Antibiotikaresistenzen: Resistance Fighters auf arte.tv

  • https://www.arte.tv/de/videos/…00-A/resistance-fighters/


    Ich habe das gerade erst geschaut und lasse das erstmal sacken. Aber es ist schon erschreckend, wie wir unsere wirksamste Waffe gegen Infektionen leichtfertig aufs Spiel setzen.


    Aber es gibt auch neue Erkenntnisse die einen Weg aus der Misere aufzeigen.

    I feel a disturbance in the force...

  • :/ denke der Link passt hier ganz gut rein:


    Bakteriophagen

    Schnupfen, Durchfall, Lungenentzündung: Bakteriophagen könnten im Prinzip gegen jede durch Bakterien hervorgerufene Infektion eingesetzt werden, sagte der Mikrobiologe Wolfgang Bayer im Dlf. Solange Antibiotika der Pharmaindustrie aber mehr einbringen, werde diese kein großes Interesse daran entwickeln.

    QUELLE: Wolfgang Beyer im Gespräch mit Uli Blumenthal

    Normatilät tsi legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten!

    Meine wichtigsten Ressourcen sind Zuversicht, mein Wissen, Ideen, handwerkliches Geschick und die verknüpfte Improvisation davon!
    Gruß derSchü

  • Das Thema ist echt spannend. Leider aber auch etwas furchteinflößend. Es gibt anscheinend bereits diverse Stämme mit dem MCR-1-Enzym. Damit sind diese Bakterien komplett resistent gegen jedes vorhandene Antibiotikum. Bisher hatten wir ja "nur" Multiresistenzen die ja schon dramatisch genug sind.


    Da wir unser letztes verbleibendes Antibiotika Colistin ja nun auch großflächig weltweit in der Tierzucht einsetzen ist die Unwirksamkeit vorprogrammiert. Alternativen gibt es aktuell keine mehr. Das auch deswegen, weil die Forschung wohl auch sehr schwierig und vor allem extrem teuer ist.


    Die Konsequenzen sind weitreichend. Ohne Antibiotika keine OPs mehr, keine Chemo mehr, keine Immunsuppressiva. Zurück ins 19. Jahrhundert als wir noch an kleinsten Wunden elendig verrecken konnten.


    Als Laie kann ich natürlich nicht einschätzen, ob der Beitrag nicht vielleicht doch etwas einseitig und alarmistisch ist. Auf mich wirkt es ziemlich bedrohlich.


    Und alles nur, damit wir jeden Tag das Schnitzel für 50 Cents auf dem Teller liegen haben können.

    I feel a disturbance in the force...