Beiträge von rand00m

    Hier kann man täglich aktualisiert nachsehen, wie viel "nichts" Deutschland bereits an die Ukraine geliefert hat und demnächst ausliefert:

    Die Liste ist super.


    Beginnt aber bei 5k Helmen, das war ja sein eigenes Kapitel an sich.


    die 18,5k 155mm Murmeln sind auch eine Menge, spielt in der Liga der Helme.



    Iris-t, patriot, gepard spielt in der oberklasse.


    pzh2k auch in det oberklasse, aber dann wird dort halt auf Übungsbetrieb kalkuliert, also 5 schuss pro Übung alle 6 Monate, Ukraine schießt aber hunderte pro tag pro geschütz, und die Bundesregierung wundert sich öffentlich warum das Material so schnell ermüdet. oder die debatte, die Ukrainer würden den verschluss bei Steilfeuer überanstrengen.... bei Steilfeuer, dafür ist das Ding nicht konzipiert....


    Das wirkt immer lustlos, unwillig, halbherzig und 6 Monate nach den anderen grad das Minimum.


    Die Außenwirkung ist katastrophal. Da hilft die Liste nix.

    Falls es so kommt stehen die Russen mit 1 Milion Mann vor den Grenzen der NATO, da könen wir uns im besten Fall auf ein Jahrzehnt massivster Aufrüstung und extrem hoher Kosten einstellen, die das weit, weit, weit übersteigen würde, die Ukraine jetzt massiv zu unterstützen. im blöden fall marschiert er ins Baltikum ein und droht mit "Eskalation". Bei Scholz klappt das prima und wer dann in den USA Präsident ist wissen wir nicht. Putins Trolle werden schon alles dafür geben, dass es der richtige wird.

    Das kam bei Masala im ErklärMirDieWelt-DeepDive Podcast mal vor.


    https://erklärmir.at/2022/12/08/deep-dive-11-ukraine-russland-was-ist-auf-der-welt-los-carlo-masala/


    Sein Buch hat mein Denken so stark verändert wie langes keines mehr: Carlo Masala ist der Erklärbär des Ukraine-Krieges im deutschen TV. Was ist da gerade auf der Welt los, welchen Anteil trägt der Westen am Chaos – und wie unterscheiden sich Irak- und Ukraine-Krieg? Ein deep dive in die Internationale Politik.




    Wenn Russland gewinnt, dann steht uns nicht das 2% Ziel der Nato bevor, dann geht das Richtung 5%+ längerfristig.


    Im Sprech der Militärs wird das schon als Lv/Bv Fokusierung verstanden.

    Also ich verstehe das Argument der USA immer noch nicht wirklich. Das absolut überlegene System bleibt zuhause?

    Der M1 Abrams ist garnicht das überlegene System.


    Nicht im Vergleich zum Leo2. Vielleicht zu T72-B3, aber nicht Leo2.


    Der Abrams hat Nachteile, zumbeispiel die Sprit Versorgung, weil das kein Standard Diesel ist.


    Die ganze Logistik ist hier vor Ort am Kontinent, die Hersteller auch.


    Das Powerpack, Getriebe + Motor kann im Felde in wenigen Stunden mit Bergepanzern ausgetauscht werden. Im Felde, nicht in der KMW/Rheinmetall Werkstatt.


    Der Leo2 ist dem Abrams mindestens ebenbürtig.



    Es gibt technisch und logistisch (Nachschub und Inst) Vorteile die für den Leo2 sprechen.




    Die zweite sache die ich sehe, die Amerikaner greifen schon tief in die Arsenale, um unser Problem zu lösen.


    Wir haben den Diktator auf unserem Kontinent. Die Amis haben einen Diktator am Kontinent Ihrer Verbündeten.


    Die Amis drängen jetzt schon seit GW Bush, Obama und Drumpf auf die Einhaltung des 2% Ziels.



    Das was Österreich im kleinen mit den umringenden Nato Ländern macht, macht Europa im großen mit den USA.


    SicherheitsBudget an extern auslagern.




    Der Abrams ist nochmal um ein Eck schwerer. Somit scheiden Bergepanzer für T-72 schonmal aus.

    In ukrainischem Gatsch werden die auch tief einsinken bei jeder moeglichkeit.

    In der Wüste kann ein Panzer schwer sein. In dem von Flüssen durchzogenen Mitteleuropa ist das anders. Viele polnische Brücken halten nicht einmal dem Gewicht des Leopard stand, der ohnehin etwas leichter ist als der Abrams. Außerdem kann der deutsche Panzer, ebenso wie die russischen, über den Grund eines Flusses fahren. Der amerikanische Konkurrent benötigt schon eine spezielle Ausrüstung, um bis auf die Höhe der Einstiegsluken abtauchen zu können.

    Daher würde er bei Einsätzen im Nordosten Polens, dem Ausgangspunkt eines möglichen Konflikts mit Russland und Weißrussland, nicht von Nutzen sein. Das russische Gerät würde es ebenfalls in den Unwägbarkeiten Masurens und der Suwałki-Seenplatte nicht leicht haben, aber auf die Abrams würde es wahrscheinlich erst im Vorfeld von Warschau stoßen.

    Ein weiterer Nachteil des M1 ist der Kraftstoffverbrauch. Er kann mit Diesel, Flugbenzin JP-8 oder niederoktanigem Benzin angetrieben werden. Für 100 Kilometer benötigt er fast 150 Liter Öl. Der Leopard braucht nur 70 Liter, der polnische PT-91 50 Liter. Der Abrams kann mit einer Betankung 420 Kilometer weit fahren, in schwierigem Gelände sogar nur 150 Kilometer. Die Motorleistung unterscheidet sich nicht von den Möglichkeiten der modernen Konkurrenz. Er hat 1.500 PS und erreicht damit eine Geschwindigkeit von 70 km/h in leichtem Gelände und weniger als 50 km/h in ungünstigerem Terrain. Ein Vorteil ist seine gute Beschleunigung.

    Deine Vorstellung ist wohl der wahrscheinlichste Fall. Hier gibt es nur einen Gewinner, die USA.


    Das ist platte RU Propaganda 101. :rolleyes:


    Genau das hör ich von meinem Russisch sprechenden Serbischen Kollegen jedes mal.


    ### ### ###


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Krieg an der Heimatfront


    Russland optimiert seine Luftverteidigung. IN MOSKAU =O


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Pantsir-S System auf dem Verteidigungsministerium gesichtet.

    pasted-from-clipboard.png



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wenn Scholz es schafft Biden die Abrams schicken zu lassen, wird Scholz verkünden, jetzt könne man Leopard2 liefern, es dauert halt noch 2-3 jahre.

    Währenddessen schon M1 Abrams die Ukrainische Grenze überqueren und an ein AFU Bataillon übergeben werden, wo schon Ukrainische Soldaten ihren Abrams Kurs in Fort Hood absolviert haben vor 6 Monaten und nurmehr drauf warten.


    Vielleicht sinds aber NATO Panzer für Rumänien oder Polen...




    Zum zaudern von Scholz, gibts eventuell eine "logische" und schlüssige erklärung.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber nur wenn die USA mitmachen. Dann würde ein Vergeltungsschlag auch die USA treffen, und das traut sich Russland nicht.


    Uraltes Problem. De Gaulle schon zu Erhard 1963 in Hamburg: „Glauben Sie, dass Washington die Vernichtung New Yorks für die Befreiung Hamburgs in Kauf nimmt.“ (Carlo Masala)


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die 200-300 Atomsprengköpfe in Uk und die 200-300 in Frankreich sind wohl nicht Sicherheit genug als Zweitschlagsfähigkeit gegen Moskau, und Europa ist immer noch abhängig vom Atomaren Schutzschirm der Amerikaner.

    Kann jemand, der Ahnung davon hat, mal aufklären? Bei Wikipedia lese ich nämlich folgendes:

    also ich vermute, wissen tu ichs nicht.


    man kann mit dem aggregat alles mögliche verwenden, die US M1 Abrams haben aber die Motoren/Turbinen Version mit JP-8 Dinger drin.


    Ich stell mir vor, die haben die Turbinen dann von Diesel auf JP-8 umgerüstet. Vorsicht, Annahme.

    Das Ding ist wohl kein Alles-Fresser von Haus aus.

    JP-8 oder JP8 (für Jet Propellant, etwa Düsentreibstoff) ist ein Flugturbinenkraftstoff für Strahlflugzeuge und Hubschrauber mit einem Turbinentriebwerk, dessen Standard 1990 durch die USA festgelegt wurde. Der Treibstoff basiert auf Kerosin.

    Aber warum liefern die USA denn keine Panzer? Kann mir das bitte einmal jemand erklären?

    weil die mit Kerosin laufen, weil die im gegenzug zu den Leo2 ziemlich kompliziert sind, weil die nachschublogistik für die abrams wohl schwieriger ist.

    Leo2 Werkstätten und Leo2 Nutzerländer sind rum um die Ukraine verteilt.


    So oder so ähnlich wurde das lange argumentiert. Der Leo2 wäre halt besser geeignet als der Abrams. Das haben auch vor 10 Monaten viele Deutsche Miltwitter leute geschrieben.


    Können würden USA aber wohl schon. Ist aber auch ein politisches spiel, europa soll sich angemessen beteiligen.

    Heute ist Ramsteintag


    Die ganze Medienwelt feuert aus allen Rohren auf .. . . . *Trommelwirbel* . . .. .. .. Olaf Scholz


    Es gibt ganz viele solcher Posts die letzten Tage, werden heute alle kulminieren. Auch viele ganz bewusst auf deutsch gehalten von deutschsprachigen Kommentatoren.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    Ich bringe hier mal diesen Thread, der fasst alles gut zusammen.


    NOËL 🇪🇺 🇺🇦 on Twitter
    “SitRep - 19/01/23 - One day until Ramstein An overview of the daily events in the war between Russia and Ukraine. Today a lot of aid was announced by…
    twitter.com


    SitRep - 19/01/23 - One day until Ramstein

    An overview of the daily events in the war between Russia and Ukraine. Today a lot of aid was announced by numerous countries. Also it was confirmed that the AFU liberated Novoselivs'ke, a strategic village close to Svatove.

    1/X


    pasted-from-clipboard.png


    Die Zusammenfassung vom Vortag:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    As usual start with Russian losses per Russian losses per 19/01. We include (if available) visually confirmed captured or damaged equipment.

    +760 men +6 tanks +10 APCs
    +14 artillery pieces
    +1 helicopter
    Losses are increasing.


    pasted-from-clipboard.png


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Britannien sendet weitere 200 gepanzerte Kampf Fahrzeuge?

    Franzmänner senden evt. gleich eigene Leclercs.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Weitere Hensoldt Radare

    Estland (1,3 Mio Einwohner) schnürt ein weiteres "MEGA"-Paket, an der Größe des landes gemessen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schweden: 50 CV-90 IFVs Schützenpanzer, das sind die Modelle, die dem Puma/Lynx grad den Rang ablaufen. 12 Archer SPG - Selbstfahrende Haubitzen.


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png


    Dänemark schickt seine gesamte Artillerie - 19 French made CAESAR SPGs

    pasted-from-clipboard.png



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    US Material aus Südkorea wird nach Ukraine geschickt.

    UK liefert weitere Brimstones


    pasted-from-clipboard.png



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Rheinmetall kann doch 100 Panzer heuer noch senden. Wo ein Willi, da ein Panzer.


    Polen sendet S-60 und Munition dafür. Schaut nach einem Kalten-Krieg relikt aus, aber wenns die Iranischen Drohnen aufhalten kann, ja gerne.

    pasted-from-clipboard.png



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viele Länder erhöhen den Druck auf Scholz

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Niederlande will für die Leo2 zahlen. Mega-Move.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sonneborn wohl dagegen einer der 19 Nazghuls.


    pasted-from-clipboard.png


    Die Liste wird am Ende des Ramstein Meetings wohl noch angewachsen sein.




    Wie gesagt, heute ist Ramstein Tag.

    Medvedev rülpst wieder Nukular Drohungen.


    Aber diesmal in Verbindung einer Niederlage.


    Die spekulieren selber schon drauf.



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich glaub jetzt gibts wieder 2-3 Monate Säbelrasseln mit der Atomsau.

    Bei den 100 Milliarden Sondervermögen der Bundeswehr würden damit also 12% des Budgets nur für Transporthubschrauber ausgegeben werden. Interessante Größenordnungen. Frage mich ob das Restbudget dann noch reicht um hier die Bundeswehr wieder auf einen ordentlichen Stand zu bringen.

    Die Generalität hat die Studie ja schon 2021 und früher gemacht. Die Studie wurde dann ja für die 100 Mrd herangezogen.


    a) die Studie war 120Mrd+ (nicht 100)

    b) die Studie war pre-Inflation

    c) die Studie war pre-Krieg


    Die Mun-Beschaffung wurde ja schon aus den 100Mrd Budget rausdekliniert. Das muss jetzt der Wehretat schaffen.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    a) es gibt noch außerhalb Russlands Produktion für Soviet Munition. 122/152mm Artillerie Granaten.

    b) Russland/GRU hat schon als Vorbereitungshandlung, vor 5-8 jahren diese Produzenten vergiftet und Depots gesprengt um den Nachschubweg strategisch einzuschränken.




    spannender artikel.


    Vucic wird als Opportunist bezeichnet. Er hat die Lage Russlands erkannt, und passt sich schon der Neuen Lage an. Das is ja eig. Positiv wenn enge Verbündete die Misere auch sehen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dass die USA Zugriff auf Munitionsbestände in Israel haben, finde ich dennoch bemerkenswert. Auch die Tatsache, dass dort soviel von dem Zeug lagert. Das scheinen ja nicht reguläre Bestände der IDF zu sein?

    so wie ich das las, sinds in Israel gelagerte US Murmeln.


    Nicht Eigentum der IDF. Nur halt dort gelagert.


    300k = 60 tage bei 5k/tag

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grad gefeierte Info Sammlung zum Leo2


    Zum Beispiel: der 2A4 wird nicht mehr umgerüstet auf aktuellen/A7 Stand, da das nicht wirtschaftlich ist. zuviel müsste umgebaut werden. Besser gleich A7 kaufen.


    Claudia Major sagt gefühlt das selbe wie Cephalotus:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    https://www.bundesheer.at/pdf_pool/publikationen/risikobild_2023.pdf


    pasted-from-clipboard.png


    Vorwort:
    Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat das Erfordernis umfassender Sicherheitsvorsorge drastisch vor Augen geführt. Es zeigen sich Auswirkungen in fast allen Regionen der Welt und in fast allen Lebensbereichen. Und die hybriden Angriffe Russlands auf europäische Staaten haben die Verletzlichkeit zuvor als stabil erachteter Strukturen und Systeme erwiesen. Daher müssen neben den Sicherheitsarchitekturen und Verteidigungskapazitäten auch Wirtschaftskreisläufe, Infrastrukturen und Gesellschaftsdynamiken sicherheitspolitisch fokussiert werden. In diesem Sinn ist der Risikobildprozess breit ausgelegt. Die vorliegende Publikation baut auf diesem Risikobild auf und analysiert auch die Auswirkungen des Krieges gegen die Ukraine im Rahmen der Beiträge zu den zentralen sicherheitsrelevanten Themen auf globaler, europäischer und nationaler Ebene.



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Was ich nicht finden kann sind Informationen über die systematische Ermordung von vorübergehend in Gefangenschaft geratenen Wagner-Söldnern.

    Grundsätzlich -bis auf die (eigentlich gepreßten) Strafgefangenen- sind das alles Freiwillige: bremst das nicht den Zulauf ????


    Der Zulauf kommt aus Gefängnissen. In russischen Gefängnissen ists nicht so wohnlich wie bei uns.

    keine ahnung wie weit die überzeugt werden müssen.




    Jetzt werden wohl schon videos gemacht mit leuten welche ihre 6 monate überstanden haben, und jetzt ihre Gefängnisstrafe getilgt bekommen. also gibts wohl "Werbung" dafür.


    Wer weiß wieviel die heimatfront von Soledar und den Verlusten mitbekommt.



    Die видма/"Hexe" von Bachmut, eine Zugskommandantin gibt immer wieder interviews auf telegram und berichtet über die situation an der Front.


    Neben "die front bricht nicht, aber es ist und bleibt schwieirig, ..." kommt dann auch der Teil über die Gespräche mit den Kriegsgefangenen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wenn du hinter dir den Lauf eines Tschetschenischen Soldaten hast, und der am Vorabend noch deinen Kameraden vergewaltigt hat, dann ist der Lauf der Ukrainischen Soldaten eventuell noch "besser".

    RUSPAT -EMR (Russian: Единая маскировочная расцветка (ЕМР), romanized: Edinaya maskirovochnaya rascvetka (EMR)); in English Universal Camouflage Colourway, is a military camouflage pattern in use by the Russian Armed Forces.


    EMR_camouflage_pattern_swatch.svg.png


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png




    Ukraine - M14 Digital Como Pattern

    Das Standard Tarnmuster der Ukrainischen Armee.


    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png




    Wobei man sagen muss, moderne Camo wird auch so entwickelt wird, damit man unterschieden werden kann.

    ÖBH Soldaten mit französischen Splitterwesten und Franz-Tarn haben bald gelernt, damit zur Zielscheibe von Kosovaren zu werden und mit STeinen von kindern beschossen zu werden. so oder so ähnlich hat man mir das mal erzählt. muss aber nicht stimmen. Angeblich haben die Ö-KFOR Soldaten schnell die Splitterwesten getauscht.


    Das neue Pattern Österreichs, vormals wurde nur RAL7013 ohne pattern verwendet, wird liebevoll Eierspeis genannt.


    M75 'Olive Drab' in RAL7013 Braun-Grau vs. Eierspeis


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png

    Wurde bewusst so designed, damit man zwar farben und formen des patterns den gegebenheiten gut verwenden kann. Aber eindeutig als Österreicher identifiziert werden kann und nicht verwechselt wird.


    Mit NVA-Streifentarn oder SS-Sumpftarn will heute aber eh keiner mehr rumlaufen.

    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png



    Man kann aber auf den Bildern vom Schlachtfeld alles entdecken.

    Von den Ukrainern die Tarnmuster aller möglichen NATO Staaten.

    Auf seiten der Russen alle möglichen Sowjet/Warschauer Pakt Muster von alten Uniformen und Jacken.



    Solange sich aber auf Helmen und Ärmeln eindeutig Farbcodierungen befindne, ist das relativ welches Pattern wer hat und ob mans erkennen kann oder verwechselt.


    Blau, Gelb, Grün ist üblich bei der Ukraine


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png



    Rot, weiß und schwarz-orange russisch


    pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png  pasted-from-clipboard.png



    ArmPatches haben auch alle fast immer drauf.