Aufbau eines Messers

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odoo-tv-logo.png

Aufbau eines feststehenden Messers

Die Klinge

Ganz vorne haben wir, hellblau eingefärbt, die Klinge des Messers Die Klinge besitzt eine Spitze, eine Schneide und am Ende eine sog. Fehlschärfe

Der Handschutz

Als nächstes kommt der Handschutz – hier gelb eingefärbt. Er wird auch Parierelement oder Knebel genannt. Der Griff Danach folgt der braun eingefärbte Griff des Messers, auch Heft genannt. Am Ende des Griffs befindet sich schließlich der Knauf, welcher ebenfalls gelb eingefärbt ist.

Feststehende-Messer-Odoo-tv-001.png


  1. Klinge
  2. Spitze
  3. Schneide
  4. Fehlschärfe
  5. Handschutz / Parierelement / Knebel
  6. Griff / Heft
  7. Knauf

http://www.odoo.tv/Feststehende-Messer.316.0.html

Odoo.TV Arthur Konze

Odoo-tv-logo.png

Medieninhalte:

http://www.odoo.tv


Aufbau eines Messers (allg.)

Messeraufbau.png
  1. Messerscheide für den sicheren Transport des Messers (Schutz der Klinge)
  2. Klingenspitze oder Messerspitze
  3. Messerrücken
  4. Der „Ort“ oder Grat Die "scharfe Schneidkante"
  5. Wate Seitliches Klingenprofil
    • 5.1 Hohlkehle (nicht zu sehen) spart Gewicht, und lässt beim Stich in einen Körper Luft hinein, so dass die Lunge kollabiert, was schnell zum Tode führt. (Die Behauptung "stabilisiert das Messer" stimmt nicht)
  6. Signatur des Herstellers. Dort wird vermerkt, welches Material (Metall) verwendet wurde
  7. Der Handschutz, um das Abgleiten der Hand vom Griff zu verhindern
  8. Griffschalen (Holz, Kunststoff oder Gummi)
  9. Heft - der Griff
  10. Knauf - Griffende
  11. Das Bändsel, eine Schlaufe, dient der besseren Handhabung des Messers (wird auch Fangschlaufe genannt)

Autor:

André Pohle 11.03.2009