Zirbenschnaps....

  • Da mein Notvorrat zur Neige geht, bin ich auf der Suche nach einer guten Quelle für Zirbenschnaps.....


    Kann hier einer der User aus Österreich aushelfen?

  • Wenn ich meine Schwiegermutter am Mondsee besuche schau ich immer gerne hier vorbei:


    http://www.leitnerbauer.at


    Würde ich mal anfragen wie es mit Versand ausieht.


    Also deren Zirbel....
    a Schau ;-) (und nicht nur der)


    Prost,meint
    der Boxer

    Das Leben ist das, was dazwischen kommt, wenn man alles geplant hat

  • Ich kann Dir (als Nicht-Östrreicher, also nicht wirklich Ahnung ;-) ) noch die Schnäppse der Privatbrennerei Prinz empfehlen. Die haben auch Zirbe. Und Du bekommst sie in vielen Shops. (Was möglicherweise schon wieder für ein nicht ganz so tolles Preis-Leistungsverhältnis spricht)

    I feel a disturbance in the force...

  • @Sam: Wenn du eine Antwort hast kannst ja m al bescheid geben. Nicht das die sich wundern wenn jetzt viele wegen Versand fragen :grosses Lachen:


    Hört sich jedenfalls gut an.


    Gruß Avec

  • Mich wundert es, daß es in der Schweiz keinen Zirbenschnaps gibt. Rein geographisch sollte es in der Schweiz ja jede Menge Zirben geben, oder?


    Welchen "Zirbenschnaps" bevorzugst du eigentlich?
    Eher den Likör (süßer), den angesetzten (Zirbenschnaps) oder den gebrannten (Zirbengeist)?

  • Am besten schmeckt mir der angesetzte oder der Geist. Likör und solche Sachen sind mir zu süss.


    @ Basmyr -> Sieht für dieses Jahr leider schlecht aus.

  • @ Gerald,


    hier in D sollte man meinen, dass es auch genug Zirbel gibt.


    Aber ich kenn den Schnaps auch nür aus Österreich.
    Scheint eine Spezialitäät von euch zu sein.


    meint
    der Boxer

    Das Leben ist das, was dazwischen kommt, wenn man alles geplant hat

  • Zitat von DerGerald;298133


    Eher den Likör (süßer), den angesetzten (Zirbenschnaps) oder den gebrannten (Zirbengeist)?


    Naja ist es nicht eher umgekehrt?
    Zirbengeist wird in Neutralsprit angesetzt und anschließend ganz vorsichtig unter Ausschaltung der Glockenböden und des Dephlegmators extrahiert und bei Zirbenschnaps wird das Gärgut gebrannt ?
    Kann mich aber auch irren ist schon lange her :weinen:.


    LG Wolfgang

  • Angesetzten Zirbengeist kann ich anbieten.
    Bei der Herstellung werden Zirbenzapfen unter Zuckerzugabe in Korn eingelegt und später filtriert.
    Abholung Dreiländereck Kärnten oder Oberpfalz, wenn ich dort jagern bin.
    Verschicken ginge wohl auch, aber nur in AT und DE, ich glaube, der Schweizer Zoll hätte keine Freude mit dem Zeug.
    Eine Warnung noch: wer ohne Erlaubnis des Waldbesitzers Zirbenzapfen von den Bäumen holt, insbesonders herunterschlägt, kann einigen juristischen Ärger bekommen.