Spiritusbrenner

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einfachster Spiritusbrenner der Welt

Dosenkocher001.png

Spiritus ein vorzüglicher Energieträger für kleine Kocher. In jedem gut sortierten Haushalt sollte sich Spiritus befinden, da man ihn auch als Reinigungsmittel verwenden kann. Im Notfall (Bsp.: Stromausfall) kann man sich schnell einen kleinen Spiritusbrenner bauen, indem man eine Büchse mit Löchern versieht (z.B.: mit einer Schere), ein wenig Spiritus einfüllt und zündet.

In Versuchen zeigte sich allerdings, dass Getränkedosen aus Aluminium dafür nicht gut geeignet sind, da das dünne Aluminium zu weich wird und sich unter dem Druck eines kleinen Emaille-Becher verformt (Bild siehe unten Roter Pfeil).

Diese Art Spiritusbrenner verbrennt den Alkohol sehr sauber. Es gibt keinerlei Verrußung am Becher. (Bild siehe rechts). Der Großteil der Verbrennung findet innerhalb der Dose / Büchse statt.

Dosenkocher002.JPG

Autor: André Pohle

Green copyright55.png
Diese Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Urheberrechtsinhaber gestattet jedermann (auch außerhalb und völlig unabhängig von der survival-mediawiki) jegliche Nutzung, so weitreichend, wie dies gesetzlich möglich ist (u. a. Verwendung für jeden Zweck, Aufführung, Weiterverbreitung, kommerzielle Nutzung, Bearbeitung) weltweit und zeitlich unbeschränkt unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft (z. B. in der Bildunterschrift).

Allesbrenner aus Esbit-Faltkocher,Spiritusbrenner, Druck-Spiritusbrenner, Germanenherd, Rocket-Stove, Trangianachbau als Allesverbrenner, Hoboofen Bauplan, Fass im Fass Backofen, Korea-Ofen, Alte Zeitungen als Brennstoff,