Notfall-SOS Funktion auf Smartphones

Vorwort

Man kann in die Situation geraten Hilfe zu brauchen, aber wo man nicht in der Lage ist per Telefongespräch den Notruf zu wählen. Dies kann zum Beispiel bei häuslicher Gewalt, einem aggressiven Täter oder einer Geiselnahme der Fall sein.


Moderne Smartphones bieten alle von Haus aus eine Möglichkeit in den Einstellungen die SOS-Notruf-Funktion zu aktivieren. Einfach in den Einstellungen nach dem Wort "SOS" suchen.

iPhone

Auf einem iPhone mit Face ID, iPhone SE (2. Generation), iPhone 8 und iPhone 8 Plus:

  1. Drücke die Seitentaste und eine der Lautstärketasten und halte beide Tasten gedrückt.
  2. Halte die Tasten weiterhin gedrückt, wenn der Regler „Notruf SOS“ erscheint, bis das iPhone einen Warnton ausgibt und einen Countdown startet.
  3. (Ziehe den Regler „Notruf SOS“, um den Countdown zu überspringen.)
  4. Wenn der Countdown endet, ruft das iPhone die Rettungsdienste an.


Du kannst das iPhone auch so einrichten, dass es einen Notruf absetzt, wenn du fünfmal nacheinander die Seitentaste drückst.

Wähle „Einstellungen“ > „Notruf SOS“ und aktiviere die Option „Mit Seitentaste anrufen“.

Auf anderen, älteren iPhone-Modellen:

  1. Drücke (abhängig von deinem Modell) die Seitentaste oder die Standby-Taste fünfmal in Folge und
  2. bewege den Schieberegler „Notruf SOS“.

Übersicht Tasten iPhone:

Samsung

  1. Drücke dreimal schnell die Ein-/Aus-Taste, so wird die SOS-Nachricht vorbereitet, GPS automatisch eingeschaltet und, je nach Einstellung, werden automatisch zwei Bilder und/oder eine fünf Sekunden lange Audioaufnahme gemacht.
  2. Anschließend wird die SMS/MMS automatisch an die hinterlegten Empfänger verschickt.

Huawei und Xiaomi


Bei aktivierter Notfall-SOS-Funktion, drücke im Notfall schnell fünfmal hintereinander die Ein-/Aus-Taste und dein Gerät sendet automatisch eine Nachricht mit deinem aktuellen Standort an deine hinterlegten Notfallkontakte.


Sobald die Nachricht gesendet wurde, öffnet dein Gerät den Notrufbildschirm, von dem aus du schnell einen Notrufdienst oder einen deiner Notrufkontakte anrufen kannst.

Quellen:

Antworten 2

  • Super, kannte ich nicht.

    Gleich bei der ganzen Familie eingerichtet.

  • Zu iOS:

    • Das lange Drücken bis zum Countdown muss erst in den Einstellungen aktiviert werden, sonst passiert nichts, wenn man nicht den Slider betätigt.
    • Ich würde den Warnton ausschalten, haptisches Feedback (Vibration) ist eh immer an. In einer Sicherheitslage kann der Warnton ein Problem sein. Der Ton kommt ab 5 beim Countdown und ist sehr deutlich zu hören (und ja, ich hab vorher abgebrochen ;-))
    • Es ist dann auch sinnvoll, direkt den Notfallpass, insb. die Notfallkontakte, auszufüllen. Die Daten werden dann bei einem Notruf direkt mitgeschickt.
  • Diskutiere mit!