Beiträge von luka

    Hi,
    danke!
    Teil 2 (Episode 4-6) erscheint am 25.12. .
    Wem Teil 1 gefallen hat, der kann einfach eine PN mit: Teil 2 schicken (schreibt bitte die E-Mail noch mal dazu, damit ich nicht alle heraussuchen muss) und bekommt dann automatisch bei Erscheinen Teil 2 geschickt.
    Für die Foris natürlich wieder kostenlos. Ach so, mit Teil 3 (1.1.) ist es das Gleiche. Schickt die PN rechtzeitig, weiß nicht, ob die in der Weihnachtspause gehen?!
    Liebe Grüße
    Luka

    So, ab jetzt könnt ihr mir per PN eine E-Mailadresse schicken. An die sende ich dann ab heute nachmittag Band 1 als PDf. Bitte nicht an andere weitergeben, kostenlos ist das Buch nur für Foris... (Partner natürlich ausgenommen).
    LG Luka

    Lieber Leo,
    ich glaube, dass Menschen spüren, wenn etwas von Herzen kommt. Authentisch schlägt zu jeder Zeit perfekt.
    Und danke, ich weiß, dass so etwas irgendwie sehr persönlich ist.
    Wenn der letzte Band fertig ist, stelle ich gerne die Bücher als PDF ins Forum, für alle, die versprechen, sie nicht einfach so an Forenfremde weiterzugeben - ich leb zum Teil vom Schreiben, deshalb geht das nicht anders.
    Also, wer Interesse hat, ab 8. Dezember gehts los.
    Gruß Luka

    hallo Leo,
    darf ich den folgenden Absatz in einem meiner Bücher zitieren? (Der Phönix-Plan)
    Gruß Luka


    Da bin ich mal gespannt auf deine Erfahrungen. Ich habe schon öfter Fleisch eingekocht, bin mir aber immer nicht sicher, ob das Fleisch dann wirklich nach längerer Zeit noch einwandfrei ist. Deckel ist ja drauf und alles, aber trotzdem...
    LG Luka

    Ich hatte schon mal echte Grippe, war echt sch....(5 Tage 40,5, konnte nicht mal mehr zum Klo...)
    Trotzdem lasse ich mich nicht gegen Grippe impfen. Man kann auch geeimpft Grippe kriegen, weil die Impfung immer nur vor ausgewählten (wahrscheinlichen ) Stämmen schützt, die anderen existieren aber dennoch. Es gibt sicher auch sinnvolle Impfungen (Polio, z.B.) aber Grippe??? Vielleicht für uralte abwehrschwache. Ich behaupte mal, eine Kapsel Lebertran pro Tag im Winter schützt besser.
    LG Luka

    Hab die Diskussion kaum mitbekommen, aber Papa Bär. draussen weiß ich zu 99% wo die Sonne steht, aber auf deinen Bildern kann ich das garnicht genau sagen. Kann es sein, dass man nicht nur den Himmel in die Bestimmung mit einbezieht? Ich guck auch nach Licht und Schatten auf Bäumen, Häusern etc...
    Hoffe ich habe jetzt nix diskussionsmäßig durcheinandergebracht :-)
    LG Luka


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]


    Hab noch ein bisschen gelesen- ich finde Kompass gut und habe immer einen im Rucksack- wohn schließlich nördlich von Göttingen... ;-)


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]


    Oh man, jetzt kapier ich das erst - das war ne Scherzfrage, oder? Weil wenn du die Bilder um 9 Uhr geschossen hast, war die Sonne vmtl. noch mehr oder weniger im Osten...Hihi, voll drauf reingefallen.

    Nicht dass wir uns missverstehen: wir haben nur 1500 qm. Aber mit Permakultur wächst da so einiges, und da es auch jetzt läuft, wo ich (mittelalt und drei große Kinder) Vollzeit arbeite, wird es noch lange gehen. Und außerdem hält mich das herumwühlen draussen auch fit. Je coucher, desto tot, wie wir Friesen sagen...
    Hier rasen Omis mit 90 Jahren auf dem Rad an dir vorbei, dass du nur noch den Wind merkst, die halten sich auf dem Land fit und fertig.
    Also Bedenken in allen Ehren, rechtzeitige realistische Planung gerne, aber Kopf in den Sand und ogottogott is nicht ;-)
    Liebe Grüße Luka - die jetzt mal einen ihrer Äpfel essen geht...

    Hi Schwede,
    klar hab ich irgendwann Gras auf dem Hof zwischen den Ritzen, weil ich mich nicht mehr so bücken kann, aber das ist meinen Apfel-, Kirsch-, Pflaumen,- Walnuss- und anderen Permakulturbäumen und Sträuchern total egal. Die werfen trotzdem weiter. Und was über ist, tausche ich einfach gegen Kartoffeln, die ein jüngerer Rücken aus der Erde geholt hat. Also ich finde das trotzdem irgendwie vorteilhaft. Vielleicht wirtschaftest du nicht extensiv genug?
    Liebe Grüße
    Luka

    ?
    Ich meide schädliche Dinge nicht erst ab der tödlichen Dosis- wenn möglich kaufe ich jetzt noch weitgehend unbelastete Ware, um später, wenn es nichts anderes mehr gibt, mehr "Puffer" zu haben.
    Rauchen tötet auch nicht ab der ersten Zigarette, aber wir sind uns doch einig, dass man auf Dauer Krebs davon kriegt?
    Es geht ja nicht um Panikmache. Es geht darum, sowenig "Sch...." wie möglich abzubekommen. Frag mal meinen Vater, der fängt morgen mit der Chemo an wg. Lungenkrebs. Was der so abgekriegt hat (Holzschutzmittel etc.) war eben nicht sofort tödlich (hat nicht mal offensichtliche Hautverletzungen gemacht...), deshalb hat er jetzt den Krebs. So kanns gehen.
    Und das Strahlung grundsätzlich Erbgutschädigend ist, bestreitet wohl auch keiner.
    Einigen wir uns doch darauf: jeder, der sich wegen der Strahlen ungern öfter Röntgen lässt, sollte Fisch lieber aus Norwegen als aus dem Pazifik kaufen...


    Ach so, Wolfshund : das mit den 3000mSievert stimmt zwar, allerdings sterben bei 1000-2000 schon 10% der Leute, ohne das ihnen vorher die Haare ausfallen. Hm.

    Zitat von wandor;149366


    Was hast du den alles dabei? Unnötig!


    Hey ehm. Sag mal du hast doch schmerztabletten dabei. .....


    Kenn ich sowas von! Gebraucht habe ich schon Klammerpflaster, Pflaster, Tabletten, Traubenzucker, Gummilitze, Pinzette, Alkoholtupfer, Notfalltee (grün mit Zucker:-) ,Schere, Stift- vielleicht habe ich auch noch was vergessen. Achso, alles nicht für mich! (Bis auf den Tee).
    LG Luka

    Recht hat er. Und wenn man KJ nicht verträgt, dann nicht einmal das. Übrigens kann man sich den Beitrag über KJ im Normalo-Wiki mal durchlesen. Vorsorglich würde ich das ganz sicher nicht nehmen...
    Liebe Grüße
    Luka


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]


    H272 Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel.
    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H335 Kann die Atemwege reizen.
    Man muss:
    P220 Von Kleidung /…/ brennbaren Materialien fernhalten/entfernt aufbewahren.
    P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.

    Reaktion bei:
    P305 Bei Kontakt mit den Augen
    P351 Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
    P338 Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
    Zudem ist KJ ein Oxidationsmittel, kennt ihr vielleicht als Oxidans – das sind die gegen die die Menschen immer Antioxidantien nehmen um nicht so schnell alt und verbraucht zu sein. Und die in der Diskussion stehen, von Krebs über Arterienverkalkung bis hin zu grauen Haaren alles auszulösen, was wir nicht wollen.

    Früher stand da auch noch bei Gefahrenhinweisen: nicht verschlucken, aber das ist inzwischen raus...

    Da kann sich dann jeder selbst überlegen, ob er welches nimmt.
    Übrigens bekommt man Jod (das ja lebenswichtig ist) auch aus der Luft (an der Küste),
    aus Hagebuttentee, Algen, Fisch (wie z.B. Thunfisch) Spinat, Broccoli, schwarzen Tee etc.
    Reicht nicht für den Supergau, aber überleben tu ich so schon sehr lange - J