Mindesthaltbarkeiten die man ignorieren kann

  • Gestern passiert!

    Mineralwasser in PET-Flaschen sind ein lichtscheues Gesindel, ausserdem organisieren sie sich gerne in 6er Gruppen.

    So eine Gang konnte ich gestern per Zufall aus ihrem Versteck hervortreiben. (Ich war auf der Suche nach etwas völlig anderem)

    Ich muss noch sagen, dass ich mittlerweile recht organisiert bin was die Rotation unserer Vorräte betrifft, trotzdem geht mir hin und wieder was durch die Lappen.

    Also nicht schlecht gestaunt, steht da doch MHD. 2.2016 drauf..

    Screen Shot 06-27-21 at 02.25 PM.PNG

    Erster Eindruck: Keine trübe Brühe mit irgendwelchen Ausflockungen. Die Flaschen fühlten sich jedoch etwas labbrig an.

    Ein Vergleich mit einer frischen Flasche ergab einen sichtbaren Unterschied im Füllstand. Also diffundiert da über die Zeit etwas Wasser durch den Plastik.

    Screen Shot 06-27-21 at 02.25 PM 001.PNGLinks die alte, rechts jung und knackig

    An der geöffneten Flasche geschnuppert, Geruch unauffällig.

    Screen Shot 06-27-21 at 02.26 PM.PNG

    1 Glas abgefüllt und Geschmacksprobe gemacht. Leicht muffiger Geschmack, ich würde noch nicht so weit gehen und den Geschmack als abgestanden bezeichnen.

    Glas ausgetrunken...

    Die Menge macht ja das Gift, sagt man, da ich hier einen Tag später berichte kann ich sagen, dass keinerlei unerwünschte Effekte aufgetreten sind.

    Trotzdem habe ich den Restinhalt der Flaschen bei uns im Garten in die Botanik verteilt.


    M-Budget Mineralwasser, ohne Kohlensäure, in PET-Flaschen à 1.5 Liter

    Gekauft bei grossen orangen M

    Lagerbedingungen: Dunkel bei < 20°C.


    Fazit: Kann also lange übers MHD hinaus "gefahrlos" konsumiert werden. Würde im Notfall solch altes Wasser trotzdem sicherheitshalber abkochen, oder generell nur zum kochen verwenden.


    LG WTG

  • Alternativ zum durchdiffundieren kann es ja auch sein, dass die Flasche nachgegeben hat....


    Einfach mal nachwiegen...


    Oder neu das Gewicht drauf schreiben!


    Oder zumindest ne Linie für den Füllstand malen!


    Gruß EZS

  • Bei mir hat sich Sudzuk (RInderwurst aus dem Balkan) als wahrer "Dauerbrenner" erwiesen: MHD August 2018, wurde im April aufgemacht und seitdem (in der Originalverpackung, aber eben angeschnitten) im Kühlschrank aufbewahrt.

    Schmeckt etwas intensiver als im Auslieferungszustand, ist aber immer noch gut zu essen und selbst ungekocht haben sich keine unerwünschten Symptome eingestellt...

    Arbeite, als wenn du ewig leben würdest. Liebe, als wenn du heute sterben müßtest.

  • Mittlerweile mache ich mir schon gar keinen Kopf mehr, wenn irgendwas Monate über dem MHD ist.

    Gerade Konserven oder so haben da überhaupt kein Problem.

    Kurzer optischer- und Geruchstest, i.d.R. alles einwandfrei.


    Gruß,

    Schwarzstart

    -<[ N u n q u a m - N o n - P a r a t u s ]>-

  • Natürliches Mineralwasser Medium von Aldi, MHD 14.05.2015

    0,5 l Plastikflasche.

    Flaschen labberig, Keine Kohlensäure mehr enthalten.

    Schmeckt abgestanden.

    Lagerung im Büro Regal

  • Natürliches Mineralwasser Medium von Aldi, MHD 14.05.2015

    0,5 l Plastikflasche.

    Flaschen labberig, Keine Kohlensäure mehr enthalten.


    Ja, das mit den dünnen Plastikflaschen kann man vergessen.

    Hatte mal ein paar 0,5er vom Aldi unterm Bett liegen, die ich dann irgendwann mal vergessen hatte. Schon nach 1-2 Jahren waren die ungeniessbar und keinerlei Kohlensäure mehr drin. Die Flaschen hatten sich auch schon irgendwie von selbst verformt. Wahrscheinlich durch den Verlust der Kohlensäure.

  • Zum Vergleich:

    Wasser ohne Kohlensäure in grüner Glasflasche, MHD 09/2017

    Keinerlei Geschmacks- oder Geruchsveränderung, einwandfrei. Hab gerade probiert.


    Gruß, Schwarzstart

    -<[ N u n q u a m - N o n - P a r a t u s ]>-

  • Meine Aldi- 0,5er Mineralwasser mit Kohlensäure haben nichtmal den Sommer im Auto überlebt !

    MHD 12/2021

    Die sind jetzt schon so labberig das ich mal eine probiert habe :

    Riechen muffig und abgestanden - habs dann nicht mehr ganz ausgetrunken. Mit dem Rest giess ich die Blumen und kassiere nur noch das Einwegpfand...

  • Grüß Gott zusammen,


    meine ALDI Wasser 1,5L medium Flaschen, 6er Pack, waren ca. ein Jahr über das MHD drüber. Keine CO2 mehr enthalten und das Wasser schmeckt total muffig. Geht nun in die Blumen.


    Meine ALternative wir nun sein: Wenn die Zusatzregale im Keller fertig sind, kommen 10L Wasserkanister rein, regelmäßiger austausch. Dazu haben wir in der Küche einen CO2-Sprudler. Das muss dann reichen.


    Fazit: Mir kommen keine Kuststoffflaschen mehr ins Regal. Nur aktuell für die Übergangszeit bis der zweite kleine Kellerraum fertig ist. Dann kommen die der Reihe nach raus und werden verbraucht.


    Waidmannsheil

    zero


    PS: Geplant sind dann so. ca. 60 - 80 Liter. Transport der Kanister bei Bedarf mittels "Omas Hobbyeinkaufswagen" zum ziehen. Eine Sackkarre ist auch vorhanden. Optimal wäre ein netter Fahrradanhänger den man auch von Hand ziehen/schieben kann.

    Wetten Sie niemals gegen den menschlichen Erfindungsreichtum. Der größte Feind der Propheten der Apokalypse ist ein Ingenieur (Daniel Lacalle)

  • Wir mussten gestern leider die Erfahrung machen, dass das MHD 02/2022 von glutenfreien Haferflocken nicht unbedingt heißt, dass die Haferflocken beim erstmaligen Öffnen der Packung im August 2021 noch in Ordnung sind. 🤢

    Think positive, stay negative! :)

  • Wir mussten gestern leider die Erfahrung machen, dass das MHD 02/2022 von glutenfreien Haferflocken nicht unbedingt heißt, dass die Haferflocken beim erstmaligen Öffnen der Packung im August 2021 noch in Ordnung sind. 🤢


    Seit wann enthält Hafer Gluten?