Mein neues EDC von 511

  • Guten Tag meine Lieben,


    ich habe sehr, sehr lange nach einem Nachfolger für mein Pushpack von 511 gesucht. Mein treuer Begleiter hatte es nicht gerade einfach mit mir und war täglich im Einsatz. Das heisst als EDC im Office, auf Reisen und natürlich auch im Wald. Regen und viel Scheuerei auf Stein sowie Meerwasser waren wirklich oft dabei. In der Waffentasche war stets ein Faltrucksack um das Volumen zu erweitern.


    Keine Probleme und in der Funktionalität absolut als Robust einzustufen.

    NEGATIV: Der Gurt tut einfach nach 5 Stunden weh. natürlich liegt das am Gewicht und das Polster ist irgendwann ausgenudelt.


    Meine nächste Tasche sollte 4 zusätzliche Kriterien erfüllen.

    - Mehr Volumen aber trotzdem Kompakt. Also IRGENDWIE erweiterbar

    - Taktisch praktisch aber ohne das man die Tasche mit Polizei oder Militär in Verbindung bringt

    - Messanger Bag oder Slingbag KEIN Rucksack

    - Der Gurt etwas breiter um mehr Gewicht über längeren Zeitraum zu tragen.


    Mein neuer Begleiter :


    Der 511 lv 10 Slingbag


    Ich gehe also von 7 Litern auf 13 Liter bei super kompakter Form. Nalgene 1 Liter passt aufrecht in die Haupttasche. Die Nagene oder eine Standard 1 Liter Wasserflasche passt locker in das untere Fach. An den Rödelriemen lässt sich eine Jacke oder Poncho befestigen. Freue mich schon wenn ich endlich Zeit habe meine Tasche ausserhalb der Office Wildniss zu testen.


    Die Bilder zeigen meine alte Tasche und den neuen Slingbag.

    Der Preis bei den üblichen Verdächtigen liegt bei 129 €


    Ich habe die Tasche durch in einem kleineren Laden gekauft. Günstiger und durch Anmeldung beim Newsletter und ohne Porto für 111,00 €


    Die Packung Toast dient als Gößenvergleich. 4 Scheiben fehlten ;-))


    Ach noch was , Kompressionsriemen sind auch noch mit dabei und auf den Bildern angezogen. Es passt wirklich sehr viel rein.

    3 robuste Tragegriffe wie man sie von den Rucksäcken kennt sind oben recht und links an der Tasche.


    Geiles Teil ......

  • Ich wäre Dir dankbar, wenn Du in ein paar Wochen mit Deinen Erfahrungen bis dahin ein kurzes Update dazu machen würdest. Wie sieht denn Deine Standard-EDC-Ausstattung aus?


    Die Slingbags habe ich bisher nie ernsthaft in Erwägung gezogen, da mir bei etwas mehr Gewicht die Verteilung auf der Schulter zu einseitig war. Und die Slings von links auf rechts umbauen kann man bei den wenigsten.

    - Wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage -

    Bertold Brecht

  • Hey danke fürs zeigen, ich bin mittlerweile wieder weg von diesen Slingbags weil es mir auf Dauer winfachbzu unbequem geworden ist, auf Reisen nehme ich jedoch gerne so ne Tasche ran.