Allgemeine Survival-Tipps für zuhause

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vogelfutter als Samen

Gegen Ende des Winters werden immer Winterfuttermischungen für Vögel im Preis reduziert. Da dieses Futter normalerweise eine MHD von 2-3 Jahren hat, sollte man einen großen Beutel kaufen. In den Mischungen befinden sich diverse Samen, die man im Notfall aussäen kann, z.B. Hirse (für Aufläufe, Brei usw.) oder Sonnenblumenkerne (Ölpressung). Wenn er nicht gebraucht wird, freuen sich im nächsten Winter die Vögel und man kauft einen neuen frischen Beutel.

Grillkohle als Kochmaterial

Am Ende der Grillsaison wird Grillkohle (Holzkohle) von vielen Geschäften reduziert verkauft. Einige Beutel (je nach Platz) kaufen und für den Notfall als Heizmittel (Grill, Hobo-Kocher usw.) aufbewahren. Ansonsten im nächsten Sommer einfach beim Grillen aufbrauchen.

Zimmer- und Gartenpflanzen als Nahrungsmittel

Viele Zimmer- und Garten(zier-)pflanzen sind eßbar. Jetzt schon anschaffen, bzw. anpflanzen. Manche Pflanzen brauchen einige Jahre, bis sie Früchte tragen. Man hat für den Notfall dann aber Früchte zur Hand, die vielleicht nicht mehr käuflich sind (z.B. Kaffee, Kakao, Bananen oder Pfeffer), außerdem werden die meisten Pflanzen von evtl. Plünderern nicht als Nahrungsmittel erkannt. Nähere Angaben zu den Pflanzen unter Rubrik: Garten: eßbare Zimmer- und Gartenpflanzen

Keimsprossen als vitaminreiche, frische Notnahrung

Getrocknete Linsen und Kichererbsen aus dem Supermarkt (500g ca. 1,20 EUR) kann man im Schraubglas in ca. 4 Tagen ankeimen und dann roh (ohne Kocher) essen. Als Deckel nimmt man Fliegengaze oder ein Stück Gardine + Gummiring. 2-3 mal täglich kalt spülen, umdrehen abtropfen lassen. Keimt und wächst auch im Dunklen. Ideales Futter für den nuklearen Winter.

Autor & Lizenz

Quelle: sirvival-wiki.de Autor:15.1.2005 20:07:52 - Autor: andika - Letzter Autor: ep

Green copyright55.png
Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Urheberrechtsinhaber gestattet jedermann (auch außerhalb und völlig unabhängig von der survival-mediawiki) jegliche Nutzung, so weitreichend, wie dies gesetzlich möglich ist (u. a. Verwendung für jeden Zweck, Aufführung, Weiterverbreitung, kommerzielle Nutzung, Bearbeitung) weltweit und zeitlich unbeschränkt unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft (z. B. in der Bildunterschrift).