Das beste Vakuumier Gerät zu vernünftigem Preis.

  • Zitat von tomrc46;114800

    Cool! Um welchen Faktor erhöht sich dann das MHD? *lachtsichwech*


    Grüße
    Tom


    Diese Rosten dann nicht. :Zunge raus: :rolleys:

  • Möglicherweise sollte man den Besenstiel vorher mit Vaseline (irgend etwas das nicht verharzt) einschmieren und mit einem Lappen umwickeln. Sonst würde der kleinste Splitter von innen oder der kleinste Stoß von außen das Vakuum töten. :rolleys:

  • Hallo,
    welches Gerät würdet ihr einem Azubi wie mir empfehlen, Preisbereich 50 + -?
    Zudem ist meine Freundin zwar sensibilisiert,aber noch nicht für solche Investitionen offen.
    Oder kommt einer aus der Ecke von Hamm und würde es mir ermöglichen etwas zu vakuumieren,natürlich gegen die anfallenden Kosten.


    LG Julius

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Ich hab ein Caso VC10. Das ist so der Einstieg ins richtige Vakuumieren. Kostet ca 50€, weniger sollte man nicht ausgeben. Ich benutze es jetzt seit fast einem Jahr für alles mögliche von mariniertem Fleisch bis zur Hausmacherwurst (oder für Klorollen fürs die BOB). Mir reicht es.

  • Hallo maisonvert,


    kannst du mir sagen welche größe und Art von Beuteln ich benötigen werde und wie diese preislich zu Buche schlagen?


    Da ich morgen Geburtstag habe werde ich mir das von dir empfohlene Gerät ( Caso VC10 ) bestellen.


    Und dann gehts los :) .


    LG Julius

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Die Beutem müssen goffriert (geprägt) sein und Breite sollte so ca. 30 cm sein. Maximal. Kleinere Tüten vorzuhalten schadet auch nicht. :)

  • Nö, ich vergleiche jedes Mal neu und kaufe sowas auch mal bei eBay.


    Nur bei Allpax würde ich nicht bestellen, da hat ein Bekannter mal ewig gewartet, dann haben sie da alles durcheinandergebracht und nicht mal auf Mails geantwortet... Katastrophe. Eigentlich war's ne Testbestellung für eine große Sammelbestellung, aber die Testbestellung war denen wohl zu mickrig um sich ordentlich zu kümmern. Naja, dann ging die Großbestellung eben an nen eBay Händler :)

  • Wow,


    also das sind Preise, da geht mir das Herz auf :)
    da werde ich, sobald ich mein Maschinchen habe, bestellen.


    Vielen, vielen Dank für den Tipp.


    LG Julius

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Zitat von maisonvert;131130

    Nur bei Allpax würde ich nicht bestellen, da hat ein Bekannter mal ewig gewartet, dann haben sie da alles durcheinandergebracht und nicht mal auf Mails geantwortet... Katastrophe. Eigentlich war's ne Testbestellung für eine große Sammelbestellung, aber die Testbestellung war denen wohl zu mickrig um sich ordentlich zu kümmern. Naja, dann ging die Großbestellung eben an nen eBay Händler :)


    Also von Allpax kann ich jetzt mal nichts schlechtes berichten. Dort hatte ich schon einige Male Rollen für mich in kleinen Mengen bestellt. Schneller Versand und gute Qualität.
    Ich hatte vor kurzem hier angeboten sich bei einer Sammelbestellung zu beteiligen.


    In der Sammelbestellung hatten wir dann an 100er-Packs:
    7x 30x40cm (je 16,18€)
    8x 30x50cm (je 20,11€)
    5x 20x35cm (je 9,64€)
    Da wurde nichts durcheinander gewürfelt, und eine Nachbestellung per eMail ein paar Stunden später wurde ohne Probleme eingepflegt. Die Dame am Telefon war sehr nett und hat sich um alles gekümmert.


    Zitat von gunnoid;131131

    Hallöle,
    diese Beutel benutze ich schon länger und bin sehr zufrieden, Preis stimmt auch!
    http://www.vakuumtuete.de/shop…rache=1&Rubrik=8&Gruppe=1


    Zitat von hier und da;131135

    Wow,


    also das sind Preise, da geht mir das Herz auf :) ...


    Selbst mit dem größten Mengenrabatt bei V-Tüte wärt Ihr erheblich teurer als bei der Sammelbestellung gekommen (z.B. für 100St. 30x40cm: 16,18€ bei Allpax <> 22,50€ bei V-Tüte).


    Übrigens hat sich von hier keiner an der Sammelbestellung beteiligt, da war das Nachbarforum deutlich aktiver. Aber eh egal, Ziel war es sowieso die höchste Rabattstufe zu erreichen, das hatten wir.


    Ach ja, die Versandkosten sollte man auch beachten, auch wenn es ein "geringer Posten" ist.


    Versandkosten:
    Allpax: 4,88€
    V-Tüte: 5,50€


    VG

  • Moin,


    ich hoffe doch aber die Sammelbestellung war nicht die Letzte?


    Gruß

  • Guten Morgen,
    ich hätter auch interesse an einer Sammelbestellung, auch gern relativ zeitnah.


    Also wenn es einer mit Erfahrung in die Hände nähme.


    LG Julius

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Zitat von Sentencer;131341

    ich hoffe doch aber die Sammelbestellung war nicht die Letzte?


    Zitat von hier und da;131354

    Also wenn es einer mit Erfahrung in die Hände nähme.


    Ich bin erst mal gut versorgt und werde deshalb selber keine neue Sammelbestellung machen.
    Wenn Du schon irgendwann mal was wo online bestellt hast, dann hast Du auch genug Erfahrung. Und im Beitrag oben habe ich geschrieben was ich bestellt habe. Was will man denn da falsch machen?


    VG

  • Hallo,


    bei mir ist es z.B. so, dass ich noch nie bei einer Sammelbestellung mitgemacht habe, geschweige denn, selbst eine ausgeführt habe.


    Dem entsprechend begrenzt ist mein Wissen, was die Organisation, und Verteilung der Waren anbelangt;
    das komplzierteste was ich der Post jemals anvertraute war ein „Einwurf Einschreiben“ :) .


    Deshalb dachte ich, dass es besser sei, solche Angelegenheiten denen zu überlassen, die damit vertrauter sind und nicht schon bei dem Gedanken daran beginnen sich ein mögliches Szenario auszumalen ;) .


    LG Julius

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Sammelbestellung ist nicht schwer... einer bestellt, dem alle Mitbesteller idealerweise vorab das Geld dafür überwiesen haben. Der Sammelbesteller muss dann nach Lieferung der gesamten Bestellung "nur noch" die Einzelbestellungen verschicken an die jeweiligen Mitbesteller. Noch Fragen, Kienzle? :rolleys:


    Allerdings ist das Interesse nach einer gerade gelaufenen Sammelbestellung erfahrungsgemäß eher gering.



    Legend, der auch noch einen Vakuumierer haben möchte, aber leider vorab noch einige andere Dinge braucht... naja... haben möchte trifft es eher. :grosses Lachen:

  • Zitat von Legend;131491

    Allerdings ist das Interesse nach einer gerade gelaufenen Sammelbestellung erfahrungsgemäß eher gering.


    Was aber in diesem Fall auf dieses Forum nicht zutreffen kann, da keiner bestellt hat. Da anscheinend Bedarf besteht kann's ja einer nochmal versuchen. Z.B. erst mal mit ner Umfrage welche Größe bestellt werden soll. Kommen mehr als 5 Stimmen auf eine Größe kann man's dann schon angehen. Meisst kommen dann andere noch dazu und wollen auch andere Größen.
    Diese Eigendynamik hat dann bei meiner Sammelbestellung aus einer dann gleich drei bestellte Größen gemacht.


    VG

  • Guten Tag zusammen,


    falls jemand noch einen Caso Vac 10 bzw. Vc 10 sucht, in der Bucht gibt es das Gerät zum Sofortkauf für 52,99 € beim Verkäufer shoppingfever
    ( 93000+ Bewertungen (99,9 %) mit kostenlosem Versand. Neu und OVP. ).


    LG Julius


    Edit.: Soeben gekauft :) .

    „Ich weiß woher der Hase weht!“

  • Heute kam mein neuer La.va V.300 Premium an. Den habe ich gleich getestet.


    Motor: leise, aber dennoch "satt"
    Vakuum: stark
    Nähte: 2 auf einmal
    Abkühlzeit nach dem Schweissen: keine


    Vorher hatte ich den VacSy. Der vakuumierte annähernd so gut, aber er ist:
    - wesentlich lauter
    - macht "nur" eine Naht
    - hat ca. 30 Sek Abkühlungspause nach jedem Schweissen.


    Der V.300 Premium kostet zwar 419 €, aber die Zeitersparnis ist schon enormst. Mich wundert es nicht mehr, dass man so gut wie keine Gebrauchtgeräte davon findet.
    Der VacSy wandert wieder zurück zu Schwiegermuttern.
    Am Wochenende werde ich mal testen wie/ob man vernünftig (also ohne Platzverlust) Getreide in einer 60L Tonne einvakuumieren kann...
    Bericht folgt.


    [ATTACH=CONFIG]12096[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]12097[/ATTACH]


    VG


    PS: Bevor mich jetzt jemand "Bio-Prepper" nennt, das Ding war das erste was ich in der Küche zu greifen bekam :rolleys: