Beiträge von Riffmint

    Danke fürs teilen.

    Kenne ich noch nicht. Werd ich gern in einer Musestunde durchklicken.

    Welches hast Du? Kannst Du was zur Verarbeitung, Stahl, Schnitthaltigkeit etc sagen?

    Moin Moin


    hier liegt ein Adler in D2 rum


    https://www.jars-messer.de/sho…d-messer-g10-gruen-61-hrc


    D2 ist ein "Standard Werkzeug Stahl" also was richtiges und kein Schrott. 61HRC ist schon verdammt hart => viele andere Messer sind unter <60


    Aber(!!) Ich bin kein Stahlprofi und nachgeschliffen habe ich das Messer auch noch nicht. Bislang hat dieses Messer alles durchgehalten was es sollte: kleine Äste abtrennen, schnitzen usw. Ich kloppe auf meine Messer nicht rauf.


    Die Kydex ist genial! Hält bombenfest, Messer geht mit einem deutlichen Klick rein und mit einem guten Widerstand wieder raus. TecLock ist dabei (der Einzelpreis hiervon ist auch nicht zu unterschätzen). Verarbeitung finde ich spitze. Keine Überstände am Griff, Kratzer oder sowas. Dafür das das Ding 69€ kostet (10€ für das TecLock => dann bleibt 59€ für das Messer) finde ich das vollkommen okay! Ein kleines Loch ist in der Kydex (unten an der Spitze damit Wasser ablaufen kann).


    Klinge ist ausreichend dick (4mm)! Die hält was aus. Die Verarbeitung ist auch spitze: Kannten sauber gerundet (Wer Feurstahl an einem Messer anreizen will => Bäh!). Riffelung für den Daumen: keine kleinen Rillen, sondern eher etwas derber => finde ich besser: Ich habe auch gröbere Hände. Griff passt bei mir sehr gut. In seinen Videos vergleicht der Verkäufer auch immer die Messer mit seiner Hand ("ich habe Handschuhgröße X.X und das Messer passt gut.."). Von der Verarbeitung finde ich das Messer super! => Also auch in Relation für den Preis.

    Der Händler ist super schnell! Am Sonntag bestellt, am Montag um 0630 zur Post gebracht :-) Die Bilder die er auf seine Seite stellt sind zoombar also kann man alles genau sehen was man bestellt.


    Einige von den Messern dort haben keinen Schutz zwischen Fingern und Klinge => habe daher das Adler genommen, aber jeder wie er will.


    Disclaimer: ich habe dort Messer bestellt und den vollen Preis bezahlt und keine Vergünstigungen bekommen und bekomme jetzt auch nichts!


    cu Riff

    Moin Moin


    https://www.heise.de/news/Hack…d-Teamviewer-5053320.html


    <zitat>

    Im Zuge der Aufarbeitung des vereitelten Hackerangriffs auf die Trinkwasserversorgung der US-Kleinstadt Oldsmar kommen teilweise haarsträubende Details ans Tageslicht. Behördlichen Berichten zufolge konnten nicht nur alle Computer der Mitarbeiter auf die Steuerung des Wasserwerks zugreifen, sie waren auch alle ohne jeglichen Schutz direkt ans Internet angeschlossen, teilten sich ein Passwort für den Fernzugriff – per TeamViewer – und liefen mit dem längst nicht mehr unterstützten Betriebssystem Windows 7.</zitat>


    wow... Aber in der Vergangenheit hat heise.de auch schon gavierende Lücken in D Versorgungssystemen gefunden und aufgezeigt.


    cu Riff

    Kann ich bestätigen, habe ich so auch gehört. Aber: Getestet sind diese nicht (logischerweise) und damit ist völlig unklar, was bei einem Abfall auf unter 49.8 oder 49.5 oder sogar unter 49.0 passiert. Man hat "Planungen" und "vermutet", dass sich das Stromnetz so verhält wie geplant, aber es ist so ein komplexes Konstrukt, dass man es letzten Endes schlichtweg nicht weiss.

    Naja... die Funktionen zum abschalten des Stromnetzes ist keine "Sonderfunktion" oder sowas mit einem großen Roten Knopf. Das ist einfach die Steuerungszentrale von einem der Netzbetreiber z.B. amperion. Die Namen kennt kaum einer weil die ihren Job gut machen. Dort steuern die den ganzen Tag und Nacht die Netze. Ein Stromnetz lebt den Tag und Nacht über und dort wird den ganzen Tage alles geschaltet und umgeleitet und abgeschaltet. Ich habe in einem Unternehmen der Stahlkochbranche gearbeitet :-) Geiles Gefühl wenn der Cheff den Stromversorger anruft: "wir sind mit unser OfenWartung 15 Minuten Früher fertig. .wir würden im 1045 zuschalten.. mit Voller Last.. okay".. wenn die einfach so den Startknopf gedrückt hätten hätte das wohl eine Störung gegeben :-) Darum: ein Stromnetz lebt und atmet den Tag über, die Last wechselt zwischen der Industrie und den Haushalten hin und her. Im Moment ziehen von meiner Firma 100 Laptops ihren Saft nicht mehr in der City von HH sonder in den Dörfern drum rum => Die Lastkurzen müssen jetzt auch schon anders ausehen durch die Pandemie.


    Die Jungs und Mädels im Background sind schon gut in ihren Job :-) sonst könnte ich diese Nachricht nicht tippen

    Was kann eigentlich jeder einzelne tun um das Netz stabil zu halten???

    ***persönliche Meinung***

    Gute Frage! Mir fallen dort ein paar Punkte ein: Verhalte dich (kurfristig) wie immer. Also keine chaotischen Aktionen... die Betreiber wissen wie die Last tagsüber läuft... wen sich der Verbrauch durch z.B einen digitalen Flashmob so ändert das auf einmal alle um 3:33 nachts alle Personen maximal Saft ziehen hehehe. nachts ist das Netz für die Industrie da. Da verbrauchen die Bürger wenig.


    Mittelfristig

    -die Organisationen stärken die einen Umbau des Netzes von einer starken Sternform (ein Großkraftwerk und dort angeschlossen die großen Verbraucher) hin zu einem möglichst engen Netz wollen. (statt wenigen Einspeisepunkten nun viele Punkte) => dezentral ist cool da damit die Maschen die abgeschaltet werden müssen immer kleiner werden können im Fall einer Störung

    -keine Bürgerinitativen unterstützen die zwar Strom wollen aber keine Kabel vor der Haustür :-)

    -das E Auto/Bike nicht so laden, dass es gleich am Abend aufgeladen wird, obwohl es erst am nächsten Morgen um 0830 gebraucht wird. Die Lastspitzen dadurch würden uns im Moment erledigen

    -Eingriffe der Versorgen in die Haushalte erlauben => effektivere Steuerung


    Langfristig:

    -eine Gute/günstige Stromspeicherung erfinden

    - ein Globales Strom Netzwerk aufbauen => sowas was China jetzt schon baut

    ... Die "Knöpfe" um ganze Gebiete etc. zeitweise vom Netz zu nehmen, um in anderen Gebieten die Versorgung sicher zu stellen existieren gemäss seiner Aussage bereits....

    Moin Moin


    jup :-) ganz normale Steuerungen des Netzes. Beim Wechsel 99/00 gabs auch schöne Berichte aus den Steuerungszentralen der Netze: Wenn die Netzfrequence unter/über 49.x/50.x fällt/steigt wird notfalls ganze Bereiche einfach abgeschaltet um das Große und Ganze Netz zu schützen. Das diese Abschaltung nicht funktioniert ist der "WortCase" Fall => dann fliegt uns im dümsten Fall das Europäische Netz Weg :-) Juhuu Steinzeit


    cu Riff

    Quellen?


    https://www.apotheke-adhoc.de/…s-geschaeft-ihres-lebens/

    Sagt: 60Cent Einkaufspreis


    <zitat von der Seite oben>

    Daniel Siegmund zu Wort, Chef des gleichnamigen Lieferanten von Mundschutz aus Oberottmarshausen. Er findet die Vergütung für die Verteilung unverständlich, Apotheker seien deshalb die klaren Gewinner der Aktion: Wer für eine 60-Cent-Maske das Zehnfache zurückbekomme, „macht das große Geld“, wird Siegmund zitiert.

    „Die Wahrheit ist komplizierter“, räumt der Autor des Beitrags ein. Der Erstattungspreis müsse deutlich mehr abdecken als nur Material und Beschaffungskosten. Neben der Umsatzsteuer enthalte der Betrag auch anteilige Kosten für „Beratung und Kontrolle der Anspruchsberechtigung“, wird ein Sprecher des Gesundheitsministeriums zitiert. Um den Andrang zu bewältigen, hätten Apotheker teils Studierende einstellen oder ältere Kollegen aus der Rente zurückholen müssen. Auch das Umverpacken sei aufwändig, die Apotheken trügen das unternehmerische Risiko, auf Masken sitzen zu bleiben oder zu höheren Preisen einkaufen zu müssen.

    </zitat von der Seite oben>


    Apotheken sind halt der teuerste Vertriebskanal den es gibt, ABER ich sehe sehr viele Leute hier mit FFP2/3 rumlaufen und dann hängt die Nase raus, an der Seite kannst du eine Bockwurst reinstecken, die Make wird alle zehn Sekunden angegrabbbelt => daher ist Beratungsaufwand hier sehr angebracht!

    Wenn die Berechtigungsscheine zu günstig gewesen wären => gäb es auch wieder mecker das die gefälscht werden. Am günstigsten wäre es die Dinger durch die Post als Postwurfsendung zu verteilen... aber das ist nicht optimal.


    Hier mal ein paar Infos aus Österreich:

    https://masken24.at/blogs/news…en-welcher-preis-ist-fair

    Achtung! Herstellerseite!


    Viele Grüße und bleibt gesund!


    Riff

    Grippe Impfung muss der Arzt ein Jahr im vorraus bestellen bzw Bedarf anmelden. Das heißt der Impfstoff der jetzt verimpft wurde wurde Oktober 2019 bestellt. Also haben sich jetzt viele neue Leute dazu entschlossen sich impfen zu lassen. Wir haben in D ca. 20 Millionen Dosen für die normale Grippe.

    • Die beiden Grosseltern meiner Patentochter sind seit Anfangs Oktober in strenger Selbstisolation, da die Frau zur stark gefährdeten Risikogruppe gehört. Sogar mit ihren Kindern, welche für sie die Einkäufe erledigen, hatten sie keinen direkten Kontakt näher als 3 Meter und auch nur mit Schutzmaske. Nur einmal, Anfangs November, war der Mann früh morgens kurz was selber einkaufen. Natürlich mit FFP2 Maske.
      Beide haben seit einer Woche Corona. Die Frau musste ins Spital eingeliefert werden, der Mann (noch) nicht.
    • Eine ehemalige Schülerin von mir, mit der ich immer noch in Kontakt stehe, hat mir berichtet, dass ihr Freund Corona hat. Bei ihr war der Test negativ, obwohl sie zusammen im selben Haushalt wohnen und vor den Symptomen zuhause keine Masken getragen haben.
      Ihre Mutter hingegen hat sich trotz Maske bei einem Besuch angesteckt. 

    Das ist für mich das schwierigste bei dieser Krankheit. Es gibt aus meiner Sicht kein allgemein gültiges Schema zum Verlauf und zur Ansteckung.

    Moin Moin


    bei mir kommt immer stärker das Gefühl der "Übertragung durch Schmierinfektion an Oberflächen". Es gibt zwar noch keine Hinweise oder belastbare Studien/Fälle, aber mir graut es immer mehr vor den Leuten, die sich an die Maske fassen, an die Lebensmittel im Geschäft und die Sachen dann doch nicht kaufen. Auch bei Paketen usw... Finger kalt.. Stoffhandschuhe drüber und dann an die Rüssel...


    https://www.bfr.bund.de/de/kan…ragen_werden_-244062.html


    Aber wer weiß was Corona noch alles für "Features" ausbildet :-)


    Bleibt gesund!


    Riff


    PS spielt hier noch jemand https://de.wikipedia.org/wiki/Plague_Inc.

    Wenn ich die Zahlen richtig im Kopf habe zählen über 30% der Bevölkerung von Deutschland zu Risiko Gruppen. Soweit die Medizin im Moment weiß und ja es gibt leider genug Fälle bei denen niemand vorher geahnt hätte das bei dieser Person ein schwerer Verlauf Auftritt.


    Bleibt gesund


    Cu Riff

    Moin Moin Forum xs

    ...

    Heute kommt es mir so vor, als ob man zwanghaft die Meinung vertreten muss die von der Mehrheit (bzw. den Medien die diese erzeugt) vorgegeben wird - wer da eine andere Meinung (egal zu was für einem Thema) vertitt ist ein "Verschwörungstheretiker" oder einfach nur dumm.


    Dass die Mehrheitsmeinung oft nicht richtig ist sollten wir eigentlich aus der jüngsten Geschichte wissen - und es waren immer die Mitläufer die die dabei Probleme verursachten, niemals die Kritiker - bzw. wer heute Mitläufer ist, wäre das wohl auch bspw. vor 80 Jahren gewesen, weil Mitläufertum und "um jden Preis zur Mehrheit gehören wollen" eine Charaktereigenschaft ist

    Moin Moin xsurvivor



    Erstmal Gratulation zu dem Übergang zur Geschichte bzw. der Verbindung der heutigen Mehrheit zu dem Mitläufertum von vor 80Jahren!

    Solche Vergleiche mit der Vergangenheit zerstören das Andenken an die wirklichen Helden in unser Geschichte! (Nicht jeder der seinen Turnbeutel unter demTisch vergessen hat, bekommt einen Firm mit Tom C.)


    Bitte vergesst nur eine Kleinigkeit nicht: Meinungen sind keine Fakten! Ich kann der Meinung sein das im Himmel Ambosse fliegen, es ist noch lange kein Fakt!


    Ansonsten ist hier für mich Ende mit Argumenten.. sorry ich wollte zuerst nichts schreiben.. Wenn sich jemand mit mir wirklich über Fakten unterhalten will: gerne per PM. Ich "prügele" mich sehr gerne mit Fakten und werde wenn ichüberzeugt worden bin das auch hier kundtun!


    Bitte bleibt gesund und WIR müssen hier alle gemeinsamm durch!


    cu Riff

    Nicht ganz. Ich kenne jedenfalls einen Bundestagsabgeordneten persönlich, der gleichzeitig Laienrichter (Schöffe) an einem Amtsgericht ist. Aber für hauptberufliche Richter mag das stimmen.

    Schau mal bitte wikipedia Schöffe nach. dort steht Sehr Deutlich das ein Mitglied einer Bundesregierung oder Landesregierung NICHT zum Schöffe berufen Werden sollte. Evtl Überschneidungen? Erst Schöffe Dann Mdb? Ansonsten Bitte um Den Namen Des Mdb!

    Ich höre immer "Risiko Gruppen schützen und rest durchlaufen lassen"

    Die Fragen die Ich mir als medizinischer Laie stelle:

    In der Welle nr1 haben wir es noch nicht Mal geschafft die Krebsstation in Hamburg zu schützen. Wie wollen wir jetzt alle Alten und Krankenhäuser schützen?

    Wir wissen jetzt ja immer noch nicht was bei diesem Viech der Grund ist das bei manchen Patienten ein sehr schwerer Verlauf kommt. Ja klar alte und Kranke.. aber es gibt auch genug Falle in denen es gesunde und Junge Menschen erwischt hat. Grade diese Mikro infakte sind ja noch unberechenbar. Und auch bei sehr milden Erkrankungen sind noch immer langbleibende Folgen möglich.


    Auch Länder die diesen Weg eingeschlagen haben liegen wirtschaftlich auch am Boden und könnten ihr Gesundheitssystem nur durch eine üble triage vor dem Kollaps Retten z b. Schweden was ja oft als Zielvorstellung genannt wird.

    Wir werden wohl erst in 20 Jahren wissen was wir hätten machen sollen.


    Impfung? Corona ist ein Virus das sehr agil ist. Die Winter Grippe nervt uns alle seit Jahrzehnten und im Kampf gegen HIV und andere Viren sind auch genug Geld investiert worden ohne das wir eine Impfung haben. Die Lösung wird sein das Corona mutiert und nicht mehr tödlich ist. Dem Virus geht's am besten wenn wir nur eine leichte Erkältung bekommen und uns alle in den Arm nehmen :)



    Bleibt gesund


    Riff

    Kleine Anekdote über Taiwan und China:

    Taiwan hat ein sehr starkes Raketen Abwehr System am start. Die Raketen sind beweglich und werden immer in Bewegung gehalten und über die Insel bewegt. Die Standorte sind in Taiwan extrem starke Geheimnisse! Diese Raketen halten China ab.

    Tja ihr kennt die Sport Armbänder? Die mit der online Funktion das man die Strecken hochladen kann?? Vor einiger Zeit hat eine Computer Zeitung genau das analysiert und damit die Positionen der raketen sehr genau gefunden.

    Nur so als Hinweis über China Taiwan und Corona Apps.


    Und nun viel Spaß mit den Handys


    Cu Riff

    Wir in D sind mit der Corona App schon auf der richtigen Seite was Datenschutz angeht. Schaut doch Mal nach Süd Korea ( ja nicht Nord ) was dort zum Thema nachvollziehen von Kontakten gemacht wird: sämtliche Kreditkarten Abrechnung von einem Party Viertel? Kein Problem kommt gleich :-) ach das waren lauter schwule? Die in der Bevölkerung noch immer ausgegrenzt werden? Und?

    Ironie Off!


    Aber entweder ein sauberes Kontakt Tracking oder Datenschutz. Jedes Handy funkt einfach seine GPS Daten und den Zeitstempel zu einem zentralen Server und schon wissen wir ganz genau wer sich wie getroffen hat.


    Cu Riff

    Moin Moin


    ich stelle mal eine ketzerische Frage in den virtuellen Raum: wie wollt Ihr wissen ob im nächsten AKW jetzt grade die Brennstäbe das fließen lernen oder eine Knallgass Explosion in exact 30 Minuten das Gehäuse zerlegt? Oder ob im Chemiewerk der Azubi einen Eimer Wasser "wie immer" oben auf die Treppe stellt und dieses mal der Kollege HannsGeorg etwas mehr getankt hat und den Eimer umkippt? Das Wasser fließt in einen Schaltschrank => zerlegt die Elektische Sicherung und der Metallbügel fällt so plöde, das die Zweite, die Mechanische, Sicherung auch umgangen wird und dann fällt dem HannsGeorg der Flachmann in das große Fass und es bildet sich Clorgas... (ich habe absolut keine Ahnung von Chemie :-)). Imho haben wir hier so viele Sicherheitsleinen das schon verdammt viel gleichzeitig Schieflaufen muss damit man draussen was bemerkt. (Siehe Anzahl Sicherungen in unseren AKW/Anzahl der Kühlkreisläufe usw. vs. der Anzahl in der Rest der Welt/EU )


    Was würde ich machen?

    Atomwolke in direkter Nachbarschaft?

    => Alle Straßen innerhalb von 30 Min dicht. Dorfstraßen/Waldwege führen einen nicht schnell genug weg.

    => beten :-)


    Atomwolke nicht in der direkter Nachbarschaft?

    eigendlich siehe oben.. um aus der Windfahne zu kommen muss man viele KM/in kurzer Zeit schaffen.. und das geht entweder mit einem Leopard (Panzer) oder garnicht. Hier gibts auch keine Straßensperren.. wer sollte bei einer Umweltkatastrope die Menschen an einer Flucht in D hindern? Die Rettungskräfte haben selber Familien bzw. anders zu tun. Militär? Glaube ich nicht, der Wunsch Befehle zu befolgen ist imho jetzt nicht mehr so stark wie früher (das Individum hat in unseren Gesellschaften zu großen Teilen gesiegt)



    Chemiewolke?

    Hier sehe ich eine Chance zur Flucht, da der Radius hoffentlich kleiner sein dürfte, aber wenn sich das richtige Zeug bildet => siehe oben.


    Aber auch wieder: wie bemerkt man sowas? Ich sitze hier im HomeOffice und wenn das Chemiewerk nicht grade eine Meldung über Nina gibt.. aber bei dem BSP von oben Clorgas.. da bemerkt die Feuerwehr das erst wenn die Anrufe aus der weiteren Umgebung/Nachbarschaft kommen :-)

    Dann schützt mich aber auch einfach die Entfernung zur Fabrik. also quasi: entweder höre ich es im Radio: dann ist alles gut oder die Wolke ist zu riechen.. tja..


    Üble(!!!) Brandkatastropen gabs in Hamburg in den letzten 4 Wochen genug... also ein richtig guter Zeitpunkt die Fabriken in der direkten Nähe zu kennen.

    => Umzug aufs Land? Was ist mit der Gülleanlage die Gaserzeugt? Ein Streichholz :-))


    Wenn ich diese Gedanken weiter spinne: entweder Zuhause bleiben oder wenige KM weg (örtlich begrenzte Situation) => da hilft alles womit man gut weg kommt. Bei allem größeren... Hoffen wir das wir niemals das MAD MAX Szenario erreichen :-)


    Cu Riff


    PS: Ein Kamarad bei BW hat folgenden Spruch geprägt: ich setze keine ABC Maske auf. Wenn ABC kommt ist die Entscheidung entweder sofort zu verrecken oder erst später... dann gibts die letzte Kugel für mich <= soll KEIN HINWEIS zu solchen Lösungen sein!!!

    Wow der Artikel ist super...

    Kennt Ihr die Angst der USA in den 50/60 Jahren vor den Kommuninsten die das Land von innen zerstören wollen?


    >>Zitat

    Abgesehen davon sind die so genannten SARS-CoV-2-PCR-Tests, die massenhaft zum Einsatz gekommen sind und kommen und deren „positive“ Ergebnisse als Begründung für die Lockdowns herangezogen werden, wissenschaftlich bedeutungslos (4).

    >>Ende


    Ja es gibt False Positve! die gibt es bei allem was komplizierter ist als "Bein Ab Analyse" (Prüfung mit der Optik ob das Bein ab ist)


    Der Artikel hier https://www.spiegel.de/wissens…87-42b1-9016-223b165d980b bringt ein gutes Argument: Wenn die False Positve Quote so hoch ist das die bestätigten Corna Fälle nur Fehler sind wie erklären sie dann das:


    >> Zitat Spiegel:

    In Neuseeland gab es von Ende Mai bis Mitte Juni landesweit keine einzige Neuinfektion, obwohl pro Tag bis zu 4000 Menschen getestet wurden.>>Ende

    Entsprechend dieser Logik hätte es das nicht geben dürfen das getestet wird ohne Corona Fälle zu finden. Also ist die Quote der False Postives ausreichend gering und der Test ist tauglich.


    >> Zitat (Umfeld: Andere Sachen sind ja viel tödlicher als Corona, dort tun sie nichts!

    Oder nehmen wir das Thema Luftverschmutzung: Obwohl sie weltweit mehr als 3 Millionen vorzeitige Todesfälle pro Jahr verursacht (3), kommen die Entscheidungsträger weltweit nicht auf die Idee, die Verursacher von Feinstaub lahm zu legen.

    >>Ende

    ähmmm: Bundes-Immissionsschutzgesetz usw? Weswegen werden den so viele Filter überall eingebaut? Warum bekommt VW und die anderen Autohersteller grade so viel auf die Fresse "Bekanntheit"? Warum wird nicht mehr gemacht? Naja es gibt genug Parteien, die die Firmen nicht so belasten wollen.. "die zerstören unser Autoindustrie.. wir wollen auch weiterhin unsere Straßenpanzer" fahren dürfte..

    Von mir aus kann unsere Regierung gerne der Autoindustrie die gleichen Regeln geben wie den andere Industrien: max. Lärmemission, max. Schadstoffausstoss usw... wenn wir in D unsere Industrie nicht prügeln entwickelt sie sich nicht weiter und andere Wirtschaftsräume sind besser als wir. Daher schädigen wir unsere Industrie mehr wenn sie beschützen.


    Ich wollte eigendlich den Artikel noch weiter durchlesen.. aber ich kann nicht.. das Ding strotz nur vor Ursache und Wirkung nicht erkannt (Wir haben so wenig Fälle! der Lockdown und Masken waren unnötig! => JA wegen Masken usw haben wir so wenig Fälle) , Schweden ist alles besser (=> naja die Schweden haben eine üble Übersterblichkeit.. die höchste Todesrate seit ~120 Jahren (damals war die letzte Hungerkatastrope) (Cornona ist nicht gefährlicher als eine Grippe.. naja die USA.. haben durch Corona 5 Mal so viele Tote wie durch eine "normale" Grippe... und das Gesundheitssystem ist in den USA nicht zusammengebrochen.. achja in Schweden hat es auch gehalten (das Gesundheitssystem) aber auch nur weil die Schweden eine Triage durchgeführt haben und die Alten in den Pflegeheimen sterben gelassen haben https://www.spiegel.de/politik…02-0001-0000-000173444539




    Bleibt Gesund und hinterfragt bitte alles! und bitte schaut auch was die Quellen bezwecken


    cu Riff

    Wie sichert ihr derzeit eure älteren Verwandten ?

    Oder ab welchem Zeitpunkt werdet ihr diese wie sichern ?

    Moin Moin

    ich habe meine Eltern mit einem Tablet ausgestattet und damit schreiben wir uns jetzt immer mal wieder am Tag Nachrichten und vor allem Bilder hin und her. Grade bei der älteren Fraktion die Bilder machen als was "wichtiges" (Stichwort 28 Bilder auf einen Film) kennt, ist das zwar erst sehr ungewohnt "ein Bild sagt mehr als tausend Worte" aber dann bekommt man umso mehr Bilder und ist stärker ein Teil des Tagesablaufes des anderen. Vor dem Tablet war hauptsächlich Telefon, aber durch das Asyncrone kommuniziert man mehr und ist dem anderem näher. Wir haben also so die Verbindung verstärkt und den Schutz erhöht.


    Achja und heute abend gibts ein Streaming Konzert von TruckStop :-) Per Streaming https://www.truck-stop.de/termine/1-online-konzert direkt in ihr Wohnzimmer :-) Auf einen PC am Fernseher, Tablet ist dafür zu klein.


    cu und bleibt gesund!

    Riff