...der Himmel auf den Kopf fällt

  • :chequered_flag: ...und wieder einer Unterwegs :


    Der Asteroid Apophis wird am 5. März 2021 an uns vorbeifliegen. Benannt wurde er nach dem altägyptischen Gott der Zerstörung und befindet sich in den Top 10 der Liste von Risiko-Objekten der ESA. Diese werden nach der Palermo-Skala eingestuft, die die Wahrscheinlichkeit des Einschlags mit der kinetischen Energie und der verbleibenden Zeit, bis er auf die Erde treffe könnte, verrechnet.


    Die Wahrscheinlichkeit, dass Apophis die Erde trifft, wurde zwischenzeitlich auf 3 Prozent geschätzt. Diese Prognose wurde für 2029 gestellt, wenn er der Erde besonders nahe kommt. 3 Prozent klingt nicht nach viel, doch bei einer Größe von 375 Metern ist das in astronomischen Maßstäben sehr hoch. Inzwischen sind sich Astronomen aber sicher, dass er an der Erde vorbeifliegen wird. :white_flag:


    Und noch HIER: auf Deutsch recht anschaulich die XXL-Asteroiden 2021 - Alle Gesteinsbrocken in Erdnähe im Überblick

    Normatilät tsi legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten!

    Meine wichtigsten Ressourcen sind Zuversicht, mein Wissen, Ideen, handwerkliches Geschick und die verknüpfte Improvisation davon!
    Gruß derSchü