Beiträge von Hauch

    Naja - bei 42.000 noch akute 19 Infizierte -

    In der jetzt - ehemaligen- Firma keine Ausfälle - war früher bei Grippezeiten bis zu 20-40% Ausfall

    Bin skeptisch wegen Corona

    An 2. Lockdown glaube ich nicht


    Klopapier und alles Andere reicht - Masken waren schon vorher da- zusätzliche kamen von Familienmitgliedern und Freunden


    Was sich geändert hat :

    Noch mehr lokal einkaufen - max. 1mal in der Woche- um hier die wirklichen Opfer - z.B. Gärtnereien und Freischaffenden aller Art zu unterstützen.

    Hochbeete klein und Frühbeet und Besatz mit Pflücksalat, Küchenkräutern etc gekauft.:/


    Dank Vorsorge nur kleinhamster mit Knabbereien zugelegt ( Ohne Hamsterrad):)+ Trockenhefe


    Für Nachbarn Klopapier und Dinkelmehl besorgt . die haben in 5 Geschäften nix bekommen.8)


    Unser Normalklopapier hält noch 1Woche mindestens - Vorrat mehrere Monate fg - aber schon vor Jahren zugelegt.


    Vor 22 Jahren haben die " normalen" über Solaranlage gegrinst - vor 20 Jahren über Photovoltaik und Notstromaggregat und Vorräte.


    Es kommt bei mir eher Traurigkeit - kein Triumph- über unsere Mitmenschen auf.


    Nachbarn haben eh Vorräte - von Benzin, Diesel bis.. der eine Nachbar ist wie Toni - der hat aber auch riesig Platz- hat sich auch schon Gedanken gemacht über EXTREMFALL . da würden wir in seine "Burg" umziehen


    Bei den Vorräten, da hab ich da leider noch keinen Überblick eher nur für etliche Wochen/ Monate - eher immer eingekauft - jetzt ist kein Platz mehr da - will dieses Jahr mal Vorräte checken


    Noch Schrauben ,Holz , Alu etc aufgestockt für Bauten bis nach Ostern - da der Erholungsurlaub ( 3 Wochen im eig. Häuschen ohne großen Außenkontakt)


    ja wohl flachfällt.;(;(;(

    Budget interessiert meine Frau nicht - das Thema wird von mir bei Bedarf angesprochen.


    Ich habe bis zur Rente gerne gearbeitet,die bessere Hälfte wird bis zur Rente arbeiten.


    Ich hamster z.Zt. noch bei doppelter Rente wird es enger - deshalb klingt das Hamstern langsam aus.


    Wir lieben Bücher ! in jeder Form:)

    Bücher bekommt man nachgeschmissen ( Flohmarkt)bzw. Beziehungen zu einer Bücherei.


    Kleine Bibliothek zuhause mit über 1000 Büchern. BEVA liest meist Hardcover.


    Zum elektronischen Buch -


    wird gesammelt weit über 10.000 Teile doch :-müssen mal wieder gesichert und zusammengeführt werden.


    Kindle klinisch tot, 2 Reader mit Akkuproblemen X(, Speicherkarte im Handy abgeraucht


    funktionierend : alter Reader + PC, Notebook :huh:

    Zitat

    Aus Prepper-Sicht ist die Greta-Thunberg-Diskussion (ob es einen Klimawandel gibt und wie man ihn ggf. angemessen bekämpft) irrelevant. Es geht nur darum, wie man ... Extremwetterlagen katastrophentechnisch beherrscht.

    Naja, außer Folie,Dachlatten, Brettern, Pumpen ist nichts da:|

    - der Gulli ist vor dem Haus durch die Stadt doppelt gemacht , weitere oben ist ein Rinne, die Starkregen bis jetzt aufgefangen hat. So 2-3cm kam schon auf der Straße den Berg runter und da sind ein paar Disketten am Fensterbrett im Halbkeller eingeweicht worden ( war vor Doppelgulli und Rinne)

    Hab aber in Coburg vor dem Kongresshaus dieses Jahr mindestens 3mal Sprudelbrunnen :huh:statt Gullie gesehen.

    Naja - PapaB - war schon ne Zeit bis zum Jetzt:/


    Sohn ( jüngster) ist Pfadfinder- Mechatroniker für Nutzfahrzeuge und PKW, packt gerne :rolleyes: immer mit an, wenn da


    Haben uns Schmiede gewünscht /erhalten(bezahlbar):D und im nächsten Jahr erfolgt Schmiedehüttenbau||


    Sohn hat am Sonntag mit befreundetem Elektrix die Photovoltaikanlage wieder gangbar gemacht:) vadder ist jetzt mit dem kriechen (60++)


    wir sind auf gutem Wege :P

    Hab den Sohn , der im Haus wohnt bei vielen Dingen eingeweiht - Rest folgt noch :


    OK : Heizung , Vorräte, Geld, Reparaturen Metallbau, Holzbau, Schmiede, Medizinische Hilfe, Holz machen,:D



    noch nötig : Reparaturen Elektro,Elektronik, Photovoltaik, Batteriepflege,Dokumente:huh:


    wobei ich fast zuviel an Photovoltaik und MISA Teil eingelagert habe


    für beide nötig : Gartenbau;(


    Die Frau weiß wo die Vorräte und das Kochwerkzeug sind. Kann auch Einschüren.8)

    Nicht nur in Franken wird kurz gearbeitet -

    Zitat

    Schaeffler schickt 420 Mitarbeiter in Kurzarbeit. In ganz Deutschland sollen rund 700 eingespart werden.

    Zitat

    Kurzarbeit bei Robert Hofmann GmbH um Entlassungen zu vermeiden. Aktuell sind beim Unternehmen, das in den Branchen Automotive, Medizin oder auch Luft- und Raumfahrt tätig ist und sich vor allem mit 3D-Druck einen Namen gemacht hat, 290 Mitarbeiter beschäftigt.

    Zitat

    Autozulieferer-Krise spitzt sich weiter zu: Brose beteiligt sich an Task Force - wie viele Stellen werden noch abgebaut?

    Brose ist eines der Opfer der gegenwärtigen Krise der Automobilindustrie. Rund 2000 Stellen sollen bis Ende 2022 in Deutschland wegfallen

    hatten heut nen jungen Mann aus der Berliner Gegend , der hat jetzt nächste Woche frei - Kurzarbeit

    Zitat

    AA: häufigste Bauform von jeglicher form von Batterien und Akkus. Im Li-Ion Bereich als 14500 bezeichnet.


    AAA: kleinere Variante von AA, im Li-Ion Bereich kein Äquivalent.

    Für AA und AAA gibt es eneloop Akkus mit minimaler Selbstentladung:thumbup:

    Für 9V Blocks leider nur " normale " Akkus;(


    Ich stelle jetzt alle Stirn und Handlampen auf 18650 AKKUs um.

    Die 1 Generation Stirnlampen hat bei mir ausgedient ( bei 80% sind die Batterien AAA ausgelaufen:huh:) und es sind nur Funzeln im Gegensatz zu den neuen LED Lampen.

    Habe noch mal Nähsets gekauft - musste im Urlaub ( seit 31 Jahren fast jedes Jahr 1-2 mal) zu meinem Schrecken feststellen, das in Ungarn keine Nähnadel zu bekommen war.

    Jetzt sind genug Nadeln und Faden zum reparieren zu Haus ,Werkstatt, Rucksack, EDC,Auto und Ungarn( wird im April hinuntergefahren).

    kostet nicht viel - aber wenn keine Nadeln mehr da sind:D ------ einfach doooofX(- ist mir diesen Sommer passiert?(- nutzen halt doch mehrere Leute unser Ferienhaus.:*

    Was unserer Umwelt wirklich hilft - aus meiner Sicht


    Nutzung von Solarenergie ( seit 21 Jahren)

    Nutzung von Photovoltaik ( seit 19 Jahren)

    Reparieren statt Wegwerfen siehe Hefte "Einfälle statt Abfälle"

    Wieder Buschreihen an Feldern ( mehr Insekten,mehr Vögel = mehr Schädlingsvernichtung)

    Schaut mal im I- net über Schauberger und Kupferwerkzeuge in der Landwirtschaft nach.

    Verbot von Nutzviehtransporten über 100km statt Subventionierung.

    Die Kampagne - heimische Herstellung- massiv unterstützen.

    Steuergesetze , die nicht die " Großen Konzerne" wenig Steuern bezahlen lässt und die kleinen Gärtnereien,Metzger,etc und Bauern in den Ruin treibt.

    Seit 40 Jahren ist Wasserstoff für mich die einzige Alternative - aber wenn sich im " kleinen" eine preiswerte dezentrale Energie bildet - können die Konzerne nicht mehr viel abschöpfen.

    Dem Raubtierkapitalismus Einhalt gebieten. !

    Den eigenen Resourcenverbrauch verringern .


    P.S. war 21 Jahre CSU Mitglied

    Bin hier auf der Linie von Miesegrau und Previ,


    Keine Besteuerung von CO² - denn da haben viele "Gelehrte und EXPERTEN ( ja ist schon fast ein Schimpfwort bei mir) diametral entgegengesetzte Meinungen.Das ist nur eine gelungene Umverteilung von arm auf reich.

    Wer die Temperaturkurven der letzten 750Mio Jahre vergleicht 22Grad Durchschnitt, dann Abfall auf unter 15 Grad dann ca 15 Grad und das in fast gleiche Zyklen. Die Wissenschaftler wissen nicht, was diese Sprünge ausmacht ( Sonne ?).

    [Blockierte Grafik: https://vademecum.brandenberger.eu/grafiken/klima/vor600miojahren.gif]

    Zitat

    Unsere diesjährige Kartoffelernte.

    :thumbup: … das will ich nächstes Jahr auch mal angehen

    dito Kollege - nächstes Jahr wird das Wissen erweitert :thumbup:( seit Januar steht der Gewächshausbausatz und div. Anzuchtsteile in der Garage)- - denn auf Elektrik,Elektronik und Werkzeugen - lässts sich schlecht rumkauenX(


    Bleibt nur noch die Frage - wie hüpft die Ernte in die Dosen?(