"Blackout" auf Joyn

  • Moin,


    heute die erste Folge von "Blackout" auf Joyn. kann man streamen , mach ich auch so.

    Mal sehen wie das so wird.

    Ich kann sie nicht alle retten, will ich auch nicht mehr.

    Andere wissen es "Besser"? Dann Popcorn raus und kein Applaus:popcorn:

  • Moin,


    heute die erste Folge von "Blackout" auf Joyn. kann man streamen , mach ich auch so.

    Mal sehen wie das so wird.

    Oh, wenn du das Buch kennst, wirst du vielleicht enttäuscht sein. Im Film ist alles ganz anders. Aber sei es drum. Mir persönlich gefällt nicht so gut, dass gerade die Auswirkungen des Blackoutes nur stiefmütterlich dargestellt werden.


    Es sind zwei Folgen mit je ca. 45 Minuten Länge online.

  • Also die ersten 20 Minuten sind arg enttäuschend. Zwar wird die Unfähigkeit der Regierung treffend dargestellt, aber bis jetzt... OMG.... Gut dass ich in die nächste Telko muss.

    Wenigstens ist es kein Einhorn Szenario.

    Ich kann sie nicht alle retten, will ich auch nicht mehr.

    Andere wissen es "Besser"? Dann Popcorn raus und kein Applaus:popcorn:

  • Ben

    Hat den Titel des Themas von „"Blackout! auf Joyn“ zu „"Blackout" auf Joyn“ geändert.
  • Die erste Gratisfolge mal angesehen, naja, deshalb die Frage an die Runde: Lohnt es sich für die Serie den Gratismonat in Anspruch zu nehmen?

  • Die erste Gratisfolge mal angesehen, naja, deshalb die Frage an die Runde: Lohnt es sich für die Serie den Gratismonat in Anspruch zu nehmen?


    Ich finde ja...

    Blackout war für mich auch der Grund, mal den Gratismonat in Anspruch zu nehmen - meine Frau fand das ganze Prepping-Thema immer total affig, seitdem wir zusammen die Serie geschaut haben, hat sich das geändert. Wenn ich heute beim einkaufen eine Dose Bockwürstchen in den Wagen lege, dann kommt die Aufforderung lieber noch ne Dose mitzunehmen :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Aber zurück zum Thema: Ich fand das Buch heftiger, irgendwie beklemmender. Auch weichen teilweise die Handlungsstränge im Buch und im Film voneinander ab und im Buch wurden mehr technische Hintergründe erklärt.

    Dennoch ist das einfach gut umgesetzt, für mich persönlich war das ein Fernseh-Highlight in 2021.

    Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät...

  • Ich muss sagen ich war enttäuscht vom Film. Man konnte denken das da ein ganz anderer Film gezeigt wurde, eher in Anlehnung an Blackout. in keinster Weise ist der 4 Teiler an das Bucht herangekommen.

    Hatte mir auch nur das Probeabbo geholt weil ich auch noch Staffel 7 von "The 100" an schauen wollte was es zuerst auf Prime gegeben hat, aber eben nur Staffel 7 auf Joyn. Aber auch hier mehr oder weniger ein Griff ins Klo. Ich habe wieder angefangen zu lesen da kann meine Fantasie mehr mit anfangen.

  • Naja...
    Fand die Serie nicht unbedingt schlecht gemacht.

    Für die Zielgruppe der Normalos, für die das Thema bislang keines war, schon ordentlich. Die obgligatorische Frauen- /Migrantenquote durfte natürlich nicht fehlen... :winking_face:


    Aus Sicht von jemandem, der sich seit langer Zeit mit der Thematik beschäftig: Viele Logikfehler und vieles auch sehr unrealistisch aber... ist halt Unterhaltungsfernsehen.