WATA - lokale Chlorproduktion durch Elektrolyse

Aus Survival Wiki
Version vom 30. Juli 2014, 15:31 Uhr von Andre (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wata-001.JPG

Das WATA ist ein Gerät zur lokalen Produktion von Natriumhypchlorit der Firma antenna.

Siehe: http://www.antenna.ch

Die Elektrolyse wandelt eine Kochsalzlösung (Natriumchlorid) in aktives Chlor (Natriumhypochlorit) um.

Natriumchlorid NaCl --> Natriumhypochlorit NaClO

Watas gibt es in unterschiedlichen Größen. Energieversorgung: Strom (Steckdose) oder Solar.

Mir gefällt vor allem die universelle Einsatzmöglichkeit des Endproduktes:

  • Trinkwasseraufbereitung
  • Reinigung von Fleisch, Obst und Gemüse, Geschirr, Besteck, Kochutensilien, Arbeitsflächen
  • Wasser für den persönlichen Wäsche
  • Desinfektion von Wunden
  • Desinfektion in Arztpraxen, Krankenhäusern, Apotheken, Küchen, Toiletten
  • Desinfektion von Kleidung
  • Desinfektion von chirurgischen Gegenständen (nicht gleich sterilisieren!)
  • Desinfektion von Abwasser
  • ........

Auf dem ersten Bild sieht man die Bestandteile eines Watas und auf den anderen Bildern die "Produktionsphase".

Autor: Epwin

[Survival]