CD3WD Projekt

Aus Survival Wiki
Version vom 24. November 2010, 14:30 Uhr von Corry (Diskussion | Beiträge) (Datein entpacken)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
CD3WD LOGO.png

CD3WD

CD = Compact Disc „Daten CD“
3 = dritte
WD = World „Welt“

Das CD3WD Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schul- & Lehrunterlagen zu sammeln und interessierten Leuten zugänglich zu machen. Es soll zur Ausbildung in der Dritten Welt dienen. Auch in Europa ist dieses Projekt sehr interessant, da Schulbücher teilweise in deutscher Sprache vorliegen. In der heutigen Zeit, wo die englische Sprache die Zweitsprache wird, können diese Unterlagen genutzt werden.

Ein kostenfreier Wissenspool auf dem heimischen Rechner sollte für alle interessant sein. CD3WD ist nicht nur eine Ansammlung von Schulunterlagen, sondern eine Sammlung von einfachen und guten Ideen, die auch in Mitteleuropa zur Anwendung kommen könnten.

Da leider noch nicht alle interessierten Menschen einen Zugang zum Breitbandinternet haben, vertreibe ich den Inhalt dieses Projektes auf 2 DL DVDs. Die Idee (Hilfe durch Selbsthilfe) finde ich wirklich klasse, deshalb unterstütze ich dieses Projekt vollständig. Wenn etwas aus diesem Themenwiki in das Projekt einfließen würde, wäre ich glücklich.

Der „Kopf“ dahinter

CD-Holder.jpg

Herr Alex Weir wann und wo wurden Sie geboren?

  • Am 4 Januar 1949 in Scottland

Wo sind Sie aufgewachsen?

auf einem Bauerhof 15 km von Glasgow Scottland

Ihre Lehre Studium?

  • Kilmaurs Primary School
  • Stewarton High School
  • Kilmarnock Academy
  • Dingwall Academy

(alle in Scottland)

  • Universitaet Manchester England - BSC Mechanische Ingenieur
  • dann PostGraduate bei Edinburgh Scottland - Appropriate Technology (MPhil)

Warum gerade Afrika?

Warum nicht?
Ich war interessiert, etwas für die Gesellschaft und für arme Menschen zu tun. Und wie es so vielen Leute geht, schlägt mein Herz für Afrika.

Wieso die viele Arbeit mit dem CD3WD Projekt?

Ich hatte ein freiwilliges Projekt in Cambodia 2000 gemacht, und ich war erstaunt, wie viele Informationen es war über wichtige Technologien gibt, aber auch wie schwierig es ist, diese Informationen zu finden. und diese in dritten Welt zu verbreiten.

URL: http://www.cd3wd.com/

e-Mail: alexweir1949@gmail.com

Technische Voraussetzungen:

Man benötigt ca. 16 GB freien Festplattenspeicher + ca. 14 GB für die gepackten Archive. Optimal ist eine große SATA Festplatte, da viel entpackt und temporär zwischengespeichert werden muss.

Statistik:

CD3WD besteht aus:
Version 4.0: 131 691 Dateien in 6190 Ordner
Stand: erstes Quartal 2009

Herunterladen

Die Version 4.0 besteht aus 44 Ziparchiven

Von CD3WD401.ZIP bis CD3WD444.ZIP

Das Projekt kann unter diesem Link herunter geladen werden:

http://www.cd3wd.com/cd3wd/index.htm

Man erstellt einen Ordner mit dem Namen: z.B.: CD3WD40 unter Dokumente (MS Vista) und lädt alle Archive hoch.

Dateien entpacken

CD3WD40

Um es vorweg zu nehmen. Leider funktioniert die Stapelverarbeitung, die alle Archive automatisch entpacken soll, weder unter Windows XP noch unter Windows Vista. Es ist leider erforderlich, alle Archive per Hand zu entpacken.

Wenn alle Zipfiles heruntergeladen wurden (1), ist es sinnvoll, einen weiteren Ordner zu erstellen (2). In diesen Ordner werden nacheinander die Zipfiles hineinkopiert (3) und einzeln entpackt (4). Es werden viele kleine selbstextrahierende (*.EXE) Archive in den Ordner kopiert (6). Diese müssen wiederum nochmals entpackt werden (7). Ein mühseliger Prozess, muss ich zugeben.

Durch das Entpacken dieser Archive wird der Ordner: CD3WD_40 erzeugt, in den sich alle weiteren Archive entpacken. Die Ordnerstruktur entsteht und die Inhalte werden automatisch eingefügt. Ab und an müssen INDEX.html (und änhnliche) Dateien ersetzt werden. Dies bestätigt man einfach mit JA. Dieser manuelle Vorgang braucht etwas Zeit, Geduld und „Spucke“, aber es lohnt sich wirklich.

Wenn alle Archive entpackt wurden (und danach auch die *EXE Dateien gelöscht wurden, um Speicherplatz zu sparen), liegt der vollständige Ordner CD3WD_40 vor einem. (siehe Bild rechts)

Im Ordner CD3WD kann das Projekt mit INDEX.HTM oder mit INDEX_200606.HTM “gestartet“ werden. Ich persönlich schaue lieber direkt in die Ordner und lasse mich immer wieder gern überraschen.

Ich kenne dieses Projekt schon seit einiger Zeit und die anfänglichen Probleme wurden beseitigt. Eine wirklich schöne „Geschichte“, die man auf seinem heimische PC haben kann.

Links zum CD3WD Projekt

http://www.cd3wd.com/

http://www.cd3wd.com/cd3wd/MailRequest.HTM

http://www.ec3wd.com

Autor: André Pohle

Green copyright55.png
Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Urheberrechtsinhaber gestattet jedermann (auch außerhalb und völlig unabhängig von der survival-mediawiki) jegliche Nutzung, so weitreichend, wie dies gesetzlich möglich ist (u. a. Verwendung für jeden Zweck, Aufführung, Weiterverbreitung, kommerzielle Nutzung, Bearbeitung) weltweit und zeitlich unbeschränkt unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft (z. B. in der Bildunterschrift).