Beiträge von Legend

    Gibt es eine Liste / Karte mit den Standorten der Notbrunnen?

    Ich habe schon gesucht, aber nichts gefunden...

    Hier im Forum gibt es fast nichts, was es noch nicht gab. 8o

    EDIT: Die Seite scheint nicht mehr sauber zu funktionieren. :|



    Schau mal da und im gesamten Thread:


    Legend

    Nudnik: Ich fahre auch einen Subaru Forester, einen SG aus 2005 mit inzwischen fast 280.000 km und bin sehr zufrieden. Sowohl auf der Straße gut unterwegs, als auch im Gelände (Wald hauptsächlich). Ich habe seit letztem Jahr die Yokohama Geolander drauf als Reifen. Klar, der Defender eines Freundes kommt noch etwas weiter. ;)


    Ich bin zufrieden, robust und bisher wenig Beanstandungen, auch beim TÜV.

    Ich habe die Glimmerplatte bei https://www.saveway-isolierstoffe.de/de/ bekommen für eine kleine Spende. War ein Reststück. Habe damals freundlich per Email angefragt zwecks Kauf.


    Sie ist derzeit nur eingelagert, ich werde Sie bei Bedarf - also wenn die Glasscheibe zu Bruch geht und kein Ersatz zu bekommen ist - passend schneiden und einsetzen.

    Praktische Erfahrungen kann ich also nicht liefern.

    Die Platte ist recht dünn, vielleicht ein, zwei Millimeter, flexibel und undurchsichtig. Soll aber Ihren Zweck erfüllen.

    Das Thema wollte ich hier auch noch anfragen. Ist das wirklich so? Klar Scheibe hin und das Problem ist groß. Aber kann man nicht etwas improvisieren?

    Ich habe mir eine Glimmerplatte bestellt in passender Größe.

    Da gab es mal einen Thread zu:


    Legend

    Soeben kam auch die Stromabrechnung mit der neuen Preisgarantie fürs kommende Jahr.

    Der Arbeitspreis wurde von 28.25 ct/kWh auf 74.8 ct/kWh erhöht, sprich um Faktor 2.65 oder 165% im Vergleich zum Vorjahr hoch.

    Wieso wechselst Du nicht? Strompreis derzeit für Neukunden zwischen 33ct/kwh und 38ct/kwh laut Verivox. 74ct ist sportlich

    Wir sind gestern einmal quer durch Deutschland gefahren. A4 mit Tempomat 130km/h (laut Tacho). 95% der PKW waren schneller.

    Mein Eindruck ist eher ein anderer, nämlich, dass weit weniger schnell gefahren wird seit die Spritkosten gestiegen sind. Aber so ist das mit subjektiven Einrücken. Achso... Du siehst die Fahrzeuge mit <130 km/h natürlich auch weniger, weil Sie hinter Dir fahren. ^^


    Bei deinem Fazit bin ich aber bei Dir. Wer hat denn behauptet, die Mittelschicht leidet derzeit?

    Momentan sicher (noch) nicht, die bisherigen Preissteigerungen sind eher für untere Einkommensklassen bereits ein Problem.

    Aber die Mischung aus kommenden noch höheren Energiekosten, Spritkosten, Lebensmittelpreisen, höheren Hypothekenzinsen, höheren Materialkosten und hoher Inflation wird in einiger Zeit sicher auch in der Mittelschicht ankommen.

    Ein Stromausfall an sich ist mir aber recht egal.

    Heizen per Allesbrenner, Kochen per Gaskocher (...)

    Ach, okay. Ich hatte deinen Beitrag vorher so gelesen, dass Du nur ein paar Tage bzw. tageweise mit dem Allesbrenner heizen kannst. Hätte mich auch gewundert. :)


    Ist bei mir auch so, Gasheizung im Normalbetrieb, aber mit dem Kaminofen bekomme ich das hier notfalls auch warm, genug Holz ist vorhanden.

    Hier werde ich nichts weiter einlagern, da ich einen kompletten Gasausfall für unrealistisch halte. Sollte er tageweise passieren, dann komme ich mit dem Allesbrenner alleine gut über die Runden.

    Funktioniert deine Gas-Heizung noch bei Stromausfall? Selbst wenn Du die Gasversorung für gesichert hältst, was ist dein Plan für- sagen wir- 14 Tage ohne Strom?

    Gerade als Altersvorsorge und aus steuerlichen Gesichtspunkten würde ich mir - je nach individuellem EInkommen - ein Depot im Versicherungsmantel anschauen, also eine reine Fondspolice ohne Garantien oder Schnickschanck. Die gibt es inzwischen ohne Abschlussprovision, nur mit überschaubaren laufenden Kosten. Dort können die ETFs auch bespart werden, Fondswechsel und -tausch usw. sind meist gebührenfrei und bei der Auszahlung bzw. Verrentung hat man i. d. R Vorteile, da abgeltungssteuerfrei.

    Ist Lükex18 , "Gasmangellage in Süddeutschland" schon verlinkt worden?

    https://www.bbk.bund.de/DE/The…cuments/art-luekex18.html


    "Im Szenario der achten Länder- und Ressortübergreifenden Krisenmanagementübung wurde eine besonders kalte Winterperiode angenommen. Die Temperaturen durch eine polare Kaltfront auf bis zu -25 °C. Aufgrund dieser langanhaltend extremen Wetterbedingungen sanken die Füllstände der Gasspeicher im Szenario. ..."



    Aus dem Fazit:

    "Allen Bereichen gemein ist die Erkenntnis, dass es oftmals an Datengrundlagen fehlt, beispielsweise zu Gasanwendungen im Wärmemarkt (Beheizungs struktur) oder zu den teils kaskadenartigen Auswirkungen einer Gasmangellage. Deutlich wurde dennoch, dass das Szenario der LÜKEX 18, mit seiner geringen Eintrittswahrscheinlichkeit, aber hohem Schadenspotenzial, drastische Auswirkungen auf das öffentliche Leben und die Versorgung haben würde. ..."

    Heute beim Einkaufen war kein Sonnenblumen-Öl, kein Raps-Öl mehr da. Oliven-Öl und spezielle Öle wie Sesam usw. reichlich. Mir zwar wurscht, aber zufällig stand der Abteilungsleiter da und sagte, sie kommen nicht mehr nach in der Zentrale mit den Lieferungen. Auch würden aktuell LKW Fahrer fehlen. Von 7 bis 11 Uhr ist eine ganze Palette abverkauft worden. Und rationiert auf 4 Flschen pro Haushalt.


    Die Preise ziehen spürbar an auch bei anderen Lebensmitteln. Hab da heute mal vermehrt drauf geachtet.

    Wenn ich im Stop&go Verkehr bin (was ich im Auto hasse), sei es Stadt oder Stau auf der Autbahn, dann finde ich das mit dem e-PKW und dem einen Pedal und dem lautlosen gleiten aber noch viel, viel besser als in den Verbrennern mit Handschaltung, die ich sonst so fahre.

    Stimmt. Aber mit Automatik und gutem Abstandstempomat, Fahrspuassistent usw. geht das auch entspannt im Verbrenner. Natürlich nicht so lautlos wie im E-Auto, aber selbst heutige Verbrenner hört man kaum noch. Es ist - finde ich - dann kein riesen Unterschied und das meinte ich. Diese Systeme gibt es auch in Verbrenner Autos.


    Es gibt für jeden das richtige Fahrzeug und ich finde alle habe ihre Berechtigung. Die Auswahl wird in Zukunft vielleicht noch steigen, denke da kommt noch was an Entwicklung. :)