Beiträge von trainman

    schau mal nach, ob es sich um Artikel handelt, die AMZ direkt verkauft, oder die Händler über AMZ verkaufen.
    Dazu ist dann eine eigene Steuernummer in Österreich notwendig. Den Aufwand scheuen viele Händler, und sperren den Artikel für das Ausland.


    Gruss trainman


    Alles Geld, was nach Ende der Aktion übrig bleibt, geht als Spende an das Forum. Wer also gerne aufrunden möchte kann das natürlich tun.

    Noch ein Hinweis vor den Ferien: Ich habe die Versandkosten für A z.Zt. so kalkuliert, dass die Sendungen von A aus versendet werden. Dazu brauche ich noch jemanden, der den Versand dort übernimmt. Sonst muss ich die Patches selber aus D versenden, was höhere Kosten mit sich bringt. Also, wer das übernehmen könnte, bitte per PN bei mir melden. Danke


    Gruss trainman

    Jetzt geht es in die heiße Phase. Die Bestellung der Patche wird über den Forums-Shop möglich sein.


    Eterus wird sie dazu samt Versandkostenkalkulation einbinden. Der Versand in CH erfolgt über ihn, ich sende ihm die Patches dann in einem Schwung zu. Das spart Versandkosten.


    Für A suche ich noch jemanden, der den Versand dort übernehmen kann. Bitte kurze Nachricht per PN, wenn sich jemand dazu bereitfindet.


    Der Versand nach D und in andere Länder wird von mir organisiert.


    Als Bezahlmöglichkeiten werden PayPal und Banküberweisung zur Verfügung stehen. PayPal wird im Webshop eingebunden sein, wie es mit der Bankverbindung läuft, schreibe ich noch, sobald der Shop einsatzbereit ist.


    Das wird voraussichtlich nach den Forums-Weihnachtsferien sein.


    Um die zu bestellende Menge abzuschätzen, bitte ich alle, dann so bald wie möglich zu bestellen. Die Produktion der Patches dauert laut Anbieter ca. 3-4 Wochen.


    Die Patches werden, bei Interesse, in den Farben hellgrau/silber auf schwarz, braun auf sandfarben und schwarz auf Oliv angeboten.


    Ein Patch wir €2,50 kosten, zzgl. Versandkosten. Er hat einen Durchmesser von 7,5 cm, und hat auf der Rückseite Klett.


    Die Kalkulation des Preises beinhaltet anteilig alle Einmalkosten, wie z.B. Versand der ganzen Lieferung zu mir, Farbwechsel für die Versionen, Versandverpackung, etc.. Wenn am Ende pro Patch noch ein paar Cent übrig sind, geht die Summe als Spende an das Forum.


    Eine genaue Abrechnung der Kosten stelle ich Eterus am Ende der Aktion zur Verfügung.


    So, wenn ich noch was vergessen habe, dann fragt hier im Faden, ggf. nach den Forumsferien.


    Bitte keine Rückfragen per PN, da ich in den Weihnachtstagen kaum online sein werde.


    Gruss trainman

    So, melde mich nach langer Forenabstinenz mal wieder. Die letzten 2 Monate waren bei mir etwas turbulent, so dass ich keine Zeit für Forum und Patch gefunden habe.
    Bin noch in der Abklärung, wie wir den Versand organisieren, dann kann es endlich losgehen. Sorry, dass es jetzt so lange keine Nachrichten von mir gab. Werde in den nächsten Wochen auch weiterhin hier wenig präsent sein können, aber das Patch-Thema behalte ich im Auge.


    Gruss trainman

    Zitat von Asdrubal;245514

    So, das Tasmanian Tiger Wallet RFID B ist heute angekommen. Der erste Eindruck ist sehr gut: Alle ist solide verarbeitet, das Material macht einen beständigen Eindruck.


    Innen habe ich alles ganz gut untergebracht. Dort ist grundsätzlich relativ viel Platz. Allerdings gibt es nur fünf Fächer für Plastikkarten. Das ist heutzutage etwas wenig, aber man bekommt problemlos bis zu fünf, notfalls auch sechs Karten hintereinander in ein Fach.


    Schau Dir mal die App "Stocard" an. Darin habe ich alle meine Kundenkarten gescaned, und so immer dabei. Klappt bei den meisten Scannerkassen.


    Gruss trainman

    Zitat von AndreasH;245113

    Bei mir ( Andreas ) sind es ganz normale Automatik-Sicherheitsgurte wie sie in PKW`s eingebaut sind , ca. 2,5 - 3 m Lang.


    Zum Verpacken,verzurren,heben und Hebeschlingen basteln unschlagbar vom Kostenfaktor !


    Was würde denn so ein alter Gurt in etwa auf dem Schrottplatz kosten?


    Gruss trainman

    Zitat von nashua;244971

    Wir hatten uns 2 von diesen geholt. Eins senkrecht und eins waagerecht aufgebaut. Was da drauf geht ist schon ne Menge. Wir haben sie 10 cm von der Wand weg aufgestellt und haben dadurch die Stell-Tiefe für die Kisten noch optimiert. Zusätzlich stehen sie noch auf Düsseldorfer Palletten um sie so vor Wasser und anderes zu schützen.
    Allerdings leicht aufzubauen sind die auf gar keinen Fall. Wir haben einen ganzen Samstag dafür gebraucht, mit einigen Schnittverletzungen.


    Seite 303 Nr 5
    http://www.toom-baumarkt.de/fi…talog/index.html#page_302


    Davon habe ich auch welche. Bei mir hat allerdings kein Boden ohne Nachschneiden auf der Tischkreissäge gepaßt.


    Gruss trainman

    Zitat von LagerregaL;244948

    Genau Wolfgang!
    Ich mag offene Regale und durchsichtige Plastikkisten, weil damit alles so übersichtlich ist.


    Ich auch. Ich habe tonnenweise IKEA Samla Boxen in allen Größen, und plane gerade ein Regalsystem dafür.


    Gruss trainman