Beiträge von Apo

    Kleine Anmerkung zum Teelicht.


    Zum Erwärmen bei Minusgraden ohne Umbau nicht geeignet.
    Entweder eins mit Bienenwachs (die brennen heißer) oder mit Albschnipsel oder Draht eine Brücke über die Flamme bauen, damit diese zusätzlich das Paraffin/Wachs verflüssigt. Sonst geht dir das Teil mangels Brennstoff aus. Eigene Erfahrung aus Übernachten im selbst gebauten Iglu.

    @Rocky Klasse Messer. Was für Stahl ist das?


    Als Überlegung zur Kohleesse gibt es auch mittlerweile Gasöfen zum Metall auf Schmiedetemperatur bringen. Das ganze unter 200€ und ne Gasflasche ist auf Dauer preiswerter als Stein/Holzkohle, könnte ich mir vorstellen.


    Ich habe meinen ersten Kurs hinter mir. War ne tolle Sache und ich bin infiziert.
    Werde die nächsten Monate die Flohmärkte nach geeignetem Werkzeug absuchen.
    Minimum ist eine Zange und ein Hammer (1000-1200g)
    Den Rest könnte man wie die Schmiede früher theoretisch selbst anfertigen.
    Man kann natürlich auch alles kaufen aber wo bleibt da der Reiz.

    Bei mir haben 4 Wachteleier die selbe Mengenverhältnis zu einem Hühnerei. Komisch bei 6/1 habt ihr entweder sehr große Hühnereier oder kleine Wachtelleier.


    Wachteleier können von Leuten die Hühnereiweißallergie haben gegessen werden. Haben so einen Fall in der Familie und der Kleine freut sich immer wenn er wieder paar Eier von uns bekommt.


    Wir machen mittlerweile alles mit den Wachteleiern und haben die Hühnereier komplett ersetzt.


    Doch zurück zum Thema.


    Hast du einen Brüter der die Eier automatisch dreht?

    Bin gespannt auf deine Erfahrungen. Habe selbst 18+2 und plane ab Juli auch mal Nachwuchs ein. Evtl habe ich Glück und eine von den jungen Wildfarbenen ist ne Glucke.

    Wir haben das selbe Modell.
    Einziges Manko ist die fehlerhafte Halterungsfunktion des Klappdeckels.
    Durchs fahren zittert sich die Halterung auf und der Deckel fällt ab. So war der Deckel auf der Autobahn plötzlich weg.
    Da muß man etwas kreativ werden. Ansonsten toller Hänger.

    Wir haben auch vor einigen Jahren mit ca 15pm angefangen.


    6qm Kartoffeln (Lecker, zum Probieren wie man optimieren kann)
    Ich würde auf 300qm Kartoffeln für 6 Personen hochziehen wenn es mal Kritisch wird.


    6qm Erdbeeren


    1qm Kräuter (Petersilie,Schnittlach,etc)


    1qm Zucchini


    1qm Rabarber


    Dieses Jahr kommt ein Gewächshaus mit 16qm dazu.
    Da kommen dann mehr Kräuter auch ausgefallenes, Paprika, Tomaten, Blumenkohl, Salat, Rüben, Zwiebeln, Knoblauch rein.

    Tipp zum Brotteig machen wenn man keinen Eimer dabei hat.


    Etwa 1qm Folie (Der BW Poncho bietet sich da mehr als an) über ein Kopfgroßes Loch was vorhanden oder gegraben wird legen. Mehl Wasser etc da rein. Ist ne super Schüssel.
    So habe ich beim letzten Ausflug Knüppelkuchen/Stockbrot gemacht.

    Ich habe ein Unterteil für Öl rumstehen, weiß aber nicht ob es noch geht.
    Ursprünglich gehörte das Oberteil zu diesem und ich habe mir noch eine Holzbefeuerung besorgt weil ich kein Öl wollte.
    Wenn du also Interesse hast, kannst du es gern für ne Flasche Whisky o.ä. haben. Bereich 04600

    Ich habe so ein Teil um die Nutzungszeit unseres Pools zu erhöhen.
    Ja der taugt was. Bringt mir bei 3500l Wasserinhalt des Pools pro Stunde 1 Grad mehr.
    Für Badewanne sollte eine Füllung gemischt mit kaltem reichen.
    Die größten Hoffnung auf so was hast du auf dem Schrot oder bei Fundmärkten.

    Nachdem ich am Freitag bei Nikwalla war, wollte ich kurz was dazu schreiben.


    Vielen Dank für die tollen Infos rund ums Imkern und die Bienen.
    Hat meinem Sohn und mir viel Spaß gemacht und wir haben viel dabei gelernt.
    Die Honigverkostung war.... lecker ;o)


    Der Eimer Akazienhonig ist gut in meinem Keller angekommen.