Mindesthaltbarkeiten die man ignorieren kann

  • In der Dose:


    Jardinelle grüne Bohnen

    Gekauft bei Penny (D)

    MHD 08.2018

    Lagerung im dunklen kühlen Keller


    Der "klassische" Geschmack dieser eingelegten Bohnen war beibehalten, leichter Farbverlust, Konsistenz etwas weicher als der Durchschnitt.

  • Kartoffelknödelpulver von Rewe, irgendwann 2014 abgelaufen. Lagerung trocken im Küchenschrank bei Zimmertemperatur. Sowohl geschmacklich wie auch in der Verarbeitung absolut unauffällig (wenn man bei solchen Produkten von Geschmack reden will :-) ). Das Ganze weitgehend offen in der Kartonverpackung, im Gegensatz zu Kartoffelpüreepulver in Metallbeschichteten Beuteln, welches schon nach zwei Jahren zumindest einen muffigen Geruch entwickelte - eine Verkostung hab ich mir dann gespart. Vielleicht ist für Knödel die Körnung gröber und die Anfälligkeit niedriger? Diese Kochbeutel mit Knödeln haben auch schnell schlecht gerochen, bis jetzt gewinnt die einfachste Verpackung.

  • Macariso rote Linsen


    MHD bis 08/2017 (weitere Testchargen vorhanden für mehr Jahre Überschreitung)


    Lagerung im dunklen kühlen Keller; ich hatte ein Loch in die Packung gestochen und diese dann einvakuumiert.


    Keinerlei Veränderungen erkennbar. Mir ist vor allem wichtig herauszufinden, ob und wann diese irgendwann anfangen einen ranzigen Geschmack/Geruch zu entwickeln.

  • Museum in "Norwegen" ??? testet jede Woche eine Fischkonserve - z.Zt. ca 70 Jahre alte Dosen --:/


    hab ich im Netz gefunden - finde aber auf die schnelle den Link nicht mehr !;(

    Carpe Diem

  • Hab heute wieder etwas gefunden und ausprobiert, das im Vorrat in Vergessenheit geraten ist: Semmelknödel im Kochbeutel. MHD im Dezember 2015 abgelaufen, also fast 4 Jahre überfällig.


    Was mir Hoffnung gemacht hat, war allerdings die Metall-/Kunststoffverpackung, in der die Knödel in ihren Plastikbeuteln versiegelt waren. Diese Verpackungen kenne ich auch von anderen, lange haltbaren Lebensmitteln. Allerdings weiß ich von früheren Versuchen, dass die Knödel schnell muffig schmecken. Genießbar, aber nicht lecker.


    Umso erfreuter war ich, dass diese hier auch nach so langer Zeit praktisch einwandfrei waren. Ob die Nährstoffe vermindert sind, kann ich nicht sagen. Aber sensorisch und auch von der Bekömmlichkeit alles o.k.


    53FD67E8-F368-4F4C-BB63-8DB6C4B89EA7.jpeg 7730A706-60BC-4214-8337-66F3362F3798.jpeg

    4AFEA73D-F350-4BC2-8EB9-740F9DBA7902.jpeg