Beef Jerky

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PFANNEDEKO.png

Zutaten:

12 Scheiben Rinderrouladen, extra dünn geschnitten

150 ml Worcestersauce

150 ml helle Sojasauce

1 EL Zwiebelpulver

1 EL Knoblauchpulver

2 TL Pfefferkörner, bunt

2 TL Rauchsalz

Die Rouladen in lange Streifen schneiden. Aus den Gewürzzutaten eine Marinade herstellen, die Fleischstreifen dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Die Fleischstreifen mit der Marinade im Kühlschrank mindestens 12-24 Stunden ziehen lassen. Danach die Fleischstreifen im Ofen bei 50°C ca. 4 bis 7 Stunden auf dem Rost dörren. Das Fleisch soll trocken werden, aber nicht so sehr, dass man es zerbrechen kann. Während dem Dörrvorgang immer wieder die Fleischstreifen prüfen und bereits fertige herausnehmen, da nicht alles gleichmäßig durchtrocknet.

Lagerung: luftdicht, kühl, dunkel, trocken Haltbarkeit: mehrere Wochen

Siehe: Basisrezepte Trockenpökel

Autor: Clearfix

Hardtacks, Basisrezepte Trockenpökel, Fleischtrocknen, Beef Jerky, Pemmikan, Badeners Erbswurst Rezept