E-Zigaretten

  • Ich wickele selber und mische auch selber, günstiger gehts nicht. Kosten ca 6€ im Monat. Und mit einem Liter Liquid ist man mindestens ca. 3 Monate unabhängig. Die Rolle Draht und Baumwolle hab ich natürlich auch im Gepäck um dann jederzeit neu wickeln zu können. Heute hab ich mir mal ein neues OBS Köpfchen gegönnt. War im Angebot. :)

  • Hab das Dampfen aufgehört. War für mich irgendwie ein Zwischenschritt zum Rauchen aufhören.

    Ausserdem gehen beim Subohm-Dampfen ordentlich Liquid und auch Coils weiter und das geht auf Dauer doch ordentlich ins Geld.

    Bei der Selber Mischerei war ich nie mit dem Aroma zufrieden. Hatte meine 2 gekauften Lieblingsliquids und die Richtung habe ich mit selber Mischen nie erreicht.

  • Bei Vanille ist es einfach, 5 ml Aroma auf 100ml Liquid und feddich. Ja irgendwann hör ich auch damit auf. An die Panikmache mit Toten in den USA iss nix drann, die haben da Drogen eingemischt und sind deshalb abgenippelt. Akkus explodieren auch nur die Billigteile mit zu wenig Amper aus China, ich hab 30 Amper Akkus, die können das ab. :-)

  • Bei Vanille ist es einfach, 5 ml Aroma auf 100ml Liquid und feddich.

    Vanilla-Tahiti von Herrlan - 2% Aroma reichen dicke und saulegger :P

    An die Panikmache mit Toten in den USA iss nix drann, die haben da Drogen eingemischt und sind deshalb abgenippelt.

    Das ist nur die halbe Wahrheit, korrekt ist: Die haben Öl gedampft und davon sollte man generell die Finger lassen.

  • Es gibt ausser den Liquid Dampfern auch noch IQOS. Darauf bin ich vor 2 Monaten umgestiegen und morgens antworten mir
    keine Nachbarhunde mehr (Raucherhusten ist praktisch völlig weg). Hier wird eine sogenannte Heet (ein Röllchen mit echtem Tabak) erhitzt
    aber nicht verbrannt. Man spart sich also die ganzen Schadstoffe aus dem Verbrennungsprozess (Teer etc.) und es ist recht nahe an der Zigarette.
    So ein Teil ist gegen einen "Liquid Dampfer" relativ klein und leicht und gut mitnehmbar.


    Info:

    https://de.iqos.com

  • Die Heets sind halt recht teuer und im Grunde nichts anderes als NET-Aroma, da hier der wenige in den Heets enthaltende Tabak ja wohl auch mit Propylenglykol getränkt wurde. Das Glykol nimmt das Tabakaroma auf und wird verdampft. Mit einem Fläschchen NET kommst du allerdings bis zu 6 Monate hin. ;-)

    I feel a disturbance in the force...