Mindesthaltbarkeiten die man ignorieren kann

  • Gefriergetrocknete Nahrungsmittel und ihre Haltbarkeit erstaunen mich immer wieder. Heute endlich dazu gekommen, Grießbrei zu machen, den ich vor einiger Zeit in den Tiefen des Vorrats gefunden hatte.

    Offiziell bis 06.01.17 haltbar, also ca. 3 1/2 Jahre überfällig. Geschmacklich und sensorisch tip-top. Hab noch eine Packung, mal sehen, wann ich die probiert wird.

    EC3F984C-AB61-4092-9A06-F4376CD16F4A.jpeg

  • [...]

    Offiziell bis 06.01.17 haltbar, also ca. 3 1/2 Jahre überfällig. Geschmacklich und sensorisch tip-top. Hab noch eine Packung, mal sehen, wann ich die probiert wird.

    Der Milchreis von Mondamin ist auch recht brauchbar ;)


    Mein ältester Grießbrei war "nur" etwas mehr als 1 Jahr überm MHD - nachdem ich den gegessen hatte, dachte ich mir schon, dass der noch wesentlich länger gehalten hätte.


    Bei Penny gibts den auch als "Eigenmarke", etwas günstiger als das Markenprodukt. Allerdings ist die Penny-Hausmarke nicht in einem aluminisierten Beutel sondern nur in einem Kunststoffbeutel abgepackt.

    [...] und wohl auch nur erfunden worden für Leute, die kein Griess und Zucken abmessen können).

    "Das Zeug" hat aber auch seine Daseinsberechtigung - z.B. wenns zum Campen/Biwakieren und/oder auf ein Festival geht, möchte ich nicht losen Grieß, Zucker und eine Waage mitnehmen, bloß weil irgendwann Heißhunger auf eine warme Süßspeise aufkommt.

  • Hab vor kurzem eine Lyoner in Supermarktqualität tief im Kühlschrank versteckt gefunden. MHD war gut 3 Monate überschritten. Sensorisch alles OK, habs gut durchgebraten und wie Schinkennudel verwendet. Keinerlei Probleme. bei ähnlich altem Mozzarella auch kein Problem, war halt insgesamt etwas kompakter. Da erkennt man es an der Verpackung: aufgebläht ist schlecht.

    Ein paar Bratwürste waren 2-3 Wochen über dem Datum (vorgebrüht und eingeschweißt), wie neu, eigentlich nicht der Rede wert.

    Etwas schlechtere Erfahrungen habe ich mit geschnittener Brühwurst, die sollte tatsächlich zügig aufgebraucht werden.

    Käse dagegen ist vor MHD ja kaum genießbar :-) solange nicht unsauber angeschnitten oder sonstwas passiert hält sich das Zeug im Kühlschrank ewig. Frischhefe allerdings nicht - wie ich feststellen musste, außen hui innen Schimmel.

    Ach ja, Joghurt im Glas - von Natur bis über alle Geschmacksrichtungen - fristete coronabedingt auch eine längee Zeit im Kühlschrank, ein offenes Glas war nach den 3-4 Monaten verdorben, die geschlossenen alle OK.

    Und als letzter Bericht: in einer Ecke gefundene Fruchtliköre in den 2cl Karnevals Plastikflaschen: kein Genuss! (ja, vorher eigentlich auch nicht) Das Zeug verändert sich schnell und nicht zum Guten - Lagerzeit um die 3 Jahre. Also wenn man an kleindosierten Alkvorrat denkt (die Alpinis haben das ja in ihrem EPA) auf hohe Prozente und gute Verpackung achten.

  • WaldmeisterSirup.jpgGetränkesirup Typ Waldmeister.

    6 Monate über dem MHD: Einwandfrei.

    Der war im Keller für ganz schlechte Zeiten eingelagert.. Normalerweise trinken wir den nicht, deshalb ist das Rotieren da ein wenig schwierig. Nachdem ich vor kurzem schlechte Erfahrungen mit Sirup für Wassersprudler (Orangenlimonade) gemacht hatte (3 Monate drüber und sehr bitter), habe ich mit diesem Sirup nicht so lange warten wollen. Aber dieser hier hätte wohl noch länger gehalten.

  • Wenn genügend Zucker im Sirup ist, hält der fast unbegrenzt.

    Ich habe selbstgemachten Holunderblütensirup, der ist von 2006 und noch immer einwandfrei im Geschmack, auch wenn er von der Farbe her sehr stark nachgedunkelt ist.

    Ich mache auch Mandarinen-, Zitronen- und Maulbeerensirup selber und hatte noch nie welchen, der schlecht geworden ist.

    Lache das Leben an, und es knurrt zurück. ( Jean Paul )

  • Im 2. Kühlschrank eine Packung Schmelzäsescheiben/Toastkäsescheiben "gefunden".

    Abgelaufen 12.2018


    Optik: Top/keinUnterschied

    Geruch: Top/kein Unterschied

    Geschmack: ganz leicht kräftiger als frisch. Aber wirklich nur ein klein wenig.


    Absolut kein Manko festzustellen und sogar die hyper empfindlichen Teenager haben s gegessen.... ^^^^ okee ich hab die Verpackung mit dem Datumaufdruck entsorgt... 8o8o

  • Sonnenblumenöl, MDH Juli 2017, war irgendwie meiner Rotation entgangen.

    Einwandfrei.

    Wird gerade aufgebraucht.

    Lache das Leben an, und es knurrt zurück. ( Jean Paul )