.


    pasted-from-clipboard.png




    Und als Gag (und zur Aufwärmung) zu diesem nebligen Tag habe ich mal den ertragreichsten Tag des Jahres 2021 dagegengehalten. Ich finde es beeindruckend, wie viel im Vergleich zu einem Novembertag EINER der zwei Nordstränge im Sommer liefert, nämlich (fast) doppelt soviel wie die gesamte Anlage an einem Novembertag:


    pasted-from-clipboard.png




    Neblige Grüße!


    zOSh

  • Hier ein Update über die Monatserträge - im November rund 19% unter PVGIS-Prognose.


    pasted-from-clipboard.png





    Und hier der traurigste Novembertag, was den Ertrag angeht, nämlich gestern - stolze 524Wh.


    pasted-from-clipboard.png



    Bei Ben's Blackout-Szenario bin ich im frühen Herbst noch gut weggekommen mit der PV-Anlage. Hier im Herbst/Winter wäre definitiv der Propan-Benzin-Stromerzeuger rausgeholt worden ;)

  • Wie die Zeit vergeht, nun haben wir Geburtstag in diesem Thread ^^


    Anbei die Zahlen der Anlage inklusive Januardaten 2022 (Jaunar -30% unter PVGIS-Prognose) :


    pasted-from-clipboard.png



    Um Mitte Februar herum ist der Sonnenstand wieder so hoch, dass das südlich gelegene Nachbarshaus keinen Schatten mehr auf die Südseite der Anlage wirft.


    Ansonsten hat sich seit dem Gerätetausch vor einem Jahr die Anlage (Batterie-WR) zweimal geupdatet und nach wenigen Stunden durch Hoch- und Runterfahren neu sortiert - danach waren jeweils Firmwareupdates aufgespielt, daher gehe ich von einem normalen Procedere aus.

    In diesen Zeitraum wurde die Batterie weder ge- noch entladen, aber das Haus mit Strom vom Dach zum Verbrauch versorgt und der Rest eingespeist.

    Einmal editiert, zuletzt von zOSh ()

  • Anbei die Zahlen der Anlage inklusive Februardaten 2022 (Februar +14% über PVGIS-Prognose):


    pasted-from-clipboard.png





    Nochmal zur Erinnerung:

    Ende Oktober des Jahres bis Mitte Februar wirft das südlich gelegene Nachbarhaus einen Schatten auf die PV-Anlage, der sich auch aus den Paneelen rauslesen lässt - ab bummelig 26° Sonnenhöhe zum Sonnenhöchststand hat sich das Thema erledigt. Das sind die Monate, wo bisher die PVGIS-Prognose untertroffen wurde.


    Hier eine (leider nicht perfekte) Kurve vom 13. Februar 2022 wo man die temporäre Verschattung um die Mittagszeit des violetten Stranges ablesen kann an der "Delle" in der Kurve:

    pasted-from-clipboard.png




    Hier kann man am 23.02.2022 sehen, dass die Paneele "grün" und "violett" nun fast gleich laufen:


    pasted-from-clipboard.png

  • Sehe gerade heute eine "lustige" Kurve, nachdem ich den Beitrag oben geschrieben habe:


    Es war wohl heute morgen bis mittags trübes Wetter, sodass die Nordstränge einen relativ guten Teil dazu beigetragen haben, das Haus autark laufen zu lassen und den Speicher mit zu befüllen. Für Mittags hatte ich heute morgen vorm Verlassen des Hauses die Spülmaschine programmiert.


    Kurz vor ein Uhr klar es dann auf und der relative und absolute Beitrag der Nordstränge verschwindet fast in der Grafik:


    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.png