Der große "Was habe ich heute für meine Preparedness getan?" Thread

  • Mit dem Plate Carrier (10kg Zusatzgewicht) joggen und sprinten gewesen. Respekt vor Einsatzkräften, die ja noch mehr Gewicht insgesamt rumtragen müssen....

  • Heute war mal wieder Einkochtag.

    Ein großer Pott Gemüseeintopf mit Ossobuco ergab 6 Gläser á 1,5 Liter.

    Und Platz in der Gfriere.

    Lache das Leben an, und es knurrt zurück. ( Jean Paul )

  • Wieder mit dem Plate Carrier und 10kg joggen gewesen. Diesmal mit der Neuerung, dass wenn ich zur Erholung zwischendurch gehen muss, ich alle 20 Sekunden einen Burpee (inkl. Liegestütz) machen muss.


    Schießübungen mit der Zwille gemacht.

  • Wir waren gestern bei einem Bauern Erdbeeren ernten. Heute wurden davon 4 kg zu Marmelade weiterverarbeitet. Das ist etwa die doppelte Menge wie sonst. Aber das kann man gut verschenken oder - sollte die zweite Welle schlimmer ausfallen - notfalls auch tauschen. Das reicht uns mindestens bis Herbst nächsten Jahres. :)


    EAC3BC8C-766B-46EC-9A8E-5B18C87C1348.jpeg D23FB2E6-3705-442D-A7AD-2213332FD1CE.jpeg 4739035F-60E6-48D5-9DAA-29590544A871.jpeg D21EE437-F3B6-4D76-AFD7-4EB04128135F.jpeg

  • … hab mich die letzten Tage in das Thema "Square Foot Gardening" eingelesen. Ich find das ist ne gute Möglichkeit auf kleinem Raum zu gärtnern.

    Du kannst die Zukunft verändern mit dem was du heute tust. :huh:

  • Ja wenn man es dafür benutzt ist das Super, außerdem bekommt man so einiges mit um es später auch im Großen anwenden zu können, falls man es mal braucht. Das ist es was ich hier beschrieben habe.

  • So hier mal wieder was von mir.


    Wir haben den heutigen Tag dazu genutzt um ein schon lange aufgeschobenes Projekt umzusetzen.

    Nämlich, Kerzen gießen.


    Über die Jahre hat der werte DocSnuggles die Reste vom heimischen Adventskranz aufbewahrt.

    2.jpg

    So brachte ich ein altes gut eingetragenes Zugband aus einer meiner Joggingpeitschen mit was wir als Docht zweckentfremdeten und machten uns an die Vorbereitung.

    1.jpg

    Im Wasserbad das Wachs geschmolzen und in die vorbereiteten Gläser und Dosen geschüttet.

    3.jpg5.jpg4.jpg6.jpg#

    Und die Ausbeute. Es wären noch reichlich Gefäße und Wachs da gewesen aber wir wollen die jetzt erst einmal verheizen und schauen was man noch besser machen könnte.

    7.jpg

    Danach erster Abbrandversuch. Geht gut ab weil dicker Docht.

    8.jpg


    Feddich.:)


    Ach danach noch etwas "Fett verbrannt" ;)

    9.jpg

    Erlebnisorientierter Prepper - LH Ultras

  • Hallo,


    hab heute einen Kabelbaum für die der PV-Anlage von unterm Dach unserer Scheune bis in den neu gebauten Technikraum im Erdgeschoss der Scheune für die Inselanlage verlegt. Das Einfahren in den feuerbeständigen Kabelkanal (Fermacell) ging besser als erwartet. Jetzt sind 2x 25qmm und 4x 6qmm PV-Leitung als Verbindung zwischen Dachgeschoss und Technikraum verlegt, als nächstes kommen die Schaltkästen für die einzelnen Modulstränge und die Strangsammelbox, die 7 Stränge koppelt, dran.


    Grüsse

    Tom