Freeplay

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freeplay001.JPG

"Freeplay"

Freeplay bezeichnet kleine elektrisch betriebene Geräte mit eigener Energieversorgung. Die benötigte elektrische Energie wird durch einen eingebauten Dynamo oder eine Solarzelle erzeugt. Diese Energie wird in Hochleistungskondensatoren oder in Akkumulatoren gespeichert. Eine Sonderform der Energiespeicherung ist die Speicherung mit einer "Uhrfeder". Viele "Freeplay" Geräte werden durch menschliche Muskelkraft betrieben.

Siehe: Handlampenumbau, Vergleich LED-Dynamo-Taschenlampen

Die ursprüngliche Idee dahinter

Es sollten Radios in der 3.Welt verteilt werden, um den dort lebenden Menschen Informationen zugänglich zu machen. Aufgrund der schlechten Elektroenergieversorgung in Drittweltländern wurde eine Möglichkeit gesucht, Radios preiswert mit Energie zu versorgen (Batterien kamen nicht in Frage 1. zu hoher Preis und 2. Umweltfragen).

Freeplay Prinzip

Freeplay-prinzip.png

heutige Anwendung

Egal wo: Wenn man zeltet, für die Werkstatt oder als Notfallausrüstung zu Hause. Diese Geräte verrichten sehr effizient ihren Dienst! Diese Geräte sollten in keinem gut sortiertem Haushalt fehlen.

Freeplay in den USA

Wie es scheint leiden einige Gebiete in den USA (durch marode Netze) unter regelmäßigen Stromausfällen. Sei es im Winter, wenn Wärme benötigt wird oder im heißen Sommer, wenn alle Haushalte ihre Klimaanlagen "aufdrehen". Aus diesem Grund besitzen viele Haushalte Freeplay Radios und LED Lampen.

Solarladegeräte

Siehe: SIStech SWISS SOLARFLEX Solarladegerät

Solarladegeraet.JPG

Autor: André Pohle

Green copyright55.png
Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Urheberrechtsinhaber gestattet jedermann (auch außerhalb und völlig unabhängig von der survival-mediawiki) jegliche Nutzung, so weitreichend, wie dies gesetzlich möglich ist (u. a. Verwendung für jeden Zweck, Aufführung, Weiterverbreitung, kommerzielle Nutzung, Bearbeitung) weltweit und zeitlich unbeschränkt unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft (z. B. in der Bildunterschrift).