Einkochen, auf die "Alte" Art

  • Hi!

    Einkochen finde ich super. Viele Tipps die in diesem Thread stehen, habe ich von meiner Großmutter mitgenommen.

    Habe mich jetzt mal grob durchgelesen und konnte noch einige hilfreiche Tricks mitnehmen und sehen, was man bei einigen Lebensmitteln beachten sollte. Super :thumbup::thumbup:

  • Hallo zusammen!


    Sehr interessante Beiträge sind hier zu finden. Bin selbst auch ein großer Fan vom einkochen und habe jetzt wieder neue Ideen und Inspirationen durch euch bekommen. Vielen Dank!


    Liebe Grüße

  • Hier mal eine Beschreibung was Botulismus ist und deren Auswirkungen. Ich habe auch nur den ersten Teil gesehen, finde ihn aber sehr gelungen. Es gibt zur Zeit zwei Teile, aber die haben es schon in sich. Sollte jeder der einkocht sich mal einverleiben. ich habe den Kanal schon des längeren bei mir gespeichert und bin immer wieder erstaunt das ich noch was lernen konnte.




  • Hier mal eine Beschreibung was Botulismus ist und deren Auswirkungen.

    Schade, dass man nur einen Daumen geben kann. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Zur Ergänzung: Bei Babies bis 12 Monate kann Honig zum Säuglingsbotulismus führen! Ich leg lieber noch ein paar Sicherheitsmonate drauf.

    Bis zu 1 % alles Honigproben enthalten den Erreger.

    Auch bei Erwachsenen mit zB Morbus Crohn oder Immunsupprimierung kann es dazu kommen.

    Ausreichend erhitzter Honig zB. beim Backen ist natürlich ungefährlich.


    Außerdem: Soooooo gesund ist Honig nicht.

  • Habe eben den 3. Teil angeschaut. Noch besser wie die ersten beiden Teile. Endlich wird mal mit Halbweisheiten aufgeräumt.


  • Ich habe heuer wieder einmal Ribiselsirup versucht. Wie bekommt man gelierten Sirup aus der Flasche? :rolleyes:

    Think positive, stay negative! :)

  • Bei uns ist ebenfalls Einkochzeit. Die Himbeeren sind schon zu Marmelade verarbeitet und im Glas. Aus den Jostabeeren sollte eigentlich auch Saft entstehen, nun haben wir ein paar Flaschen Gelee. Näxtes Mal müssen wir an das Antigel denken. Heute erst habe ich zwei Eimer Stachelbeeren abgenommen, Murmeltierchen kocht sie gerade ein. Die roten Johannesbeeren ergaben immerhin zwei Flaschen Saft, die schwarzen brauchen noch ein oder zwei Tage. Die werde ich wohl in E87 haltbar machen. Vitamine sind wichtig.;)

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom..........;-)

  • Ich habe heute Stachelbeeren geerntet. Entgegen allen Erwartungen haben 2 der neuen Büsche extrem viel getragen. Also gibt's heuer viel mehr Stachelbeermarmelade als geplant. 😍

    Think positive, stay negative! :)

  • Und dabei hat gerade Doc sehr sehr große Erfahrungen mit E87 und viel Knoblauch.:D

    - Der wichtigste Vorrat ist Wissen, den können selbst Plünderer nicht mitnehmen -