Aktuellen Corona-Regelungen für Frankfurt am Main in 24 Sprachen

  • Da ist Frankfurt zwar ein wenig spät dran aber dafür Vorbildlich :):thumbup:


    Sehr geehrte Schulleitungen,


    für viele Eltern könnten die mehrsprachigen Corona Informationen interessant sein, sie finden Sie unter www.amka.de/corona.


    Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) hat die wichtigsten aktuellen Regelungen für Frankfurt am Main in 24 Sprachen übersichtlich zusammengestellt: auf Amharisch, Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Hindi, Italienisch, Koreanisch, Kurdisch-Kurmancî, Kurdisch-Soranî, Leichte Sprache, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tigrinya, Türkisch und Urdu.


    Auf www.amka.de/corona finden Sie diese Informationen sowie die wichtigsten Telefonnummern und Kontakte, die Ihnen weiterhelfen. Sie können das Infoblatt als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Bitte geben Sie es auch an Freunde und Freundinnen und in Ihrem Kollegium weiter. Auf unserer Seite verlinken wir außerdem zu den Hinweisen der Stadt Frankfurt am Main (auf Deutsch und Englisch).


    Sie haben Anmerkungen oder Fragen? Gerne können Sie uns unter amka.info@stadt-frankfurt.de kontaktieren oder anrufen: (069) 212 41515

    Normatilät tsi legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten!

    Meine wichtigsten Ressourcen sind Zuversicht, mein Wissen, Ideen, handwerkliches Geschick und die verknüpfte Improvisation davon!
    Gruß derSchü