Orangen,Zitronen und andere Südfrüchte

  • Seit ich Besitzer einiger Orangenbäume an der Costa de la Luz bin muss ich mir Gedanke um die Vermarktung machen....


    Daher hier mein Angebot an Euch :


    Es handelt sich um einwandfreie Ware,reif von Bäumen geerntet die nicht mit Spritzmitteln behandelt wurden und nicht durch eine maschinelle Transportlogistik und Kühlhäuser gepoltert sind. Auch die ionisierende Bestrahlung zum Haltbarmachen wende ich natürlich nicht an.


    [ATTACH=CONFIG]37351[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37352[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37353[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37354[/ATTACH]


    Den Ablauf könnte ich mir so vorstellen :


    Vorraussichtlich bin ich den Januar über dort anwesend,und kann ernten.


    Dann würde ich jeweils frisch vom Baum die Maximalmenge -kurz unter 20 kg- zu einem Versandpreis von 26,50 in jedes EU Land versenden können. Für die Ware möchte ich gerne 1,00 Euro pro Kg,das entspricht etwa dem Discounter-Preis für die Chemie-Bomben aus dem Raum Alicante-Valencia.


    Dafür gibts dann aber allerfeinste Früchte,aktuell 6 Verschiedene Sorten Clementinen,Orangen,Zitronen...Ohne Wachs an der Schale oder Spritzmittel !



    ( Wer genau auf die Bilder guckt kann sehen das unter meinen Bäumen das "Unkraut" wächst,in professionellen Plantagen wird das mit üübelstem Gift aus dem Hause Bayer/Monsanto niedergemacht so das man den Tonfarbigen Erdboden erkennen kann ! )


    Von meinen Früchten kann man sorglos auch den Abrieb der Schale zum Backen/Kochen verwenden.


    Hier noch was interessantes wie die Grosslogistik mit frischen Südfrüchten umgeht :


    http://www.umweltinstitut.org/…ng-von-lebensmitteln.html


    Zu meinem Obst kann ich weder Bio-Zertifikate noch andere fragwürdige Dokumente bieten...


    Dafür halte ich aber persönlich meinen Kopf und guten Namen hin,und verspreche das es Lecker ist :grosses Lachen:


    Die Früchte auf meinem Wohnzimmertisch sind übrigens seit 2 Wochen vom Baum,zeigen auch ohne Gift und Bestrahlung keine Anzeichen von Veränderung...

    Dateien

    • DSC06457.jpg

      (31,49 kB, 90 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06532.jpg

      (38,8 kB, 89 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06544.jpg

      (53,4 kB, 88 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06987.jpg

      (34,05 kB, 103 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wie sähe es mit den Versandkosten in die Schweiz aus?


    Könnte man dann zwischen Orangen, Mandarinen und Zitronen auswählen? Oder schickst du einfach einen Mix aus allem?

    Heute ein guter Plan ist besser als morgen ein perfekter Plan.

    -George S. Patton-

  • Selbstverständlich schicke ich auch gerne jede gewünschte Menge in die Schweiz ! Auch packe ich Dir gerne ein Wunschpaket zusammen,je nach Geschmack ;)


    Ich muss mich allerdings erst wegen eines günstigen Versandweges schlau machen..
    (Und dabei hoffen das die Post nicht so sehr zugreift das Euch in CH der Appetit vergeht )


    Du kannst ja parallel auch mal gucken,ich habe zur Spanischen Post 5,5 km,zum nächsten Postamt in Portugal etwa 7 km. Da hat man wenigstens die Auswahl ;)

  • Ich schliesse mich Chuck Noland an und hätte auch Interesse an einem Korb Südfrüchte. :lächeln:


    Evtl. Kann man ja eine Sammelbestellung machen?

    Ich möchte gerne friedlich, schlafend sterben wie mein Großvater und nicht schreiend wie sein Beifahrer.:Sagenichtsmehr:

  • Hallo Andreas


    Gerne doch ......, an meine Deutsche Adresse!


    Der kleine Grenzverkehr steht bereit :rolleys:


    Viele Grüsse, Ernst

  • Hallo Andreas


    ....., blöde Frage!


    Brauchst Du Hilfe bei der Ernte? :rolleys:


    Würde auch kostenneutral da hin kommen!


    Viele Grüsse, Ernst

  • Hallo Andreas
    Es freut mich, dass dein neues spanisches Zuhause solche Erträge abwirft und dass wir hier die Möglichkeit bekommen von diesen Früchten zu beziehen. Auch ich habe Interesse an deinem Angebot von Orangen und Zitronen. Teil uns mit, wie wir bestellen können.


    Gruss Xeore


  • Na,da freut sich der Andreas doch,Hilfe wird gerne angenommen ! Entlohnung natürlich in Vitaminreichen Früchten ;)


    Wenn Jemand zu Besuch kommen möchte,gerne,aber am besten mit einem Wohnmobil...Auf Besuch der ohne Übernachtungsmöglichkeit kommt bin ich nur eingeschränkt vorbereitet...
    [ATTACH=CONFIG]37356[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37357[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37358[/ATTACH]


    Habe im Moment nur ein kleines Mobilheim zwischen den Bäumen stehen,da ist nicht die Welt an Platz drin,für "grosse Geschäfte" muss momentan noch der kleine Berg im Hintergrund herhalten,hab da provisorisch erstmal einen Donnerbalken aufgestellt :grosses Lachen:


    Freut mich aber das Ihr Interesse habt an dem Obst,wir werden uns sicherlich eine Lösung ausdenken wir die Paketdienste nicht übermässig mit unserem sauer verdienten Geld füttern müssen.


    Ist halt blöd das ich Plane nur mit dem Auto runterzufahren,die Karre da zu lassen und einen Billigflieger zurück nehme. Sonst wär natürlich ein Kofferraumtransport angesagt mit Versand vom ersten erreichbaren Postamt in CH.


    Ich habe mir ja extra dieses Schmuckstück renoviert,der soll als Arbeitstier vor Ort bleiben.
    [ATTACH=CONFIG]37359[/ATTACH]

    Dateien

    • DSC06549.jpg

      (42,55 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06551.jpg

      (36,04 kB, 76 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06462.jpg

      (30,98 kB, 76 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05930.jpg

      (31,89 kB, 77 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Andreas


    Och ich komme doch nicht mit einem Camper ........, wenn dann mit Flugzeug und Zelt.


    Versand in die Schweiz lass mal lieber bleiben, das ist übel mit den Kosten.


    Wie erwähnt der kleine Grenzverkehr mit Adresse in D seht zur Verfügung.


    Viel Grüsse, Ernst

  • Zitat von Xeore;294522

    Teil uns mit, wie wir bestellen können.


    Gruss Xeore


    Das ist im Moment schwer zu sagen,ich war vorletzte Woche unten,da waren auf Grund des überdurchschnittlich kalten,regnerischen Wetters ( nur ca. 13-17° manche Nacht über 30l/m² Regen und wenig Sonne ) erst vereinzelt einige Früchte reif.


    Ich ( wir) müssen uns da überraschen lassen.


    Letzte Zählung : 21 der Bäume tragen aktuell Früchte,von daher sollte man davon ausgehen können das "es für alle reicht " :devil:


    [COLOR="silver"]- - - AKTUALISIERT - - -[/COLOR]



    Das hört sich sehr gut an,für das Zelt finden wir ein passendes Plätzchen !


    Das mit der Postadresse in D ist natürlich eine gute Sache,evtl. kriegt man da ja eine Art Sammelbestellung hin !

  • @ Andreas


    Bei grösseren Mengen kannst Du ja versuchen einen Spediteur zu finden, der eine Leerfahrt nach Germany hat. Da kriegst ab und an symbolische Preise, und langsamer sind die auch nicht wirklich. Allerdings bleibt das Problem der Verteilung.

    Die grösste Verwundbarkeit ist die Unwissenheit - Sun Tsu

  • Zitat von Jaws;294527

    @ Andreas


    Bei grösseren Mengen kannst Du ja versuchen einen Spediteur zu finden, der eine Leerfahrt nach Germany hat. Da kriegst ab und an symbolische Preise, und langsamer sind die auch nicht wirklich. Allerdings bleibt das Problem der Verteilung.


    An so was dachte ich auch schon,für die geschätzte Grössenordnung würde ja ein Palettenstellplatz in einem LKW reichen..Ich denke da an diese stapelbaren Kunststoffgitterboxen,da passen immer 20 Stück auf eine Euro-Palette.
    Hat auch den Vorteil das die untersten Früchte nicht schon fertig als Saft oder Brotaufstrich ankommen...

  • Hallo Andreas


    Wir würden auch gerne eine Bestellung bei dir aufgeben. Lieferadresse Deutschland :lachen:


    Sag uns bitte wie wir bei dir bestellen können


    Besten Dank


    Rolandodo

  • Als Sammler diverser Zitrus-Kübelpflanzen kann ich folgendes dazu sagen:
    Bei Früchten und Samen sollte es keine Probleme geben, zumindest was Pflanzenschutz usw anbelangt. Dies betrifft in der CH/EU ankommende Sendungen aus aller Welt.
    Innerhalb EU/CH sollte es diesbezüglich erst recht keinen Aerger geben.


    Wie und ab welcher Menge das Ganze aber aus steuertechnischer Sicht (Mwst usw..) den Zoll interessiert, dazu kann ich allerdings nix sagen.


    Gruss
    Canelo

  • Hallo zusammen,


    also Andreas war vor ein paar Tagen bei mir und hat mir ein paar Kostproben mitgebracht.... :):):)


    Da riecht man noch die Frucht durch die Schale und das sind auch keine modernen "Hybrid- Sorten".....


    Kann das nur empfehlen !



    Gruss, Udo (DL 8 WP)

  • Hi Canelo, da bin ich froh, dass jemand andere Erfahrungen gemacht hat.
    Ich habe 1x Pflanzensamen online bestellt aus übersee.
    Leeres Paket angekommen mit dem Hinweis vomm Zoll, dass es nicht EU konform sei und vernichtet wurde.