Natriumhydrogencarbonat

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chmie deko.png

Natriumhydrogencarbonat

Formel:

  • NaHCO3

Bezeichnungen:

  • Bullrich Salz
  • (Kaiser) Natron
  • Backpulver

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten von KAISER-Natron

Ameisen vertreiben

Einen Beutel Natron auf die Ameisenwege und in die Schlupfwinkel streuen.

Auto- und Schleuderaschenbecher desodorieren

Etwas Natron auf den Boden des leeren Bechers streuen.

Babyflaschen, Milchgeschirre und Sahnespender

verlieren den unangenehmen säuerlichen Geruch durch Spülen in einer Natron-Lösung: 2 - 3 Teelöffel ins heiße Spülwasser.

Backsoda (Baking Soda)

Unter dieser Bezeichnung ist Natron in England und vor allen Dingen in Amerika bekannt, wo es vielfach an Stelle von Backpulver gebraucht wird. Wenn man mal keines im Hause haben, nimmt man einfach 5 g Natron auf 500 g Mehl und fügt dem Teig kurz vor dem Abbacken 6 Esslöffel Essig hinzu!

Blumentöpfe

Blumentöpfe aus Ton stellt man einige Stunden in ein warmes Bad mit Natron-Lösung. Die unansehnlichen, porenverstopfenden Kalkreste verschwinden: 1 Teelöffel auf 1 Liter Wasser.

Bohnen, grüne

Grüne Bohnen bleiben nach dem Dämpfen grün, wenn dem Salzwasser eine Messerspitze Natron zugegeben wird (s. auch Hülsenfrüchte)

Brennende Füße

Nach einem ausgedehnten Spaziergang oder einem Stadtbummel wirkt ein Fußbad mit Natron Wunder. Drei Teelöffel auf 10 Liter warmes Wasser.

Deodorant

Einfach mit einem Wattebausch oder mit den Fingern etwas Natron in die Achselhöhen pudern.

Eierschnee

Eine Prise Natron erleichtert das Schlagen des Eiweißes und lockert den Eierschnee auf.

Gerüche

Fisch- und Zwiebelgerüche verschwinden schnell von Geschirr und Händen, wenn man dem Abwaschwasser etwas Natron zusetzt, besonders bei Holzbrettchen und Holzlöffeln (siehe auch Kühlschrank desodorieren und Geschirrspülmaschinen).

Geschirrspülmaschinen

Nach dem Ausräumen der Maschine einen Esslöffel Natron auf den Boden streuen. So werden Gerüche gebunden.

Gesicht waschen

Wer im Gesicht keine Seife verträgt, sollte es mit einer Natron-Lösung waschen. Dazu vier Teelöffel Natron im Waschbecken im lauwarmen Wasser auflösen. Das Gesicht ohne abzuspülen abtrocknen, so wird die Haut angenehm weich.

Gurkensalat

Eine Messerspitze Natron hilft oft gegen stundenlanges unangenehmes Aufstoßen.

Haustiere im Zimmer

Unangenehme Gerüche treten erst sehr viel später auf, wenn unter der Streu im Hamster-, Kaninchen- oder Meerschweinchenkäfig oder in der Katzentoilette ein Beutel Natron verstreut wird.

Hülsenfrüchte

Ein Teelöffel Natron auf einen Liter Kochwasser, dadurch werden Hülsenfrüchte schneller weich und bekömmlicher.

Insekten auf Windschutzscheiben

Etwas Natron auf einen feuchten Lappen, Schwamm oder Leder geben und die Scheiben damit säubern. Anschließend mit klarem Wasser nachspülen.

Insektenstiche

Schmerzen und Schwellung lassen sofort nach, wenn man einen Brei aus Natron und Wasser auf die Insektenstiche aufträgt.

Kaffee

Hartes Wasser schadet dem Aroma. Eine Messerspitze Natron macht das Wasser weich. Dem Kaffeewasser zusetzen oder mit in den Filter geben.

Natron-Brause siehe auch "Survival-Zitronenbrause"

Dieses sprudelnde Erfrischungsgetränk ist nicht nur wohlschmeckend, sondern auch preiswert. Zucker, Zitronensaft oder etwas Essig in eine Glas kaltes Wasser einrühren 1/2 Teelöffel Natron zufügen - fertig ist die Brause.

Karamellmasse

Ein Esslöffel Essig und zwei leicht gehäufte Löffel Natron einem Kilo Bonbonmasse aus Zucker und Sirup zugeben, so wird die Masse locker und leicht.

Karotten

Einfach häuten statt putzen. Geben Sie pro Liter Kochwasser 1 Teelöffel Natron zu. Anschließend die Karotten in kaltem Wasser abschrecken.

Kochkäse

500 g Quark (Weißkäse, Topfen) auf einem Sieb oder Tuch ca. 2 - 5 Stunden entwässern. 2 gestr. Teelöffel Natron mit dem Quark verkneten. Die Masse in einem Schmortopf unter ständigem Rühren handwarm werden lassen, bis sie glasig ist. Zum Verfeinern etwas Butter, Eigelb oder Dosenmilch hinzugeben oder mit Kümmel abschmecken. Nach Belieben salzen.

Kohl

Einen Teelöffel Natron auf einen Liter Kochwasser geben. So kocht der Kohl schneller weich, die Vitamine werden geschont, der strenge Geruch gemildert. Die grüne Farbe bleibt erhalten. Nicht bei Rotkohl anwenden, hier etwas Essig zugeben.

Kühlschrank desodorieren

Unangenehme Gerüche im Kühlschrank werden von Natron aufgesogen. 50 g (1 Beutel) auf eine Untertasse streuen und in den Kühlschrank stellen. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte NATRON in den Abfluss streuen, es hilft auch dort Gerüche zu vermeiden.

Käsefondue nach Original Schweizer Art

Auch in Deutschland hat diese Art von Fondue viele Liebhaber. Die geschmolzene Käsemasse wird leicht, füllig und bekömmlich, wenn Sie kurz vor dem Servieren eine Prise Natron hinzugeben.

Laugenbrezeln

Einen Weißbrotteig zu Brezeln formen. In einer Lauge aus 1 Liter Wasser und 3 Esslöffeln Natron die Brezel 30 Sek. abkochen, abtropfen lassen und mit grobem Salz bestreuen.

Münzen

Etwas Natron auf die feuchten Münzen streuen, vorsichtig verreiben, abspülen und trocken tupfen (siehe auch Silber)

Obst

Stark saure Früchte, z. B. Johannisbeeren, Stachelbeeren, Pflaumen, Rhabarber werden im Geschmack angenehm abgerundet und bekömmlicher. Außerdem sparen Sie Zucker und damit Kalorien. Eine Messerspitze Natron auf 1 kg Früchte. Rohes Obst niemals ungewaschen verzehren. Besser als klares Wasser reinigt eine Natron-Lösung. 1-2 Teelöffel auf 1 Liter Wasser geben.

PH-Wert

Mit Natron lässt sich der pH-Wert wässriger Lösungen aus dem sauren in den neutralen oder leicht alkalischen Bereich verschieben. (Ph-Wert-Test besorgen)

Salat

Dem Waschwasser 1 Teelöffel Natron auf 1 Liter Wasser zugeben. So werden Salat und alle Gemüse sauberer.

Schweißfüße

Morgens etwas Natron in die Schuhe streuen. Nach jedem Tragen entfernen. Zusätzlich die Füße oft in Natron baden (siehe auch Brennende Füße)

Schweißstrümpfe

Dem letzten Spülwasser einen Esslöffel Natron zugeben.

Silber

Ein Stück Alufolie in eine Plastikschüssel mit heißem Wasser legen. Je einen Löffel Natron und Kochsalz im Wasser auflösen. Silber auf die Folie legen - es wird nach kurzer Zeit blank. Evtl. Belagreste mit weichem Lappen entfernen. Nicht geeignet für Silber mit künstlichen Schwärzungen (Altsilber) oder gewollter Patina und lackierten Silberteilen.

Speisereste (angebrannte) entfernen

Eine Lösung aus 1 Esslöffel Natron in 1 Liter Wasser in dem verschmutzten Kochgeschirr aufkochen.

Swimming-pool

Natron hält den pH-Wert im Schwimmbecken konstant im idealen Bereich zwischen 7,2 und 8,2. Das Wasser brennt nicht in den Augen, die Klarheit wird verbessert. 1 kg (4 Großpackungen zu 250 g) auf 10 cbm Wasser.

Säureverätzungen

Bei Arbeiten mit Säuren ein Gefäß mit einer Lösung aus 1 Beutel Natron (50g) auf 5 Liter Wasser bereitstellen. Säurespritzer sofort damit neutralisieren und mit viel klarem Wasser nachspülen. Nach versehentlichem Schlucken von Säure sofort Natron-Lösung trinken und Arzt benachrichtigen.

Teppiche

Unangenehmer Geruch auf Teppichen, z.B. durch Haustiere, wird durch Aufstreuen von Natron beseitigt. Einige Zeit einwirken lassen, dann absaugen. Der Teppich muss absolut trocken sein.

Thermosflaschen und -kannen

Ein Liter heißes Wasser mit 2-3 Teelöffeln Natron beseitigen den muffigen Geruch. Lösung einige Zeit wirken lassen.

Trinkwasser

In vielen Fällen kann fade schmeckendes Trinkwasser durch Zugabe von Natron geschmacklich verbessert werden. 1 Prise Natron auf 1 Glas Wasser.

Unbehagen, Unwohlsein, Völlegefühl

Nach reichlichen Mahlzeiten und ungewohnter Kost Natron-Lösung trinken: 1 Teelöffel oder 1-2 Tabletten auf 1 Glas Wasser.

Zahnpflege

Natron neutralisiert saure Speisereste zwischen den Zähnen, so dass dadurch keine Karies mehr entstehen kann. Es beseitigt Mundgeruch und Zahnprothesen verlieren den unangenehmen Geruch und Geschmack. 1 Teelöffel Natron auf 1 Glas Wasser geben und kräftig damit spülen und gurgeln. Zahnprothesen über Nacht in der Lösung aufbewahren.

Quelle:

http://www.holste.de/index_htm_files/Kaiser-Natron%20ABC_DIN_A4.pdf

Medizin

siehe: Hausmittel

  • gegen übersäuerten Magen: Bullrich Salz

Technische Verwendung

  • gegen ausgelaufene Säuren
  • sowie in der Brandbekämpfung
  • zur Herstellung von Ammoniak & Natriumsalpeter (Chilesalpeter)

Herstellung

siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhydrogencarbonat