Kleintiere selber in der Wohnung züchten und Essen?

  • Natürlich braucht jedes Lebewesen Futter. Die Tiere brauchen grünes Wasser und Einstreu. Und die Pflanzen brauchen Erde, Dünger und Wasser. Beide Arten brauchen eine gewisse Zeit um Verspeist zu werden. Das ist nun mal so und wird sich auch nicht ändern. Deshalb ist es aber doch möglich. Natürlich nicht für jeden. Es müssen eben die Vorausetzungen stimmen. Zum Beispliel im Szenario eine leere Wohnung, oder wenn es ein Dachboden gibt, eben den so umgestalten das Tiere dort gehalten werden können. Ein Flachdach bietet noch einige Möglichkeiten zum Gärtnern und zum Tiere halten.

    Ich finde es immer schade das entweder man nur ein Pro oder Contra gelten macht. Aber nie versucht sich mal in solche Situation hineinzu versetzen und es Gedanklich durchzuspielen. Natürlich nicht unter normalen Bedingungen, sondern man sollte sich schon in ein Szenario versetzen um auch mal über seinen Schatten zu springen. Aber vermutlich muss man erst mal Hunger leiden bis man auf die richtigen Ideen kommt. Nur leider ist es dann zu spät.

  • Die Tiere brauchen grünes Wasser ...

    :D Ich bin sicher du meinst das nicht so.:D



    Ich finde es immer schade das entweder man nur ein Pro oder Contra gelten macht. Aber nie versucht sich mal in solche Situation hineinzu versetzen und es Gedanklich durchzuspielen.

    Ich bin gar nicht dagegen, ich habe mir das auch schon durchdacht und ich habe auch gewisse Erfahrungen in dem Bereich. Deshalb komme ich ja zu dem Schluss dass es in dieser Form bei mir nicht durchführbar ist. Wenn ich mich weiter in das Szenario versetze muss ich sogar davon ausgehen dass ich eventuelle Tiere schneller loswerde als ich sie selber schlachten kann. Das ist ja das Hauptproblem bei Tierhaltung in der Stadt: zu wenig Möglichkeiten an natürliches Futter zukommen, zu wenig Platz, in der Krise zu wenig Zeit und viel zu viele Menschen die dann auch etwas haben wollen. Und was sie nicht selber haben werden sie versuchen von anderen zu kriegen. Wenn ich also versuche zehn Hamster in meiner Wohnung zu züchten fällt das schnell auf und dann stehen ganz schnell viele Leute vor der Tür die Hunger haben.