Beiträge von zOSh

    Heute morgen in aller Herrgottsfrüh zum REWE, um aufzustocken (haltbare Klassiker-LM, bisschen Hygienekram etc.) - einen Einkaufswagen voll.


    Nicht für uns direkt, wir sind durch. Wir haben aber beschlossen, für den Fall einer Abriegelung würden wir meine Schwiegereltern holen. Die haben natürlich auch Kram und wohnen um die Ecke, aber Haben ist bekanntlich besser als Brauchen.


    Mit Karte bezahlt, damit den Bargeldvorrat indirekt erhöht.....


    Gestern nochmal diverse Stocks an Batterien im Fluss gekauft, 10 Jahre, spottgünstig.... Heute morgen wurde geliefert.


    Letzte Woche Post bekommen.... Die FFP3 Masken, die nicht lieferbar waren, kamen an, genau wie die Erstattung meines Kaufpreises :whistling:

    Welche H-Milch hat sich bei euch bewährt ?

    Welche schmeckt am besten ?

    Wir nehmen überwiegend REWE (JA!). Mit 3.5% Fett.... Wobei die nur in den Kaffee oder Kakao oder Milchreis kommt, mehr machen wir damit nicht....


    Wir haben im Schnitt 1.5 Steigen da - bei unterschiedlichen MHDs. Bevor die erste leer ist, wird nachgeholt, die zweite verbraucht.


    Grüsse

    Hi,


    grundsätzlich würde ich für sehr lange Lagerung Glasflaschen nutzen, da diffundiert es höchstens am Deckel....



    Grüsse

    Hi,


    das Endprodukt wird alle Jahre mal wieder umbenannt und leicht in der Rezeptur verändert, auch gibt es Komprimatnahrung mit Vitaminzusatz, derzeit der Mainstream genannt NRG5 und ohne Vitaminzusatz (also überwiegend nur Fett und Kohlenhydrate), derzeit BP-WR getauft - letzteres wird hergestellt von GC Rieber in Norwegen (Distributor hier mittlerweile Katadyn) die haben auch mal umfirmiert, beliefern aber seit Jahrzehnten u. a. die Bundeswehr.


    Ich habe eine über 30 Jahre alte Notration (die ganz alten gibt es in roter und in grüner Verpackung, je nach BW-Einheit) verköstigt. Es ist trockenes süßes Irgendwas, dass, wenn es nie feucht wurde, dir massig Energie liefert, wenn du genug zu trinken hast, oder um dir einen Brei daraus zu machen. Hier wurden allerdings keine Vitamine zugesetzt.


    Ob die Vitamine in Deinem BP5 einfach nur wirkungslos werden mit der Zeit (und ggf. nur zu weiteren Geschmackseinbußen führen) oder sogar schädlich werden können, kann hier nur ein Biofuchs darlegen.


    Ist ein komplexes Feld, da der geregelte Lebensmittel-Markt hier m. E. im Wege steht hinsichtlich der wirklichen Haltbarkeit gem. MHD.



    Grüsse

    Hi Trontir,


    dosierst du so wie ich, also pimalfensterkreuz, oder hast du da genaueres Gerät? 85l hört sich ja auch nach kleineren Behältnissen an....


    Grüsse

    Ist doch gut.


    Aber sicherlich finden sich welche, die das kritisieren, oder die große Verschwörung wittern.

    Sicherlich....


    Aber warum, um 3tn, das Rad neu erfinden und um Eingaben bitten?


    Ist es soooo schwer, wie Oma oder Uroma zu leben, nur für ein paar verf13673 Tage? Oder wird noch gewartet, bis der Piezopowerbankhandyakkuladerdurchofenhitzeusbkompatibelgenerator unter 5€ kostet?


    Habe hier 3 analoge echte Bücher liegen, die genau das und viel mehr beschreiben, für unter 10

    Euro in der Bucht....

    13 Euro pro Kilogramm in der Großpackung im großen Fluss (08/2019). Also 6.50€ pro Pfund.


    Inkl. Porto und Verpackung

    Hallo,


    naja, in unserer Region, nur aus der Hüfte geschossen:


    - WKII Bombenfunde im Trend

    - wir haben einen Chemiekonzern in der Nähe

    - einen sehr grossen Flughafen

    - einen Flugplatz mit internationalem Verkehr, wo es leider häufiger mal kracht

    - Erdbebenzone 1


    Vor ein paar Jahren ist das Nachbarhaus ausgebrannt.... Da schickt man dich auch mal weg.



    Also mir fallen da spontan so einige Themen ein, wo ein Virus dich nicht hindern wird, deinen sicheren Ort verlassen zu müssen....



    Grüsse

    Wieso braucht ihr alle so viele Masken?

    Wenn echt ne Pandemie kommt, geht eh nur maximal einer von der Familie einmal in der Woche raus zum einkaufen oder für andere unaufschiebbare Angelegenheiten - wenn überhaupt. Das ist ja der Sinn vom preppen, dass man nicht jeden Tag einkaufen gehen muss, sondern mal zumindest für einen Monat Vorräte hat!

    Woher weisst du, dass du in so einem Fall nur zum Einkaufen raus müsstest? Das müssten glaube ich hier die wenigsten.


    Du kannst auch auf verschiedenste Art und Weise, teilweise unfreiwillig, mit Menschen von ausserhalb in direkten Kontakt geraten.


    Und sei es nur für den simplen Fall, dass du deinen Standort wechseln musst....

    Fast.....


    Das Grundverhalten / die Lebensweise scheint überwiegend in einem (ggf. weicheren) minimalistischen Ansatz zu liegen mit Blick auf Nichtverzicht was den Lebensanspruch angeht.


    Nicht zu verwechseln mit den Hardcoresparern für FIRE, also dem aboluten frühen Ausstieg aus dem Erwerbsleben.


    Für den SHTF Fall ein absolut guter Denkanstoß für jeden...


    Was ich für mich - bisher - mitgenommen habe:


    - absolut unnützen Kram nicht sauber einordnen / lagern, sondern verkaufen/verschenken, von Lasten sich selbst frei machen - für seit 10 Jahren nie mehr genutzten Kram habe ich jetzt Geld bekommen und wertigen Stauraum für Vorsorge-Stocks


    - Konsumverhalten immer überdenken


    - kann man etwas optimieren - materiell, prozessual, mindsetmässig? (Da liegt für mich der Hauptansatz, gerade vor dem Hintergrund unserer Prepperthemen)



    Ich bin, sagen wir mal "wirklich sehr fundiert" finanziell gebildet und habe ein für DE weit überdurchschnittliches Einkommen. Diese "Regeln" oder Investmentphilosophien bzw. Herangehensweisen beurteile oder hinterfrage ich in dem Forum nicht.... Das kommt immer auf das Individuum und seine Strategie mitsamt Durchhaltevermögen an, für mich nicht relevant oder überprüfenswert. Diese Baseline-4% sind langfristig aber ein konservativer, valider Schätzer aus meiner Sicht.



    Grüsse

    Ich bezog mich damit eigentlich auch nur auf das Bargeld in einem Briefumschlag unter dem Kühlschrank, wie Sugiman geschrieben hatte. ;)
    Das es Möglichkeiten gibt Bargeld in sicheren Behältnissen zu schützen ist mir natürlich klar. Und die 20 Euro Münzen bezogen sich darauf, dass es hier doch um Bargeld ging. Was nutzen mir da zB. Goldmünzen? Das ist kein Bargeld sondern eben eine Anlage in Sachwerte. Außer vielleicht die 100 Euro Goldmünzen aber da fährt man vom Prägewert/Inneren Wert sogar mit 20 Euro Silbermünzen besser.

    Ui, hab ich anders verstanden! Haha, Bargeld in einem Briefumschlag... Den Gag hatte ich wiederum überlesen, Entschuldigung dafür....