Sammelbestellung Hobo-Ofen

  • Morgen Papa Bär -Geld ist eben per Onlinebanking rausgegangen lg

  • So sieht das ab jetzt erhältliche Modell aus:



    Ab dem 10. Mai 2013 erhältlich für 29,90€


    Da die Laserfirma meine letzte Bestellung total verhunzt hat, bekomme ich auf die laufende Bestellung einen Rabatt - deshalb erhalten alle, die vor dem 10. Mai bestellen, den Hobo noch zum alten Preis...

  • Der sieht so schön aus:-) freu mich schon:-) lg

  • Kurzes Update:
    Die bisher georderten Hobos werden am Montag, den 13.05.2013 an mich ausgeliefert.
    Das bedeutet, bis Ende der Woche habt ihr euren dann zu Hause.


    Für alle, die sich noch mit dem Gedanken tragen: Ich brauche die Nachbestellungen nun nicht bis Freitag, dem 10., sondern bis Mittwoch, dem 08.Mai.

  • Update:
    Die Hobos sind gefertigt und werden heute zu mir versendet, diese Info habe ich vor einigen Minuten erhalten.
    Sollten also spätestens Donnerstag bei mir eintreffen. Dann werden sie umverpackt und gehen am Freitag auf den Weg zu euch, wenn nichts dazwischen kommt:winke:

  • Danke für die viele Mühe die Du Dir machst , ich freu mich schon, ist ja wie weihnachten:-) lg

  • Servus,
    die Hobos sind da, und ich stehe bewundernd davor.
    Alle Achtung und Respekt und vielen Dank. Da merkt man die Liebe zur Sache .... Nur mit Sachverstand würde man so was nicht so hinkriegen.
    Chapeau!

  • Und mal wieder was Neues...ab sofort ist der PBH MK II auch in Titan erhältlich!


    Nach langem suchen und zähen Verhandlungen ist es mir endlich gelungen, einen Hersteller zu finden, der mir das schöne Stück zu einem annehmbaren Preis in Titan fertigen kann.


    Design bleibt gleich, das Gewicht verringert sich auf 190 Gramm!


    Stückpreise:
    - für 10 - 19 Stück 80,39€
    - für 20 und mehr Stück 69,21€


    Ich würde auch ausnahmsweise mal darum bitten, evtl. Meldungen hier im Thread zu schreiben, damit sich jeder auf dem Laufenden halten kann, wieviele bereits bestellt sind und welchen Preis er zu gegenwärtigen hat.

  • hallo,


    da kann ich auch sagen, das ich einen möchte. so leicht, und in dieser form...echt toll. vor allem,das man bei diesem model besser holz nachlagen kann.....


    lg urban-rolli

    Auch eine Reise von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an. (sprichwort,china)


    Anmerkung der Administration: Aufgrund besonderer Umstände darf diese Fori die allgemein gültige Rechtschreibung ausser Kraft setzen!!!

  • Titan ist ein eigenes, chemisches Element (Ti), Edelstahl eine Legierung aus Eisen und anderen Metallen.


    Titan ist entsprechend deutlich teurer schon als Rohstoff, da wesentlich seltener. Vorteile außer dem Transportgewicht wird er eher nicht haben. Er verkratzt sogar ein wenig leichter als ein guter Edelstahl, so sagt man.


    Aber er wird durch die Benutzung schön bunt werden. Titan läuft bläulich bis regenbogenfarben an. Wird also ein Edel-Hobo :-)


    Irrtümer in dieser Bewertung will ich nicht ausschließen, aber soweit meine Erkenntnis.


    LG
    Peace

    Das Paradies liegt nicht jenseits, sondern abseits.

  • nun, es ist aber auch ein echt gutes material. ich habe etliche titangöffel, und bestecke, weil an tagen, wo mir ein normaler löffel zu schwer ist,
    nehm ich titanbesteck, und das was dann noch wiegt ist das essen auf dem löffel oder der gabel...


    und da leicht, überall problemlos mitzunehmen...der hobo bekommt nen dauerplatz in meinem rucksack......
    ein besteck hab ich immer bei mir.....


    freu,freu


    lg urban-rolli

    Auch eine Reise von tausend Meilen fängt mit dem ersten Schritt an. (sprichwort,china)


    Anmerkung der Administration: Aufgrund besonderer Umstände darf diese Fori die allgemein gültige Rechtschreibung ausser Kraft setzen!!!

  • Stimmt, außer der Gewichtsersparnis hat Titan bei einem Hobo keine Vorteile.
    Die Ersparnis kommt auch nicht nur vom geringeren Eigengewicht des Metalls.
    Durch die höhere Festigkeit von Titan kann das Material auch dünner gehalten werden.
    Also ein Drittel des Gewichts wird durch das Titan eingespart, und weitere 20% des Ausgangsgewicht durch das dünnere Material.

  • Update:
    Ich möchte die aktuelle Runde diese Woche abschliessen. Deshalb bitte ich alle Interessenten, sich nochmal per PM bei mir zu melden und die gewünschte Stückzahl verbindlich zu bestellen.
    Nächste Woche würde ich dann gerne die Fertigung anlaufen lassen.


    Und noch ein Hinweis: bei dieser Bestellrunde geht es ausschliesslich um das Titan-Modell des PBH MK II!


    Vielen Dank

  • Zitat von Peacefool;146441

    Titan ist entsprechend deutlich teurer schon als Rohstoff, da wesentlich seltener.


    Mitnichten. Titan ist prinzipiell sogar ein sehr häufiges Element in der Erdkruste, die Gewinnung ist allerdings teuer und die Berabeitung ebenso.


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]


    Zitat von Papa Bär;145678

    Und mal wieder was Neues...ab sofort ist der PBH MK II auch in Titan erhältlich!


    Nach langem suchen und zähen Verhandlungen ist es mir endlich gelungen, einen Hersteller zu finden, der mir das schöne Stück zu einem annehmbaren Preis in Titan fertigen kann...


    Welche Titan Güteklasse / Legierung ist es denn?


    Mein Honeystove ist z.B. nur aus Grade 2 Titanblechen gemacht, aber bisher hält es noch. Ist auch sehr schwer abzuschätzen, wie heiß die Hobobleche eigentlich werden.

    Aus gegebenem Anlass: ich distanziere mich hiermit ausdrücklich gegen jeden Form von Gewaltphantasien gegen andere, den Staat oder staatliche Organe. Ich betreibe prepping als Krisenvorsorge und als Hobby und tausche mich hier mit Gleichgesinnten aus.

  • Update:
    Die letzten Zahlungen sind eingegangen, morgen gebe ich die Produktion in Auftrag.
    Falls noch jemand einen Titanhobo wünscht, soll er sich bis morgen früh 09:00 Uhr bei mir melden.
    Aufgrund des doch recht überschaubaren Interesses wird diese Aktion wohl eine einmalige Angelegenheit bleiben, eine Nachproduktion ist nicht geplant und wird auch auf absehbare Zeit nicht stattfinden.


    Somit ist dies die letzte Gelegenheit, noch auf den abfahrenden Zug aufzuspringen...