Sägeblattmesser

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saegeblatt Messer002.JPG

http://www.survivalforum.ch/forum/showthread.php/26035-Zeigt-eure-Sägeblattmesser-Sägeblattmesser-goes-dägdigal-)

Der Stahl eines Sägeblatts ist ein vorzügliches Material um sich ein gutes Messer selbst herzustellen.

Man nimmt sich z.B. ein altes Sägeblatt, zeichnet die gewünschte Klingen und Griffform auf und arbeitet die Form mit einem Schleifbock heraus.

Mit einer feinen Handfeile muss der raue Rand geglättet werden.

Mit einem Öl- oder Wasserschleifstein wird die Klinge geschärft.

Der Bau dauert je nach handwerklichem Geschick zwei Stunden bis maximal einen halben Tag.

Leider gibt es die englische Survival - Webseite nicht mehr (M40's 10 Cent Survival Knife) von der diese Idee stammt.

Eine sehr gute Idee, wie ich finde. Durch die schmale Klinge kann man dieses Messer an einem längeren Stock befestigen und zum Jagen verwenden.

Mit der Kerbe an der Spitze kann man einen Topf vom Feuer nehmen. Diese Idee habe ich vom Inhaber der

http://www.zeugmeisterey.de/.

Im Hintergrund: Millimeterpapier um Größenverhältnis ausmessen zu können.

Die Metallsägezähne auf dem Messerrücken bleiben erhalten. Schon beim Anzeichnen der Messerform sollte man darauf achten, dass die Sägezähne „Auf Zug“ (Sägerichtung) stehen.

Mit der Metallsäge können Äste & Stöcke gesägt werden.

Von der Messerspitze bis zur Kerbe ist die Klinge extrem scharf geschliffen worden, die für extrem feine Arbeiten genutzt werden kann.


Saegeblatt Messer001.JPG


Autor: André Pohle

Green copyright55.png
Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Urheberrechtsinhaber gestattet jedermann (auch außerhalb und völlig unabhängig von der survival-mediawiki) jegliche Nutzung, so weitreichend, wie dies gesetzlich möglich ist (u. a. Verwendung für jeden Zweck, Aufführung, Weiterverbreitung, kommerzielle Nutzung, Bearbeitung) weltweit und zeitlich unbeschränkt unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft (z. B. in der Bildunterschrift).

Zeigt eure Sägeblattmesser

Saegeblattmesser-001.jpg
Saegeblattmesser-003.jpg

Sägeblattmesser goes dägdigal:)

Nachdem ich das Sägeblattmesser im Wiki gesehen habe, dachte ich mir "Mensch genial einfach-das kann ich auch!"

Möchte euch nun meine Variante vorstellen und euch dazu auffordern selber aktiv zu werden und dann euer Werk zu zeigen.

Klinge ist 11,8cm ( Deutsche wissen warum;D ) Griff 10.5cm lang und aus 1mm starken/schwachen Wolframsägeblattstahl.

Die Scheide hab ich aus 2mm Modellpappe, schwarzem Gewebeklebeband und einem Stück Leder zur Verstärkung der Gürtelbefestigung gemacht.

Ich mache noch eine Griffwicklung aus schwarzem Paracord hatte grad aber keines da.

Saegeblattmesser-002.jpg

Sieht man auf den Bildern leider nicht gut, aber das obere Drittel des Rücken ist auch geschliffen. Das Messer lässt sich ideal hinter dem Rücken tragen und blitzschnell ziehen.

Saegeblattmesser-004.jpg Saegeblattmesser-005.jpg

Sägerücken hab ich komplett entfernt-der beschädigt sonst die Scheide.

Das Messer ist wohl eher Spielerei als ernstes Survivaltool-aber schön scharf :D

Also los eine Stunde Zeit opfern- Fotos machen:)

mfg Sam

Autor: Realist

Survival Kettensäge, Outdoor Bügelsäge, Doc`s "Faltsägenbau", Sägeblattmesser, Survival-Säge