Der große "Was habe ich heute für meine Preparedness getan?" Thread

  • Habe gerade meinem Trinkwasser Versorger per Email angeschrieben, ich möchte den Notfallplan für einen mehrtägigen Stromausfall erfahren und wieviele Stunden bzw. Tage noch Wasser aus dem Hahn kommen wird. Mal schauen ob er Antwortet...


    Und ich habe gerade in einer Schublade "USB Weinflaschen Lampen" gefunden :-) die sehen aus wie Weinkorken, die läd man per USB auf & steckt sie von oben in die leere Flasche. Leuchten erstaunlich gut. Ich sollte öfter in die Schubladen sehen.

  • Habe gerade meinem Trinkwasser Versorger per Email angeschrieben, ich möchte den Notfallplan für einen mehrtägigen Stromausfall erfahren u

    Meiner hat vor Jahren geantwortet, dass für 24 Stunden Notstrom da ist und länger würde ein Stromausfall eh nie dauern...

  • Meiner hat vor Jahren geantwortet, dass für 24 Stunden Notstrom da ist und länger würde ein Stromausfall eh nie dauern...

    Manchmal wünsche ich mir ein Facepalm als einfache, schnelle Reaktion.


    Auf der anderen Seite: in 95% der Fälle mag der Versorger richtig liegen. Und im Sinne der Wirtschaftlichkeit liegt er damit ja auch wahrscheinlich gar nicht mal so verkehrt. Aber die länger anhaltenden Stromausfälle werden es sein, die die zu versorgende Region ins Chaos stürzen werden. Und ausgerechnet dafür hat der Versorger keinen Plan?

    aus DE gesendet...

  • Muss er nicht. Es gibt gesetzliche Vorgaben zur Vorhaltung von Notstromkapazitäten und die 24 Stunden reichen aus, um eine Treibstoffversorgung (von Amts wegen, macht der Kreis oder die kreisfreie Stadt) sicherzustellen. So weit die Theorie. Wir haben das mal durchgedacht, die Mengen an Sprit könnten wir ein paar Tage lang locker hinkriegen. Dazu gibts Vorverträge mit den Versorgern.


    Beispielsweise sind Kläranlagen auch nur auf 100-jährige Hochwasser gerechnet, weil mehr laut Vorgabe nicht muss. Wenn dann mehr Wasser kommt, schlagen die halt ungeklärt ab...

    Erklärter FDGO-Fan

  • Hab mir nun endlich ein blu Ray Laufwerk bestellt, was Mdisc unterstützt.

    Dazu noch 32gb RAM Module. Denke das ddr4 nicht mehr viel billiger werden wird und langsam auf ddr5 umgestellt wird d,h. Ddr4 steigt dann wieder im preis

    aus DE gesendet....

  • Verbindung mit mehreren Ofenbauer aufgenommen. Unser Kachelofeneinsatz darf noch bis zum 31.12.2024 betrieben werden.

    Ich möchte ihn Asap austauschen.

    Einer hat sogar zurück gerufen und weitere Informationen für ein Angebot abgefragt....


    Tsrohinas

  • Wegen der ganzen Inflation und der Nahrungspreissteigerung / Explosion: beim Mähen fällt immer so viel Grünzeug an, dass ich beschlossen habe die alte Stallung wieder als Hasenstall in Betrieb zu nehmen.


    Die Fleischpreise sind nicht schlecht und bevor ich das Grüngut immer zur Kompostierung fahren muss, warum sollte ich nicht Fleisch daraus machen. Die nächsten Termine für Messern sind schon rausgesucht.

    Die letzten Hasen (Ja, Kaninchen) hatte ich zwar im letzten Jahrtausend , aber das meisten an Material ist noch da.

    Ich kann sie nicht alle retten, will ich auch nicht mehr.

    Andere wissen es "Besser"? Dann Popcorn raus und kein Applaus:popcorn:

  • Heute morgen Stromzähler abgelesen und beim Versorger eingetragen, durch wegfall der EEG hab ich so eine genaue Anpassung der Kosten.


    Desweiteren hab ich meinen, eh schon viel zu hohen Abschlag angepasst.


    Ich hatte zum 1.1. den Stromversorger gewechselt, mit einer Preisbindung vom ca 0.3035€, durch Wegfall der EEG bin ich nun bei 0,2667€ .

    Ich hatte einen geschätzten Verbrauch von 5000kwh angegeben, ich werde aber bei ca. 2000kwh landen, somit konnte ich den Abschlag gewaltig runter setzen.



    Gruß vom Rand der Eifel

    DasRippchen

  • Heute sind die Gestern bestellten 5l Wassersäcke (15 Stück) angekommen.


    Dazu gabs noch ne Laica Wasserkanne mit 6 Monatspack Wasserfiltern (falls mal wieder die Ruhr übers Ufer tritt und das Trinkwasser beeinträchtigt - hatte ich parallel zum Ahrtal Chaos). Bzw. wird beim nächsten Parisurlaub mit in den Koffer geworfen (das Pariser Hotelwasser ist highend gechlort).


    Nachtrag... dies ist keine Medizinische Beratung!

    Diese Nacht habe ich bei Zava eine Packung Breitbandantibiotika "Azithromycin" bestellt bzw. das Formular für Reisedurchfall Vorsorge ausgefüllt (Azithromycin ist gut gegen Nasennebenhöhlen- /Mandel- /Lungenentzündung läuft bei denen unter Reisedurchfall). "Azithromycin 500mg - 3 Filmtbl. (N1) 500 mg". Laut Mitteilung soll die Lieferung nächste Woche Montag - Mittwoch ankommen.

    Einmal editiert, zuletzt von Coffee2Go ()

  • Das liebe ich an diesem Forum, die vielen Hinweise und Infos die man bekommt. Mit der Kettensäge die ich habe arbeite ich nicht im Wald, sie hilft aber ungemein auf dem Grundstück wenn es um Bäume geht. canuck hat mich wieder drauf gebracht, ohne scharfe Kette geht da nichts. Das Set was er gekauft hat werde ich mir auch besorgen, aber zusätzliche Ketten sind auch nicht verkehrt (so viele habe ich nicht rumliegen). Bin also zu Stihl gefahren und habe mir zwei neue Ketten gekauft.


    Saegeketten.JPG


    Tschüss Heiko

  • Das liebe ich an diesem Forum, die vielen Hinweise und Infos die man bekommt.

    ... das ist wie ein großer Notizzettel :)  :gut:

    Du kannst die Zukunft verändern mit dem was du heute tust. :huh:
    - aus Oberfranken in DE -

  • llach

    Du solltest schauen, dass du dir nen Set Ketten zusammen mit nem Ritzel hinlegst....


    Die Ritzel verschleißen auch, und demolieren dann die Mitnehmer der neuen Ketten, wenn schon deutlich eingelaufen...


    Ich hab immer 3-4 Ketten, die ich auf einem Ritzel versuche gleichmäßig zu verschleißen...


    Gruß EZS

  • Ein Fahrrad gekauft :-) So ganz ohne Strom oder Dinosaft unterwegssein und auch gleich die erste Runde gedreht und gemerkt: Jup ich bin komplett ohne Kondition :-)
    Das sehr alte Rad meiner Frau wird jetzt entweder wieder fertig gemacht oder ersetzt (mal sehen was alles zu tun ist) und dann können die Fahrverbote gerne kommen :-)

    /Milchstraße/Erde/D/Hamburg

  • Die Fleischpreise sind nicht schlecht und bevor ich das Grüngut immer zur Kompostierung fahren muss, warum sollte ich nicht Fleisch daraus machen. Die nächsten Termine für Messern sind schon rausgesucht.

    Die letzten Hasen (Ja, Kaninchen) hatte ich zwar im letzten Jahrtausend , aber das meisten an Material ist noch da.

    Ich hatte auch schon Karnickel vorgeschlagen. Aber BEVA meinte, du willst sie nur streicheln, wir essen die doch nie.

    Und da hat er völlig recht. :)

    Birds aren't real!

  • ... das ist wie ein großer Notizzettel :)  :gut:

    und darum sind wir doch auch hier..........

    selbst wenn 99 nicht dran denken.........kommt Nummer 100 und rüttelt wieder wach.


    Ich nenn das immer Schwarmwissen !

  • Zum Anfang vom Ukrainekrieg hatte ich versucht hochdosierte Jodtabletten zu bekommen, waren ausverkauft...


    Gibt Sie wieder :-)


    "Kaliumiodid Lannacher 65 mg Tabletten

    20 Tabletten"